• Urlaub

    eleja iacta est

    So, die Würfel sind gefallen. Die Urlaubswürfel wohlgemerkt:

    Es war diesmal ein ganz schönes gezerge. Der ursprüngliche Plan war ja mit dem eigenen Auto nach Italien zu fahren. Doch dann mal schnell die Kosten addiert: Brenner-Gebühr, Spirt, Unterkunft, Essen… Puh. So groß war der Sprung zum Fliegen dann gar nicht mehr.

    Nach etlichen Internetsuchereien dann die Ernüchterung. Unser Budget ist einfach etwas eng. Oder der Anspruch zu hoch. Oder beides. 4 Sterne, All inkl, 2 Erwachsene, 2 Kinder ( 0 + 5 Jahre). Türkei. Ich mag das Land sehr. Hatte schon 3 Urlaube dort. Das erste Mal 3 Sterne, umgebucht einen Tag vor Reiseantritt. Das war nicht so toll. Die anderen beiden Male waren einfach ein Traum. Luxus pur zu einem sehr fairen Preis.

    Superfreundliches, kinderfreundliches Personal. Tolle Strände, feines Essen. Gut, der Herr Diktator dort soll nicht unterstützt werden. Aber die armen Menschen vor Ort die vom Tourismus abhängig sind ? Ich hätte glatt darüber hinweg gesehen. Doch dann kam ein Einwand: Genau im Reisezeitraum sind die Wahlen in der Türkei. Hm. Mit 2 Kinder doch noch mal gegrübelt.

    Also ab zum Flughafen. Fuerteventura war mit dem Budget sehr schwierig. Doch Kreta ? Auch hier nicht so einfach. Dann hatten wir tatsächlich etwas gefunden. Und sogar etwas unterm Budget. Ausgedruckt und noch mal drüber schlafen

  • China,  Urlaub

    Nivea

    Als ich gestern im Bad aufgeräumt habe ist mir eine leere Nivea-Flasche in die Hände gefallen. Keine normale Nivea-Flasche, nein ganz bestimmt nicht:

    P3170007

    Gekauft habe ich sie am 20. August 2016 am 3. Tag unseres China-Urlaubes. Warum ist das etwas besonderes ? Weil ich sie alleine gekauft habe. Das klingt jetzt im ersten Moment nicht besonders spannend oder abenteuerlich. Doch das war es ganz bestimmt.

    Wie sassen nämlich beim Essen in einer kleinen Mall und die Stahlkraft der asiatischen Sonne hatte mir ganz gut zugesetzt. Um den leichten Sonnenbrand etwas entgegen zu setzen musste unbedingt eine After Sun Creme her. Mutig wie ich war wollte ich das in der angrenzende Drogerie alleine organisieren.

    Ich hatte ja keine Ahnung auf was ich mich da eingelassen hatte…

  • erlebtes,  Natur,  Urlaub

    Dieser Blick, Teil 2

    Hier hatte ich ja schon kommentarlos ein Bild aus der gleich folgenden Serie gepostet. Entstanden sind die Bilder im Serengeti Park Hodenhagen. Ein Tierpark der mit dem eigenen Auto befahren werden kann.

    So richtig spannend wir das dann bei den Raubtieren 🙂 Man fährt im Gegensatz zu den anderen Gehegen allerdings nochmals durch eine separate Schleuse. Hier müssen die Scheiben definitiv geschlossen bleiben. Leider nicht so gut für die Bildqualität, allerdings besser für die Sicherheit. Wir waren ziemlich spät im Tierpark, wir sind ja auch erst mal gute 300 Kilometer von ganz oben im Norden bis Hanover gefahren.

    Als wir dann im Raubtiergehege angekommen sind hatten wir uns schon gewundert warum der “Ranger” mit seinem Auto ständig im Eck des Geheges rumgedüst ist. Dann war es uns klar, er drängt die Löwen in Ihr Gehege. Respekt, ich hätte mir ins Höschen gemacht:

    DSC_8774

    Natürlich hat das den Käfigbewohnern so gar nicht in den Kram gepasst:

    DSC_8777

  • Kamerastuff,  Urlaub

    Der richtige Moment ?

    Gut, ich gestehe, ich habe bei den folgenden Fotos etwas nachgeholfen. Die Möwe wurde mit Brot geködert 🙂 Sonst hätte ich es selbst mit 300mm nicht geschafft so nahe hin zu kommen.

    In Dänemark am Sandstrand ist es natürlich kein Problem sich auf den Boden (Sand) zu werfen und nur noch auf den richtigen Moment zu warten um den Auslöser zu drücken:

    DSC_8400

    DSC_8415

    geht das noch besser ? Hm. Wasser im Hintergrund vielleicht ?

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

SchlieĂźen