• Star Trek

    Fedcon 28

    So, nach der Fedcon ist vor der Fedcon. 4 tolle Tage sind vorüber, die Fam. Crosa ist wieder gut in Bratwurstcity gelandet.

    Der Schwerpunkt lag dieses Jahr ja bei Star Trek: Discovery und The Expanse. Das hat mehr sehr gut gepasst, ich möchte sagen mit die 2 Lieblingsserien der letzten Jahre. Gerade Captain Pike, gespielt von Anson Mount war für mich das absolute Highlight von Discovery. War in der ersten Staffel doch noch recht wildes Rumgehüpfe im Spiegeluniversum (Gut, Captain Lorca war sehr geil und ja auch auf der Fedcon 27) wurde mit Captain Pike in Staffel 2 einer der für mich herausragenden Captains auf die Brücke gesetzt.

    Somit war der Besuch von Anson Mount natürlich das Highlight der Fedcon:

    JS074801

    Verdammt gut sieht er aus, auch ohne Uniform.

    JS074797

    Ich werde die Tage weiter berichten…

  • Lego,  PEN / OM-D,  Star Wars,  technisches

    out of the Cam

    Der kleine Sensor von Micro Four Thirds Kameras wird ja gerne belächelt. Freistellen nicht möglich, Handyqualität usw. Etwas mehr Schärfentiefe und trotzdem Freistellung kann aber auch ein echter Vorteil sein:

    Luke @Starbucks

    Das Olympus 25 1.8 war hier “abgeblendet” auf F 2.0. Die Figur ist rattenscharf und der Hintergrund verschwindet trotzdem wundervoll in Unschärfe…

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen