• movies/tv/musik

    machs gut Tony

    Auch wenn es jetzt schon 7 Tage her ist, beschäftigt mich der Tot von James Gandolfini immer noch. Nach wie vor zählt für mich The Sopranos wohl zur besten Serie aller Zeiten.

    51 ist einfach kein Alter um zu gehen.

    Zeit die Sopranos mal wieder raus zu kramen:

  • erlebtes

    Fluthilfe mal anders…

    Gut, ist jetzt schon wieder 2 Wochen her, doch ich fand die Aktin trotzdem klasse. Welche Aktion ? Es war Samstag, und ich suchte die Bank meines Vertrauens in der Nürnberger Innenstadt auf.

    Ich staunte schon mal nicht schlecht als ich dort das mobile Fotostudio erblickte. Kaum hatte ich meine Scheine aus dem Automaten gezogen wurde ich auch schon angesprochen:

    Der Deal lautete eine Spende für die Flutopfer und dafür ein ausgedrucktes Foto. Das Thema des Fotos, mein Lächeln für euch. Ich war etwas knapp mit Zeit bemessen, aber mein Vorschlag ich spende und verzichte auf das Foto war dann doch nicht durch zu setzen.

    Ich selbst hätte das Bild als schrecklich markiert und anschließend gelöscht. Die Damen und der Fotograf fanden es “super”.

    Na ja, ich bin mir auch nicht zu schade es hier zu zeigen:

    P6153577

  • games

    Die kleine Schachtel mit dem Kreuz

    Ich gestehe, seit etlichen Jahren habe ich immer so ein kleines bisschen von dieser Schachtel geträumt. Intensiv habe ich die Preisentwicklung verfolgt, und jetzt so kurz vor dem Nachfolger erschien mir der Preis immer verlockender.

    Ich hatte mir mal Weihnachten gedanklich vorgemerk. Doch seit einiger Zeit stelle ich ja fest, es kommt anders als man denkt. Und jetzt habe ich tatsächlich eine XBox360 slim 250 Gb. W-Lan geschenkt bekommen. 🙂

    Meine aktive Zockzeit (ausser Diablo 3 vielelicht) liegt schon etwas zurück, aber ich bin schwer beeindruckt.

    Dank Wireless Controller lässt sich die Schachtel bequem vom Sofa aus starten, und auf HD Fernseher lässte es sich schon super zocken.

    Spiele ? Ja. Halo4, Gears of War3, Forza Hozizon, Batman und noch ein Spiel das ich noch gar nicht ausgepackt habe waren dabei. Spacemarines musste ich natürlich gleich noch dazu kaufen und bei dem günstigen Preis von Forza III konnte ich nicht nein sagen.

    Und wenn der Sohnemann es zulässt, dann sitz ich auch davor und spiele am liebsten Forza III.

    Auch wenn bei Egoshootern Mouse und PC dank besserer Steuerung im Vorteil sind, erscheint mir trotzdem eine Konsole das bessere Spielerlebnis zu bescheren 🙂 Ich bin super zufrieden mit der kleinen schwarzen Schachtel 🙂

    XBox360

  • erlebtes

    Ja, mir geht es gut, aber…

    Ich ertappe mich immer öfter dabei wie mir innerlich das Messer in der Hose aufgeht. Natürlich habe ich (noch ?) keinen Grund mich über meine eigene Situation zu beklagen. Mein Einkommen ermöglicht mir Auto, Wohnung, Kind, bisschen Urlaub usw.

    Wenn ich also über meine private Situation nachdenke, gäbe es höchstens Anlass über meine Wochenarbeitsstunden zu weinen, da diese ja all inclusive sind. Doch darum geht es jetzt gar nicht. Ich muss etwas ausholen.

    Ich bin 1971 geboren, und ich kann mich noch sehr gut erinnern, dass in meiner Jugend überall Fahndungsfotos von Terroristen der RAF an sämtlichen Supermarkt und Banktüren hing. Damals hatte ich keine Ahnung wofür, oder wogegen diese Menschen waren. Sie waren für mich gefährlich und Schwarz Weiß.

    Als dann 1993 beim Zugriff in einer Bahnunterführung ein Polizist erschossen wurde kann ich mich noch gut an meine damaligen Gedanken erinnern. Für den Polizisten geht keiner auf die Straße, für den Terroristen jede Menge.

    Heute denke ich mir, damals war ich noch Naiv und glaubte an das Gute. Erst viele Jahre später sah ich die Dinge etwas anders. Natürlich verabscheue ich Gewalt und halte sie auch für den falschen Weg. Auf jeden Fall nicht für meinen Weg.

