• erlebtes,  Star Wars

    Aussergewöhnliches Licht

    Bei einer privaten Firmenveranstaltung hatte ich zusammen mit meinen Mädels und Jungs vom SWFN kürzlich die Gelegenheit unsere schicken Kostüme wieder einmal zur Schau zu stellen.

    Highlight war für mich die “Spielwand”. Eine ca. 4×2 Meter große Wand ist übersäht mit handteller großen Halbkugeln die in unterschiedlichen Farben aufleuchten können. Gespielt wird zu zweit. Einer steht link, einer rechts vor der Wand. Jetzt leuchten zu unterschiedlichen Zeiten einige der Halbkugeln farbig auf. Jetzt muss möglichst schnell mit der Hand diese Halbkugel berührt werden, da diese nur sehr kurz aufleuchtet. Passiert das rechtzeitig, bekommt der Spieler einen Punkt. Über der Wand wird jeweils links und rechts der aktuelle Punktestand der beiden Spieler angezeigt. Zusätzlich läuft die Zeit rückwärts. Wer jetzt in der angegebenen Zeit (ich glaube es waren 1,5 Minuten) die meisten Punkte hat, hat gewonnen.

    Das war ja schon mal nicht schlecht, aber für mich noch viel spannender war die Zusatzfunktion der Wand: Es können manuell nämlich alle Lichter in allen Farben gleichzeitig aufleuchten. DIE perfekte Fotokulisse für uns:

    PA171089

    PA171096

    PA171103

    PA171119

    PA171123

    PA171136

    PA171144

    PA171161

    Aber natürlich machen wir auch ohne Fotokulisse jede Menge her 😉

    PA171170

    PA171081

  • erlebtes,  Star Wars

    Spinnweben ?

    Puh, hui, hier war es viel zu lange ruhig. Gut, es ist wirklich eine Menge passiert die letzten 3 Wochen. Ich meine so richtig, richtig viel. Doch dazu später mehr.

    Letztes Wochenende gab es ein weiteres, kleines, aber denoch sehr feines Highlight. Die SF-Tage in Grünstadt. Anreise Samstag am frühen Morgen, ein Tag gepflegt Troopern, abends mit tollen Leuten Abendessen und quatschen bis sich der Tag dem Ende neigt. Sonntag dann wieder in den Trooper geworfen, allerdings diesmal nur bis kurz nach Mittag. Gegen 16:00 Uhr den SWFN-Stand abgebaut und noch ein kleines gemeinschaftliches Abendessen und dann zurück nach Nürnberg.

    Neu auf dieser Veranstaltung, ich habe kein einziges Foto gemacht und verweise daher auf die Flickr-Galerie von Starcadet:

    Grünstadt Diashow 1

    Grünstadt Diasho 2

    gegönnt habe ich mir dann doch etwas, den George Lukas Stormie:

    P6309106

  • erlebtes,  Star Wars

    Troopern mit Starbase07

    Gerade mal eine Woche sind die Moviedays in Mülhheim erst vergangen, da stand schon der nächste Troop auf dem Kalender. Diesmal aber deutlich näher vor der heimischen Haustüre. Spiel und Freizeit in Gersthofen:

    Vedes Gersthofen

    Eine wirklich klasse Truppe, die Jungs von Starbase07.

    Vedes Gersthofen

    Meine kleine PEN mit dem 20 1.7hat sich wieder bestens bewährt, ich selber steckte ja im Kostüm, aber dank iAuto-Modus und der Hilfe von Klaus habe ich trotzdem jede Menge Bilder. Noch eines davon gibt es jetzt noch vorab, der Rest folgt später:

    crosa @work

  • erlebtes,  PEN / OM-D,  Star Wars

    Spielwarenmesse 2012, ein paar Eindrücke

    So, gesehen habe ich von der Spielwarenmesse ausser Halle 12 eigentlich nix, die dafür sehr ausgiebig. Ich war allerdings auch nicht als Besucher dort. Viel mehr als… *überlegt* wie sagt man neudeutsch ? Eyecatcher. Ja, genau. Zusammen mit Lord Vader ging es am Freitag um 10 Uhr los:

    P2046124

    Die Schlumpine gehörte nicht zu uns, fand es aber klasse ein paar Freaks zu treffen 😉

    P2046128

    4 Mann stark galt es für Stimmung und Besucher am Stand zu sorgen:

    P2046141

    Wer lässt sich nicht gerne mit hübschen Mädels fotografieren ?
    P2046160

    Mit dem Chefe sollte es man sich allerdings nicht verscherzen:
    P2046162

    Wichtige Telefonate wurden natürlich sofort erledigt:
    P2046177

    Unglaublich was sich alles für Ungeziefer auf der Messe rumtreibt:
    P2046198

    Ein Filmakkurates Backpack habe ich dann auch noch für mich entdeckt:
    P2046218

    Vielen Dank auch an den Daniel für die Fotos mit meiner PEN
    . Die hat sich wirklich gut bewährt auf der Messe. Mit dem Panasonic F1,7/ 20 mm
    eine wirklich gute Kombi. Toll auch, mit der PEN
    lassen sich anders als bei der CANON auch im Voll-Automatikmodus RAWs machen.

