• kleiner Hr.Crosa

    Wenn der Papa mit dem Sohne…

    … dann klappt das prima und ist weitaus weniger problematisch wie vorher gedacht.

    Gesten war allerdings einer der eher schwierigen Tage, der Herr Sohnemann war sehr unruhig, und die Mama war unterwegs.

    Keine besonders große Herausforderung, ausser natürlich wenn er Hunger hat. Ich bekomme ihn bis jezt immer ruhig, Einfühlungsvermögen und Intuiton sind da einfach die besten Ratgeber. Und als ich ihn dann gestern in den Schlaf gewiegt habe, gab es kein Lalilu-Schlaflied, ich fand einfach, es ist Zeit ihn von vornherein musikalisch “hochwertig” zu verwöhnen:

    Notebook hochgeklappt und:

    Natürlich war das Notebook nicht all zu laut gestellt, und ich habe den Text auch mitgesungen. (für jeden anderen Erdenbewohner ausser meinen Sohn sicherlich eher unerträglich…^^) Und tatsächlich, schon nach Minute 3 gingen die kleinen Äuglein zu und alles war gut… (zumindest bis er wieder Hunger bekam…)

    Bislang gab es ja vom Sohnemann ausser dem Fußabdruck-Tattoo auf meinem Oberarm nix zu sehen, und generell soll das auch so bleiben.
    Doch ein Foto will ich dem geneigten Leser nicht vorenthalten, schließlich ist Felix da auch nur von hinten zu sehen. Es passt auch so schön zur Überschrift:

    P4212544

  • Star Wars

    Nachwuchs…

    Nein, es geht nicht um den Sohnemann. Vielmehr um die mich seit 1978/79 (so genau kann ich das nicht mehr sagen…) andauernde Leidenschaft für Star Wars. Gestern hat die kleine Kampfläuferfamilie nämlich potenten Nachwuchs bekommen:

    P4232550

    Der aktuelle Hasbro Vintage AT-AT wurde gestern “geliefert”. Ich habe ja bereits einen etwas älteren AT-AT und ich muss sagen, der wirkt jetzt wirklich winzig neben dem Neuzugang.

    Umd die Größenverhältnisse abzuschätzen, am besten die Augen auf den 4inc George Lucas Stormtrooper vor den Kampfläufern richten 😉

    P4232553

    Erwachsen werden ? Niemals !

    P4232552

  • movies/tv/musik

    kennst du jemand…

    – Der sein ganzes Leben lang IMMER gemacht hat was er wollte ?
    – Der sich niemals verbogen hat ?
    – Der den Leuten immer ins Gesicht sagt was er denkt, auch wenn er Arschloch denkt ?
    – Der nicht käuflich ist ?
    – Der trotzdem, oder gerade deshalb im Showbizz erfolg hat ?
    – Dessen Musik du immer nach spätestens 10 sekunden erkennst, auch wenn du den Song nicht kennst ?

    Ich glaube da gibt es nicht so viele, ausser ihm vielleicht gerade noch Jonny Cash vielleicht. Genug der Einleitung, wenn du so jemanden ziemlich cool findest, dann zieh dir die 100 Minuten am besten gelich rein 🙂

  • games

    Gamestars – poker ?

    Nachdem ich persönlich eher etwas enttäuscht war vom Finale Staffel 3 von The Walking Dead bin ich zugleich immer wieder überrascht wo einem THE WALKING DEAD so überall begegnet. Natürlich war klar, maximale Vermarktung muss her. PC – Spiel war ja eigentlich klar. Aber beim Poker ? Gut, bei genauem Hinsehen/Lesen war es dann doch nicht Walking Dead, aber dafür trotzdem jede Menge interessante Figuren:

  • Claptrap, der Roboter aus Borderlands
  • Brock Samson aus The Venture Bros.
  • Ash aus Army of Darkness
  • Sam aus der Serie Sam and Max
  • als Dealer fungiert GLaDOS aus Portal
  • Pokernight2

    zu Schade, dass ich mit Poker nix anfangen kann, die Idee klingt wirklich witzig. Wen es interessiert:

    „Poker Night 2“ ist die Fortsetzung des Spiels „Poker at the inventory“. Es wird am 23. April auf dem „Steam“-Netzwerk freigeschaltet, ist aber schon zum Preis von €4,99

    Comments Off on Gamestars – poker ?
  • kleiner Hr.Crosa

    DAS ist Deutschland…

    …Sehr geehrte Dame, sehr geehrter Herr,

    Das Bundeszentralamt für Steuern hat Ihnen die Identifikationsnummer blabliblub…

    Genau so wird ein neuer Erdenbürger in seinem allerersten Brief den er von diesem Land erhält begrüsst.

    *AUWEIA* zum Glück kann er noch nicht lesen, am Ende würde er vielleicht denken “…alles was ich bin ist eine Nummer mit dem Zweck gemolken zu werden…”

    Nein, Spaß bei Seite, aber ich hab echt geguckt als ein Brief für Felix im Briefkasten war. Ich hatte dann schon so eine Ahnung. Aber was wäre denn so falsch daran in der zentralen Steuerdatenbank eine Abfrage zu erstellen, so nach dem Motto: “if $Lebensalter <= 0 then print $tolle kindliche Begrüßung" ? Ich meine würden nicht alle Eltern gleich mal ein viel positiveres Empfinden gegenüber ihrem Finanzamt durchleben wenn Sie im ersten Brief an ihr Kind als ersten Satz "Willkommen lieber neuer Erdenbürger, auch wenn noch viel Zeit bis zu unserem Zusammentreffen ist möchte dich dein Finanzamt trotzdem schon begrüssen und dir vorsorglich schon mal deine Identifikationsnummer nach § 139b der Abgabenordnung (AO) mitteilen, nicht dass dir jemand die Nummer wegschnappt ? Gut, das wird sicher nie passieren, aber irgendwie eine schöne Vorstellung. Immerhin steht da zu lesen "...lebenslang gültig. Sie werden daher gebeten dieses Schreiben aufzubewahren, auch wenn Sie derzeit steuerlich nicht geführt werden sollten..." Das bringt mich aber erneut zum Schmunzeln. Ich könnte ihm den Brief ja ans Lieblingsstofftier tackern, das könnte er evlt. noch besitzen wenn er alte genug ist Steuern zu zahlen....

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen