• erlebtes

    Mit dem Chef on Tour

    Gestern war eines meiner bisherigen Jahreshighlights, das SWFN-Charity-Event in Ansbach. Den Stormtrooper anziehen und troopern gehen alleine ist ja schon eine klasse Sache, aber dann das ganze noch für einen guten Zweck, nämlich Spenden sammeln, das gibt dem ganzen noch eine besondere Note.

    Nachdem ich ja im Kostüm steckte gab es für mich keine Möglichkeit Bilder zu machen. Die Canon hatte ich aber trotzdem an Borad, und Udo und Bernd waren so nett den Tag mit der Canon fest zu halten.

    Es sind etwas über 300 Bilder geworden und ich werde mich jetzt und hier nur auf einen kleinen Teil beschränken, genauer den Ausflug mit meinem Chef, Lord Vader:

    IMG_7483

    Neben unserer Hauptaufgabe, das Ablichten lassen zusammen mit Besuchern vor dem Fotopoint (Ein Foto mit uns konnte vor Ort für den Unkostenbeitrag von 3 Euro ausgedruckt werden, dazu aber später mehr…) gab es einen kleinen Ausflug im Brückencenter Ansbach:

    IMG_7532

    IMG_7534

    IMG_7541

    IMG_7557

    IMG_7574

    IMG_7577

    Achso, ich bin übrigens der Typ ganz in Weiß, mit dem Hasen:

    IMG_7579

    IMG_7588

    IMG_7591

    IMG_7604

    IMG_7599

    Wir hatten auf jeden Fall jede Menge Spaß, im Elektronikfachmarkt:

    IMG_7606

    Und die Tour ging anschließend auch noch weiter, doch dazu später mehr….

  • sonstiges

    SW-Charity Event

    Gleich mal dick im Kalender anstreichen:

    Samstag 28.05.2011, Ansbach Brückencenter, 11.00 – 17.00 Uhr

    Ich werd mich in den Stormtrooper schmeissen, und ich werde nicht der einzige sein 🙂

  • erlebtes

    Troopern

    Gut, vielleicht war das Zielpublikum nicht perfekt ausgewählt. Eintritt erst ab 18, somit schon mal keine Kinder, und dann auch eher Freunde des Horrorgenres. Spaß gemacht hat es aber trotzdem.

    Und denn Tropper endlich mal ein paar Stunden auszuführen und somit auf eventtauglichkeit zu prüfen hatte einfach seinen Reiz.

    Die Canon war diesmal brav zu hause, aber 2 Bilder haben es dann doch aufs iPhone geschafft:

    Who let the troops out...

    Trooperscooter

    Dafür gibt es diesmal ein wenig Video, schon praktisch so ein Smartphone:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

SchlieĂźen