erlebtes,  Kamerastuff

28mm KB

Irgendwie ist das komisch. Als ich das Canon 28 1.8 USM an der 5D hatte, wusste ich nicht so recht etwas damit anzufangen. Nach wenigen Wochen und noch wenigeren Fotos wurde das gute Stück wieder verkauft.

So ganz anders gestaltet sich das ganze jetzt an der PEN. Das wirklich winzige Panasonic Lumix G F2,5/ 14 mm entwickelt sich langsam zu einer Liblingslinse. Gut, mit 55 Gramm Gewicht und gerade mal daumendick ist es wirklich ein unauffälliges Leichtgewicht.

2.5 ist nicht wirklich Lichtstark, oftmals aber doch ausreichen. Auf dem Effloresce Konzert konnte ich es gut gebrauchen und auch das erste Mal bei “schwierigem” Licht austesten:

P4137656

P4137706

P4137702

P4137699

P4137710

Bislang galt für mich auf Konzerten ja immer 5D + 70-200 2.8 L. Aber gerade mit dem kleinen 14er bin ich schon etwas auf den weitwinkeligeren Geschmack gekommen. Natürlich juckt es mich in den Fingern das Olympus M.Zuiko Digital ED 12 mm 1:2.0 …. aber bei dem Anschaffungspreis bin ich dann doch raus. Und der Formfaktor ist natürlich auch nicht ganz so klein. Vielleicht habe ich ja irgendwann mal zu viel Geld ^^

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen