• Natur

    Morbide ?

    Getreu dem Motto die Farben müssen nicht immer knallen gefallen mir diese eher düsteren Farben irgendwie verdammt gut 🙂

    P4087589

    P4087595

    P4087596

    P4087606

    Natürlich geht es auch mit natürlichen Farben 😉

    P4087581

    P4087598

    P4087600

    Egal welche Farbanmutung jetzt besser gefällt, das Olympus 45 mm 1:1.8 ist auf jeden Fall ein Klasse Objektiv und macht an der kleinen PEN mächtig Laune 🙂

  • erlebtes

    Die PEN und ihr erstes Konzert

    Ich war wirklich sehr gespannt wie sich die PEN auf einem Konzert schlägt. Ich hatte das 45 1.8 auf der Kamera und das 14 2.5 in der Hosentasche. Was fällt als erstes auf ? Deutlich leichter und besser zu transportieren als 5D mit 70-200 2.8 😉

    Weiterer großer Vorteil, durch den Touchscreen kann das Fokusfeld blitzschnell verschoben werden. Gut, ich hatte Glück, die Beleuchtung vor Ort war erstaunlich “hell”. Trotzdem bin ich schwer begeistert, den ab der 100% Ansicht sieht das wirklich gut aus:

    zuerst mit 14mm:

    P4137642

    P4137650

    P4137653

    P4137657

    P4137662

    dann mit 45mm

    P4137678

    P4137717

    P4137721

    P4137726

    P4137736

    P4137749

    P4137758

    P4137764

    P4137804

    Wow, ich bin schwer begeistert….

  • erlebtes

    Mit der PEN im Zoo, TEIL 2

    Crosa im Zoo, mit der Olympus PEN E-P3 und dem alten manuellen Canon FD 200 2.8 SCC Objektiv. Die ersten Erfahrungen waren ja etwas durchwachsen, doch bei den Flamingos zeigte die LINSE wirklich überragende Leistungen:

    P4047415

    P4047416

    P4047420

    P4047421

    Gerade bei Vögeln (*kicher*) zeigt sich doch recht gut die Bildqualität:

    P4047408

    P4047411

    Ich denke mal die nicht mal 100,- EUR waren gut investiert, und das manuelle fokussieren klappt auch immer besser…

  • PEN / OM-D

    Eine kommt, eine geht… (PEN upgrade)

    Hui, jetzt habe tatsächlich heute die 3. PEN seit November 2011 bekommen. Das war aber auch ein Superschnäppchen für das E-P3 Doppelzoomkit.

    Natürlich habe ich keinen Geldscheisser und somit wird die E-P2 wieder verkauft (Genauso wie die E-PL1 damals für die E-P2 verkauft wurde…) Ein neuer Besitzer hat sich aber schon gefunden 😉

    Also machs gut, meine liebe E-P2:

    P1016371

    Und herzlich willkommen, liebe E-P3:

    P2166370

    Und NEIN, ich plane kein Upgrade auf die OM-D ^^

    Die ersten Testfotos mit der neuen sind wirklich sehr, sehr viel versprechend. Gerade das fokossieren und gleichzeitige auslösen über den sensationell gut aufgelösten Touchscreen macht mächtig Laune. Und die Geschwindigkeit des AFs ist beachtlich. Das AF-Hilfslicht ist wirklich ein Seegen:

    Eine ausführlicher Test folgt natürlich noch….

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen