• Natur

    Herbstlich(t)

    Herbst. Für viele ist es diese ekelhafte Zeit nach dem Sommer, vor dem Winter. Alles ist kalt, regnerisch, grau, trostlos. Es wird zu spät hell und die Sonne geht viel zu früh unter.

    Ich sehe das nicht so. Ich mag den Herbst. Allerdings auf die grauen regnerischen Tage könnte ich auch verzichten. Aber kein Licht ohne Schatten. Und so weis ich die tollen Herbsttage zu schätzen. Das tolle Licht, die wunderschönen Farben.

    Als ich heute Morgen zum Bäcker gelaufen bin dachte ich mir, YES. Das könnte einer dieser Tage werden. Jedoch nicht vor dem späten Nachmittag. Wenn ich Fotos planen kann richte ich mich inzwischen immer nach dem Licht. Nach dem Frühstück war zu knapp. Also habe ich gleich mit ab 16.00 Uhr geplant.

    Um kurz vor 17.00 war ich dann auch am Start:

    DSC_8576-Bearbeitet

  • kleiner Hr.Crosa,  Star Wars

    Von Todessterngräben und kleinen Laserschwertern

    Manchmal denke ich mir, ich hab einfach zu viel Star Wars im Kopf. So alberte ich heute mit dem Junior auf dem Sofa herum. Also das ist ja nichts aussergewöhnliches und passiert auch jeden Tag. Doch dann viel mein Blick auf das Muster unseres Sofas. (Immerhin haben wir das Sofa jetzt auch schon 2 Jahre..) Und an was musste ich denken ?

    DSC_8538

  • movies/tv/musik

    Was guckt Ihr so ?

    Mir wird immer deutlicher bewusst, ich brauche definitiv kein Fernsehen. Gut, kein Fernsehen stimmt nicht. Aber ich brauch nur einen sehr kleinen Teil davon. Maximal 3-4 Sender.

    Und die sind in meinem Mini-Sky-Abo Enthalten. Das kleinste Paket in dem Sky-Atlantic enthalten ist. Wenn nicht gerade TWD oder GoT auf besagtem Sender(n) läuft bleibt der klassische Empfang komplett aus.

    Netflix oder Amazon-Prime beflimmern inzwischen zu mehr als 90% das TV-Gerät. Daher werde ich auch den KabelDigital-Kram so weit wie möglich herunterfahren. Fox und Co ist bei Sky dabei. Der Rest interessiert mich nicht. Nicht mal Nachrichten. Gerade die nicht. Ich empfinde ARD und ZDF schon lange nicht mehr als “neutrale” Informationsquelle. Aber das ist wieder ein ganz anderes Thema.

    Gut 44 Jahre musste ich warten bis ich endlich WAS ich will, WANN ich es will und so oft ich es will mit meiner kleinen Box gucken kann.

    DSC_6396

  • technisches

    OTA: Android 7.0 (Nougat) seit heute morgen

    Android 7.0 Nougat läuft seit heute Morgen auf meinem Nexus 6 ­čÖé

    Ich habe das immer gehasst wie die Pest.. Eine neue Android Version ist erschienen und war für mein Mobiltelefon noch nicht verfügbar. Grund war meist die Anpassungen der Hersteller für Ihre spezielle Version der angepassten Android-Variante. Zwar gab es mit deutlichem zeitlichen Abstand die Versionen aber das dauerte gerne mal ein halbes Jahr.

    Da habe ich immer neidisch zu den Nexus-Besitzern geguckt. Die hatten so wie so schon ein reines Android. Noch dazu als allererste die neueste Version.

    Leider endet das ja auch im Moment da Google mit seinen Pixel-Telefonen leider die Nexus-Reihe sterben lässt. Nichts gegen das Pixel, aber Design und Preis sind quasi vom iPhone. *BÄH* Na ja, muss google wissen, aber ich finde es sehr schade.

    Aber noch habe ich Glück, denn heute morgen gab es die neue Android Version 7.0 als OTA (over the air update) für mein Nexus 6 ­čÖé Um 6.30 den Download gestartet um 6.51 lief bereits 7.0.

    Android 7.0

  • aufgemerkt

    Freihandel versus Demokratie

    Zündfunk-Generator

    Das Thema Freihandelsabkommen bewegt zum Glück doch mehr Bürger als so manchem Lieb ist. Egal ob TTIP oder CETA. Hier wird unter dem Deckmantel von Wirtschaftswachstum zu Gunsten von Großkonzernen massiv geltendes Recht untergraben.

    Alles Panikmache ? Ich habe das von Anfang an so gehen. Gut, vielleicht bin ich da auch nicht gerade Neutral sonder misstraue eher der Wirtschaft. Doch seit heute Morgen fühle ich mich bestätigt. Bislang waren meine Informationsquellen eher abseits der bekannten kommerziellen Massenmedien denen ich auch eher Misstraue. Doch seit heute Morgen fühle ich mich auch von seriöser Seite bestätigt. Doch ich muss kurz ausholen:

    Da ich jeden Morgen den Junior in den Kindergarten bringe und anschliessend noch ein gute halbe Stunde unterwegs bin nutze ich die Zeit alleine im Auto um mich von Podcasts unterhalten (und gelegentlich auch weiterbilden…) zu lassen. Heute morgen lief der Zündfunk-Generator:

    So schnell dreht sich diese Welt, dass einem leicht schwindelig wird: Was heute die Schlagzeilen bestimmt, ist morgen schon wieder vergessen. Der ZÜNDFUNK Generator setzt sich dieser Entwicklung entgegen. Er nimmt sich Zeit und geht in mehrteiligen Reihen den Dingen auf den Grund. Egal ob es um die weltweite Finanzkrise geht, um neuen Feminismus oder um die Liebe.

    Da ich die aktuellen Folgen schon gehört hatte bin ich etwas in die Vergangenheit gereist. Genauer bis zum 24.04.2016 mit dem Thema: Freihandel versus Demokratie

    Direkter MP3 Link: http://cdn-storage.br.de/MUJIuUOVBwQIbtChb6OHu7ODifWH_-by/_-9S/9-gy5-gp/160424_2205_Zuendfunk-Generator_Freihandel-versus-Demokratie.mp3

    In der sehr sachlichen, objektiven Sendung fühlte ich mich in meinen Ängsten und Sorgen bestätigt. Die fehlende Transparenz ist hier ja noch das geringste Problem. Nehmt euch einfach die Zeit und staunt für was uns unsere Politiker da tatsächlich begeistern wollen.

    Öffnet hoffentlich wirklich auch dem letzten die Augen…..

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu erm├Âglichen. Wenn du diese Website ohne ├änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erkl├Ąrst du sich damit einverstanden.

Schlie├čen