• movies/tv/musik

    Mittwoch was auf die Ohren

    Die Woche steht in der Mitte. Je nach persönlicher Sichtweise, optimistisch oder pessimistisch ist das gut oder schlecht. Ich habe gestern Abend bei Last FM zufällig ein Lied das ich ewig kenne und auf irgendeiner CD habe, bislang aber weder Interpret noch Liedtittel kannte.

    Sicherlich nicht Jedermanns Geschmack, aber trotzdem, zumindest für mich ein Klassiker und alles andere als Komerzmist. Doch urteilt selbst:

  • erlebtes

    Teneriffa Tag 3: Playa de las Teresistas

    Für jeden Teneriffaurlauber sicher ein Begriff. Lange Zeit der einzige “weisse” Strand auf der Insel. Alle natürlichen Strände bestehen ja entweder aus Lava/Steinen oder schwarzem Lavasand (Übringens alles andere als Barfußtauglich ;)) Da wir sowieso gerade im Anagagebirge unterwegs waren, und quasi von einem zum anderen Gebirgszug vorbei gefahren sind, haben wir natürlich angehalten:

    IMG_8692

    wesentlich interessanter sieht das ganze aber von Oben aus:


    Größere Kartenansicht

    Und so standen wir nach kurzer Fahrt auch auf diesem großartigen Parkplatz zwischen Bauruinen mit einem wirklich unglaublich schönen Ausblick:

    IMG_8706

    IMG_8727

    IMG_8733

    IMG_8711

    IMG_8713

    IMG_8718

    Zu Ende war unser Tagestrip aber noch lange nicht, denn laut Karte führte die Strasse noch bis Los Banquitos:

    Größere Kartenansicht

    Ein wirklich traumhaftes kleines Dorf, anders als die meisten Stellen auf der Insel vom Tourismus fast unberührt, haben wir uns dort sehr wohl gefühlt:
    IMG_8741

    IMG_8742

    IMG_8749

    IMG_8791

    IMG_8747 IMG_8764

    Wer noch nicht genug von Fotos unseres 3. Reisetages hat, kann sich gerne alle Fotos zum 3. Tag Teneriffa als bequeme Flickr-Dia-Show ansehen. Es sind 58 Fotos, das Zurücklehnen rentiert sich also durchaus 😉

  • erlebtes

    Teneriffa Tag 3, Anaga-Gebirge

    Ja, kaum richtig angekommen hat uns der Entdeckerdrang schon wieder auf den nächsten Hügel gezogen. Nach dem Highlight, dem Teide, der ja eher in der Mitte der Insel zu finden ist, ging es am 3. Tag ins Anaga-Gebirge, im Osten der Insel.

    Bereits am ersten Aussichtspunkt bot sich dann auch eine wirklich geniale Aussicht:

    Teneriffa 2008 Tag 3

    Die Auffahrt war ähnlich spannend wie zum Teide Nationalpark:

    Teneriffa 2008 Tag 3

    Auch Aussichtspunkt 2 bot nicht gerade eine Langweilige Aussicht:

    Teneriffa 2008 Tag 3

    Schon spannend, den Teide dann so weit entfernt zu sehen:

    Teneriffa 2008 Tag 3

    Etliche Strassenwindungen später gab es dann auch den Blick auf die andere Seite:

    IMG_8667

    IMG_8669

    Oben angekommen, habe ich dann einen kleinen Zauberweg entdeckt, nach ein paar Minuten bin ich aber wieder umgedreht, der Weg schien bis ganz herunter ins Thal zu führen:

    IMG_8689

    nach einigen Kurven kamen wir schliesslich unten in San Andrés an:

    IMG_8690

    Hier die gefahrene Strecke in GoogleMaps:

    Größere Kartenansicht

  • erlebtes

    Teneriffa Tag 2: Teide die andere Seite

    Gleich nach dem Auststieg aus der Seilbahn Bergstation führt ein Weg nach Rechts, den gab es auf den bisherigen Fotos zu sehen. Hier noch ein paar Fotos von der linken Seite. Wir sind allerdings, anders als auf der rechten Seite, nicht mehr bis zum Ende gelaufen, die 3500 Höhenmeter hatten es einfach in sich 😉

    ITeneriffa 2008 Tag 2

    Teneriffa 2008 Tag 2

    Teneriffa 2008 Tag 2

    Teneriffa 2008 Tag 2

    Teneriffa 2008 Tag 2

    Und dann ging es auch schon wieder richtig Tal. Memmen wir wir nun mal waren, mit der Seilbahn:

    Teneriffa 2008 Tag 2

    Ein letzter Blick an der Seilbahntalstation, bevor wir uns wieder auf den Heimweg Richtung La Quinta aufmachten:

    Teneriffa 2008 Tag 2

    Auf dem letzten Blick ist sehr gut die Wolkendecke zu erkennen, die auf halber Höhe zum Teide Nationalpark natürlich auch auf dem Rückweg auf uns wertete:

    Teneriffa 2008 Tag 2

    Hier die Strecke auf Googlemaps:

    Größere Kartenansicht

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklĂ€rst du sich damit einverstanden.

Schließen