• movies/tv/musik

    UK TV Spot

    Dank Kabel-Digital komme ich in den Genuss von MTV-UK was im Vergleich zu dem klingeltonverblödeten Deutschen Musiksender wirklich sehr angenehm ist. Seit einiger Zeit läuft in der englischen Werbepause ein wie ich finde absolut genialer Hyundai-Werbespot. Sowohl die ästhetische Umsetzung als auch die Musik spricht mich sehr an:

    Dank den Kommentaren bei Youtube bin ich auch gleich auf Titel und Interpret gestossen. Der Track heisst Silicon Sexy und ist von Colder. Den Link zu dem kompletten Track bei Youtube verlink ich gleich mal: http://www.youtube.com/watch?v=BBZLezDe_xM

  • erlebtes

    Flachgelegt

    Ja, nein, also leider nicht so wie vielleicht der ein oder andere vermutet. Sonntag hatte sich das ganze bereits angekündigt. Mo und Di nix mit Faschingsaktion, Sofa war angesagt. Mittwoch wurde es dann noch schlimmer. Und heute Nacht kam es dann ganz dick. Der Hals tat übelst weh, an Schlafen war nicht zu denken.

    Gerade war ich bim Arzt, Seitenstrangangina. Klasse, ich freue mich. 10 Tage Antibiotika fressen und nix Training. Die 10 Euro Praxisgebühr und die Medikamentenzuzahlung will ich gleich wieder vergessen. Wenigstens Volteren Schmerztabletten hat er mir aufgeschrieben, Schlafen sollte heute Nacht also wieder möglich sein.

    Die Nächsten Tage werden also stark sofalasting. Nicht gerade förderlich für den Ranzen. *grummel*

  • Natur,  Zeitgeschehen

    Mittagspausenabstecher

    Als ich heute Mittag mit meinem Kudentermin fertig war und genau so wieder Richtung Nürnberg fahren wollte wie mich das Navi her gelotst hat, blieb mein Blick auf einem Ortsschild kleben: “Langlau” 100.000 kleine Erinnerungsfetzen flackerten in meinem Hirn auf. Badehalbinsel Langlau am Brombachspeicher. Wie viele Jahre war es her, unser Paradies von damals. Keine Ahnung. Mit 14 ging es los, durchgehalten bis Mitte 20. Ein wundervoller Ort, zumindest damals.

    Wie viele Feste wurden dort gefeiert, wie viele Lagerfeuer abgebrannt, wie viele Frauen geküsst, wie viele Lieder gegröhlt gesungen. So viele glückliche Wochenenden (zumindest erinnert man sich nur an die guten Seiten) Ich will jetzt aber nicht mit irgendwelchen alten aufgewärmten Geschichten nerven sondern lieber ein paar der Photos zeigen. Die ersten beiden sind noch von heute Morgen:

    Richtung Gunzenhausen

    Richtung Gunzenhausen

    Brombachspeicher

    Brombachspeicher

    Brombachspeicher, Bootssteg

    Brombachspeicher

    Brombachspeicher, Blick auf Bootssteg

  • @work,  erlebtes,  food

    Traumwettertag

    Tja, als dieser Tag begann sah es so überhaupt nicht nach Traumtag aus. Schwerer Kopf, entzündeter Hals und um 9.30 musste ich bei einem Kunden sein. Ich musst mich regelrecht rauskämpfen. Als ich dann aber die Hälfte des Weges zurückgelegt hatte wurde ich für meine Mühen belohnt:

    auhausen

    Nach dem Termin in Auhausen gab es noch richtig traumhaftes schon fast frühsommerliches Wetter. Weitere Bilder folgen heute Abend 😉 Ernährungstechnisch war der Tag allerdings eine Katastrophe:
    Fürh um 8.30 schnell 2 Cheesburger. Nach dem Termin dann wieder MC, diesmal in Gunzenhausen. 6er Chicken und einen Hamburger:

    MC Donald Gunzenhausen

    Und auf dem Heimweg noch kurz zum Bäcker und Kuchen für die 15.00 Uhr Pause. Nur gut das ich erkältet bin und diese Woche das Training sausen lasse…^^

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklĂ€rst du sich damit einverstanden.

Schließen