  • erlebtes

    Trooperrückblick

    Auf jedem 2. Blog wird heute wohl ein Rückblick über das vergangene Jahr erscheinen. Warum hier nochmal einen ? Vielleicht weil der hier wirklich anders ist. Anders für mich schon mal weil ich dieses Jahr mit Bestimmtheit sage: Es war ein verdammt gutes Jahr.

    Warum war es ein gutes Jahr ? Weil es voll ziemlich viel Leben war. Weil ich an vielen verschiedenen Orten war, tolle Menschen getroffen habe, Freundschaften vertieft habe und einfach eine Menge erlebt habe.

    Das für mich Grund das Jahr im Sandtrooper nochmals kurz Revue passieren zu lassen…

    Angefangen hat es im am 13. Februar, im Fotostudio. Es ging um ein Plakat für die Deutsche Kinderkrebshilfe. Natürlich hatten wir aber auch nach dem erfolgreichen Foto für das Plakat jede Menge Spaß. Für mich auch die Premiere mit dem Stormtrooperkostüm. Ich war noch sehr gespannt wie sich das Jahr noch entwickeln sollte:

    DSC_4845

    Am 6.März ging es dann zu meinem ersten richtigen Event, der DVD-Börse in der Meistersingerhalle. Gut, ich muss gestehen wir waren vielleicht etwas fehl am Platz, für mich aber trotzdem eine besondere Veranstaltung, das erste Mal für einige Stunden im Kostüm.

    Am 9. April dann das erste Bad in der Menge. Das Event im Planetarium war eher Nebenschauplatz, das Highlight war definitiv die Fahrt mit der U-Bahn und einmal quer durch die ganze Innenstadt von U-Comix zum Legoladen und wieder zürück ins Planetarium über U-Bahnhaltestelle weißer Turm:
    IMG_6236

    Am 16. Mai dann ein privates Firmenevent im Hauptbahnhof: Indabahn. Sensationell gut, definitiv das feinste der kleinen Events in diesem Jahr:
    IMG_6992

    Am 28. Mai dann nach Ansbach, Spenden sammeln für Fukushima im Brückencenter. Tageshighlight sicherlich der Ausflug in den Saturn Elektronikmarkt:
    IMG_7570

    Und dann war es auch schon soweit, das Jahrestreffen der German Garrison im Legoland. Gut 270 Trooper, und ich einer davon. Gänsehaut klingt immer so abgedroschen, war aber tatsächlich so. Beim imperial March hatte ich wirklich Gänsehaut, als wir in 4 Reichen am Eingang standen und der Besuchereingang kurz darauf geöffnet wurde:
    IMG_8169

    Am 18. Juni dann die SF-Tage in Grünstadt, eine kleine aber feine Convention. Auch hier wieder das Highlight Grünstadt unsicher machen:
    IMG_8956

    Am 17. Juli dann ein ganz anderes Highlight, aus meinen Stormtrooper wurde ein Sandtrooper. Definitiv die beste Idee es Jahres:
    IMG_9409

    Und am 20 Juli hatte der Sandtrooper dann schon seine Premiere auf dem Schulfest in Fürth:
    IMG_0845

    Und einen Tag später schon das nächste Highlight, das Straßenfest in Heroldsberg:
    IMG_0876

    Am 4. August dann mein Lieblingsevent, das Deutsch-Amerikanische Volksfest in Grafenwöhr:
    IMG_1216

    Am 13. August dann eine Hochzeit im Herzen von Nürnberg:
    IMG_9613

    Am 25. August dann nach Darmstadt zum Old Rocketman:
    IMG_1267

    Am 10. September dann noch mal kräftig die Werbetrommel für die Noris Force Con II in Nürnberg gerührt:
    IMG_9860

    Und am 16-18. September dann die wohl geilste Convention die Deutschland jemals gesehen hat. Die Norisforcecon III mit 12.500 EUR Einnahmen für die deutsche Kinderkrebshilfe. 3 Tage die den SWFN zusammengeschweisst haben. Es war eine Ehre ein Teil davon zu sein 🙂
    1 (180)

    Am 24. September dann eher kleine Brötchen backen im Toys are Us:
    IMG_1454

    Um am 25. September das erste Mal an einem Kirchweihumzug, dem Moosweisenumzug teil zu nehmen:
    IMG_1605

    Am 22. Oktober dann die lange Nacht der Wissenschaften im Planetarium Nürnberg:
    IMG_2580

    Am 27.Oktober dann Galeria Kaufhof in Würzburg:
    IMG_1859

    Und der Abschluß am 17. November bei der Rechenzentrumseröffnung von Noris-Network:
    PB170175

    Was für ein Jahre….

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen