• erlebtes,  kleiner Hr.Crosa

    Der Weg ist das Ziel

    Endlich hat mich ein Wochenendausflug wieder in eines meiner Lieblings-Autobahn-Restaurants geführt:

    image

    Gleich nach dem Brücken Restaurant auf der A9 unmittelbar nach der ehemaligen DDR Grenze hinter der  Landesgrenze Thüringen.

    Auf der Toilette hatte ich dann richtig Spaß mit dem Junior. Natürlich unmittelbar nachdem mein Essen auf dem Tisch stand und er lautstark “ich muss Pippi” angekündigt hatte. (Ja, wir sind schon windelfrei, kurz vor dem 3. Geburtstag)

    Wir zwei also auf def Toilette. Seine Hose schon unten. Ich ihn auf den Rand bei hochgeklappten Deckel gestellt damit es losgehen kann. “Nein ich muss doch nicht….” also ihn wieder runter, Hose ebenfalls noch runter.

    Und dann passiert es, noch während unserer 3 minütigen Diskussion geht der Feuerwehr Schlauch los und der Boden färbt sich langsam in einer gelben Lache im hohen Bogen aus des Sohnes Körpermitte strullend….

    Geistesgegenwärtig sofort den ganzen Kerl zurück auf den Klorand um zumindest den Rest des Geschäftes in die Schüssel zu befördern. Doch leider hat es seine runtergelassene Hose schon erwischt.

    Hose ausgezogen…. Glück gehabt, Unterhose noch trocken und Strumpfhose nur im Bereich Des “Wasserauslasses” bedingt feucht. Also schnell Klopapier zwischen Haut und Innenseite Strumpfhose und den Boden notdürftig MiG Klopapier bedeckt und mit dem Schuh verwischt und im Klo entsorgt. Hose in sich gerollt und mit dem Sohnemann zurück zum Tisch.

    Zum Glück Ersatzklamotten im Auto. 🙂

    Jetzt in Rudolstadt angekommen bin ich schon sehr gespannt wie day alles hier bei Tageslicht aussieht. Auf dem Weg hier her, 10 Minuten vor dem Ziel sind wir an einer Eisenhütte vorbei gefahren, (noch in Betrieb…) da muss ich morgen oder Sontag nochmal mit Foto hin….

    (Ohne W-Lan mit dem Handy getippt…)

  • Kamerastuff

    Erwartungshaltung

    Heute in einem Foto-Forum gelesen:

    Wenn Du vorne das gleiche reintust, kommt hinten logischerweise das gleiche wieder raus. Wo soll da ein auffälliger Unterschied herkommen? Tante Trude in der Wurstpelle bei bedecktem Himmel am Baggersee wird durch den Kauf einer teureren Kamera/Objektivs nicht zu Gisele Bündchen im Bikini in der Karibik.

    Comments Off on Erwartungshaltung
  • movies/tv/musik

    Ein geiles Brett

    Was das für eine Überschrift ? Nun ja, die NN hat es vielleicht auch nicht schlecht umschrieben: “So zerlegten Wanda den ausverkauften Löwensaal..” Richtig, es geht um das sensationelle Konzert gestern Abend.

    Ich hab Wanda hier ja bereits am 23. Juni letztes Jahr verblogwurstelt. Und natürlich lieben gelernt.

    Weihnachten gab es dann die Konzertkarten und gestern Abend nach einer eher grottigen Vorband dann pünktlich um 21.00 Uhr Vollgas 🙂

    20160222_210540

    20160222_214807

    Nicht erst beim Bad in der Menge habe ich den Herrn Marco Wanda in mein Herz geschlossen. Was für eine Stimme. Rock ´n Roll pur, auch wenn es Text und Musik gar nicht vermuten lassen:

    20160222_215021

    Selten habe ich erlebt wie bereits nach dem ersten gesungen Satz der gesamte Saal textsicher den Rest des Liedes Richtung Bühne schmettert. Soviel Spiel und Lebensfreude und Energie….

    Ein paar kurze Videos von gestern:

    Und auch wenn nicht live gesungen, hier viel Liveausschnitte:

    Nach einer Stunde war das offizielle Set durchgespielt und es gab noch gut 20 Minuten Zugaben. Wow. Alles gegeben. Beide Seiten. Glücklich, strahlend. So muss ein Konzert sein….

    Comments Off on Ein geiles Brett

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen