• Natur

    Blumenwiese

    Vor 3 oder 4 Tagen bin ich bei meiner täglichen Spaziergehrunde auf eine Blumenwiese gestossen. Ich hatte keine Kamera dabei. Hätte ich eine Kamera dabei gehabt, wäre das Licht auch noch nicht richtig gewesen. Aber ich hatte das Bild (oder besser die Bilder) in meinem Kopf.

    Lange Brennweite, etwas Gegenlicht, so ein ganz bestimmter Look.

    Heute war es dann soweit. Kurz nach 20 Uhr, genau das richtige Licht. 45-200 (das 40-150 2.8 war ja leider nur geliehen *seufz*) auf die 5er und los ging es:

    P5281076

    Genau wie in meinem Kopf 🙂

    auch die zweite wiese mit dem Klatschmohn geht in die richtige Richtung. Etwas mehr Mohn hätte ich mir gewünscht. Aber so gefällt es mir auch sehr gut:

  • erlebtes

    Am Wegesrand

    Auch wenn ich inzwischen gefühlt jeden Stein hier in der Gegend durch meine abendlichen Spaziergänge kenne erlebe ich doch immer wieder Überraschungen. So wie heute bei dieser wundervollen Rose die wirklich quer über meinen Weg hing:

    Am Wegesrand

    (Sorry wegen der Qualität, hatte nur das Nexus dabei)

  • Natur

    Natürlich

    Nicht jeden Strauß kann man im Blumenladen kaufen:

    DSC_3030

    DSC_3031

    Von all den Blumensträussen die ich die letzten 44 Jahre gesehen habe ist das irgendwie gefühlt der schönste. Es war ein Gastgeschenk mitgebracht zum Brunchen bei uns. Einfach toll. Selbst gepflückt 🙂

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

SchlieĂźen