• erlebtes,  Star Wars

    Neulich bei EDEKA

    “Wir lieben Lebensmittel” so stand es in der Werbung. Und Anfangs lief auch alles super. Bananen waren sehr lecker:

    DSC_0030

    Doch dann ist etwas sehr seltsames passiert. Wir standen im Kühlbereich um uns etwas abzufrischen, und als wir einen Moment nicht aufgepasst haben:

    DSC_0034

    ist doch tatsächlich ein Jede enfleucht:

    Und gerade als wir erneut nach etwas kühler Luft suchten, (die imperiale Kühltechnik ist in letzter Zeit etwas anfällig..) wurden wir schon hinterrücks angegriffen. Jedi halt:

    DSC_0035

    DSC_0041

    Netter Versuch, aber imperiale Elitesoldaten sind nicht so leicht zu erledigen, und wir konnten den Unhold in die Flucht schlagen.

    Doch schon kurz nach dem Fortsetzen unseres Einkaufs versuchte der Scherge es erneut:

    DSC_0046

    Piece of Cake, leichte Beute, und wieder zurück zum Einkaufen:

    DSC_0052

    Sensationell, dass EDEKA inzwischen auch Imperale Credits als Zahlungsmittel akzeptiert. Man spürt deutlich, die Galaxis wächst immer weiter zu samen:

    DSC_0057

    Wir lieben Lebensmittel :mrgreen:

  • erlebtes

    got ink ?

    Vor einigen Tagen gab es hier hin Nürnberg wieder eine Tattoo-Convention und so konnte ich wieder meiner inzwischen deutlich gestiegenen Leidenschaft für “Tinte” auf Haut frönen.

    Ich selber muss allerdings noch bis zum 10.5 warten, dann geht es am rechten Arm ein Stückchen weiter.
    Bevor ich mit 2 Bildern eines wirklich sensationellen Künstlers aus Argentinien ende, gestatte ich mir noch die Frage in wie weit die Leserschaft hier selbst “bemalt” ist ?

    P4147812

    P4147810

  • erlebtes

    Freude (i30)

    Ich kann mich noch gut erinnern, dürfte wohl so 7 Jahre her sein, da kam ich auch zu diesem aussergewöhnlich positiven Gefühl ein neues Auto in Empfang nehmen zu dürfen. Ein wirklich tolles Gefühl.

    Letzten Donnerstag war es dann wieder soweit. Allerdings nicht mein Auto, aber auf dem Beifahrersitz sitzend ist es trotzdem ein tolles Gefühl, die Freude des Fahrers zu spüren:

    P4197837

    P4197839

    P4197844

    P4197845

    P4197846

    Ein wirklich tolles Auto, unser neue Hyundai i30 🙂

  • erlebtes,  Kamerastuff

    28mm KB

    Irgendwie ist das komisch. Als ich das Canon 28 1.8 USM an der 5D hatte, wusste ich nicht so recht etwas damit anzufangen. Nach wenigen Wochen und noch wenigeren Fotos wurde das gute Stück wieder verkauft.

    So ganz anders gestaltet sich das ganze jetzt an der PEN. Das wirklich winzige Panasonic Lumix G F2,5/ 14 mm entwickelt sich langsam zu einer Liblingslinse. Gut, mit 55 Gramm Gewicht und gerade mal daumendick ist es wirklich ein unauffälliges Leichtgewicht.

    2.5 ist nicht wirklich Lichtstark, oftmals aber doch ausreichen. Auf dem Effloresce Konzert konnte ich es gut gebrauchen und auch das erste Mal bei “schwierigem” Licht austesten:

    P4137656

    P4137706

    P4137702

    P4137699

    P4137710

    Bislang galt für mich auf Konzerten ja immer 5D + 70-200 2.8 L. Aber gerade mit dem kleinen 14er bin ich schon etwas auf den weitwinkeligeren Geschmack gekommen. Natürlich juckt es mich in den Fingern das Olympus M.Zuiko Digital ED 12 mm 1:2.0 …. aber bei dem Anschaffungspreis bin ich dann doch raus. Und der Formfaktor ist natürlich auch nicht ganz so klein. Vielleicht habe ich ja irgendwann mal zu viel Geld ^^

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

SchlieĂźen