• Kamerastuff,  PEN / OM-D,  technisches

    Klein aber fein…

    Gerade zum manuellen Fokussieren bei alten analogen Objektiven, oder wenn die Sonne wirklich übel aufs Display scheint, ja dann ist der VF-2
    wirklich ein Traum:

    P2136355

    P2136356

    Das Display meiner E-P2
    löst mit 230.000 Pixel auf, der obige elektronische Aufstecksucher erhöht auf 1.440.000 Pixel. Das schon ein gewaltiger Unterschied. Zusätzlich ist der Sucher um 90° nach oben schwenkbar, war gerade bei Bodennahen Aufnahmen hilfreich ist.

    Der Sucher wird einfach am Accessory Port aufgesteckt. Und wenn ich ihn nicht brauche bleibt er zu Hause. Ich finde das kleine Teil wirklich klasse, und wie schon gesagt, gerade bei meinen FD Objektiven macht das manuelle Scharfstellen damit erst richtig Spaß.

  • PEN / OM-D

    vom couchen und alten FD-Objektiven

    Krank zu Hause ist kein toller Zustand. Zumal auch am heutigen Tage wieder einiges auf dem Programm gestanden wäre. Bad Timing eben.

    Vor der Tür war ich nicht. Doch zumindest einmal kurz die PEN
    in die Hand genommen. Zusammen mit dem Canon FD 135 3.5 welches ich in der AE1 Kiste gefunden habe. Anders als das vorzügliche FD 50 1.4 allerdings nicht wirklich ein echter Bringer:

    P2116345

    Vielleicht müssen wir zwei auch nur mal etwas besseres Licht erwischen. Mal sehen. Die Brennweite an und für sich hat auf jeden Fall etwas. Ich mags ja gerne etwas länger.

    Oder doch lieber Querformat langweilig mittig ?

    P2116344

    Beim nächsten Bild dachte ich irgendwie an Scherenschnitt, da ja eigentlich nur an den Kanten wirklich Licht vorhanden war:

    P2116337

  • erlebtes

    Krank und Winter und so…

    Fieber ist zum Glück so gut wie weg, Sofa und dicken Decken sind aber immer noch mein bester Freund. Da ich hier sonst wenig interessantes zu Berichten habe gibt es ein paar alte Bilder vom 28. Januar dieses Jahres:

    Ich war mit dem genialen Olympus 45 mm 1:1.8
    und der PEN
    unterwegs. Ich wollt unbedingt den frisch gefallenen Schnee einfachen. Doch so recht wollte mir keine vernünftige Perspektive einfallen. Geworden ist es dann ein Anschnitt des Weges am Naturschutzgebiet Hainberg:

    P1285928

    Beim nächsten Bild hätte wohl etwas mehr Weg oder etwas mehr Bäume auf dem Bild sein sollen. Doch ich hatte einfach nicht genug Zeit, denn das Pärchen kam immer näher und ich wollte sie gerne möglichst klein in dem Bild haben:

    P1296091

    Mit 45mm (90mm Kleinbild) einen Baum zu fotografieren ist so eine Sache. Nicht einfach ein spannendes Bild bei einem Spaziergang zu erschaffen. Gefallen hat es mir dann aber irgendwie trotzdem:

    P1296094

    Das nächste Bild hat mir erst nach der Bearbeitung gefallen. Auch wenn ich mit dem Bildausschnitt nicht wirklich 100% zu frieden bin habe ich es dennoch nicht gelöscht. Die Spiegelung und der Rot-Braun-Ton hat doch etwas:

    P1296099

  • erlebtes,  PEN / OM-D,  Star Wars

    Spielwarenmesse 2012, ein paar Eindrücke

    So, gesehen habe ich von der Spielwarenmesse ausser Halle 12 eigentlich nix, die dafür sehr ausgiebig. Ich war allerdings auch nicht als Besucher dort. Viel mehr als… *überlegt* wie sagt man neudeutsch ? Eyecatcher. Ja, genau. Zusammen mit Lord Vader ging es am Freitag um 10 Uhr los:

    P2046124

    Die Schlumpine gehörte nicht zu uns, fand es aber klasse ein paar Freaks zu treffen 😉

    P2046128

    4 Mann stark galt es für Stimmung und Besucher am Stand zu sorgen:

    P2046141

    Wer lässt sich nicht gerne mit hübschen Mädels fotografieren ?
    P2046160

    Mit dem Chefe sollte es man sich allerdings nicht verscherzen:
    P2046162

    Wichtige Telefonate wurden natürlich sofort erledigt:
    P2046177

    Unglaublich was sich alles für Ungeziefer auf der Messe rumtreibt:
    P2046198

    Ein Filmakkurates Backpack habe ich dann auch noch für mich entdeckt:
    P2046218

    Vielen Dank auch an den Daniel für die Fotos mit meiner PEN
    . Die hat sich wirklich gut bewährt auf der Messe. Mit dem Panasonic F1,7/ 20 mm
    eine wirklich gute Kombi. Toll auch, mit der PEN
    lassen sich anders als bei der CANON auch im Voll-Automatikmodus RAWs machen.

  • erlebtes,  Natur,  PEN / OM-D

    ice, ice Baby

    Freitag Nachmittag, endlich Gelegenheit die neue Linse
    zu testen. Leider gab es heute bei weitem nicht so viel Licht wie ich mir gewünscht hätte.

    Doch ich hatte Glück, denn etwas ganz unerwartetes fand meine Aufmerksamkeit: Eis…..

    P1275860

    P1275866

    wirklich zauberhafte Formen die die mir da offenbarten:

    P1275874

    P1275876

    P1275877

    Die nur wenige Millimeter dicke Eisschicht sah fast aus als wäre sie geflochten:

    P1275878

    P1275879

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklĂ€rst du sich damit einverstanden.

Schließen