    Doch wenn ich mir die heutige Welt ansehe, in der oben immer mehr abgeschöpft wird, die Zahl der Millionäre und Milliardäre monatlich ansteigt, da denke ich zurück an die Plakate an den Supermärkten. Wie wäre das heute ? Oder anders, wäre damals in den 70er ähnliches passiert wie heute, hätte das ausgereicht um einen ähnlichen Widerstand zu formieren ? Ich möchte das nicht gutheissen, wenn Menschen getötet werden. Diese Menschen haben Kinder, Väter, Ehefrauen, Familie..

    Und doch denke ich mir FUCK… WER kann eigentlich etwas an diesem Selbstbedienungsladen der oberen 10.000 etwas ändern ? Banken werden gerettet mit meinem Geld. Also Unternehmen die gezockt haben, die sich rechtswidrig verhalten haben. Wer rettet eigentlich die kleine Mittelständische Firma, die alles richtig gemacht hat, deren größter Kunde Pleite gegangen ist und die nur einen weiteren Kredit der XY-Bank bräuchten, diesen aber nicht bekommen ? Niemand. die Menschen stehen auf der Straße.

    Wer verbietet den Versicherungen Flutopfer abzulehnen ? Und wieder könnte ich kotzen. Mehr kotzen als ich jemals essen könnte, und ich kann eine Menge essen.

    Wir kaufen inzwischen unsere Lebensmittel in ketten in denen Menschen arbeiten die von ihrem Job gar nicht leben können. Und wer schöpft immer mehr Millionen ein ? Der Besitzer dieser Ketten. Freier Wettbewerb schimpft sich das. Der Konsument ist schuld, weil er beim günstigsten Kauft. Ja, das ist einfach. Aber der Konsument hat ja selbst nicht genug, also MUSS er ja beim günstigsten Kaufen.

    Wer ändert das ? Die Herren Lobbyisten in den Parlamenten sicher nicht. Und der Widerstand ? Der geht auf die Straße. Friedlich. Das gefällt nicht jedem. Also Polizeikessel. 9 Stunden lang. Knüppel aus dem Sack und die Konsequenzen ? Ich fürchte Fehlalarm. Das gemeine Folg ? Verblödet bei Bild und Germanys next Top Model.

    Nie war es so leicht an Informationen heran zu kommen. Doch das Volk hat kein Interesse. Der Plan scheint auf zu gehen.

    Und der Staat ? Der schreit nach mehr Überwachung. Gut. Hat die Überwachung die NSU Mordserie verhindert ? Nein. Hat sie Prügelein in der U-Bahn verhindert ? Nein. Wird die Überwachung ausgeweitet ? Ja.

    Und dann kommt der Herr Obama nach Berlin. Der hat den Friedensnobelpreis bekommen. *Gedankenpause* Gutanamo geschlossen ? Nein. Pakistan eingefallen, Leute hingerichtet. Yes we can. Etliche Millionen werden ausgegeben um Gullideckel zu verschweissen, Menschen ausgesperrt. Und was passiert ? Millionen jubeln im zu. Ich verstehe es nicht.

    Ich verstehe so viel nicht. Sind wir alle so bequem geworden ? Haben wir erkannt, wir können nichts ändern, weil das System sich selbst kontrolliert ?

    Ja, ich glaube mit einem Filmzitat lässt sich der ganze Mist herleiten:

    “Who watches the watchmen?”

    Was mir bleibt ? Ein Kreuz auf einem Wahlzettel. Wen ich nicht Wähle ist leicht, doch wen wähle ich ? Keinen wäre das schlimmste.

    Natürlich wäre es eine verlockende Vorstellung, wenn diverse sogenannte Manager, nein, ich nenne sie jetzt mal Boniabzocker Angst hätten ob unter Ihrem Auto nicht eine Bombe liegt, doch das lässt sich mit meinem Verhaltenscodex nicht vereinbaren.

    Vielleicht ist das was in der Türkei gerade passiert der richtige Weg ? Was passiert wenn 1 Million Deutsche jeden Tag stundenlang vor dem Bundestag steht und einfach nur schweigt ?

    Gar nix ? Ja, das fürchte ich auch, weil schon gar keine Million zusammen kommt. Angi wird wieder gewählt und alles geht ganz normal weiter, das wird passieren. Und ich ?

    Ich versuche wenigstens Seiten wie diese zu unterstützen und versuche meinen Sohn zu keiner Marionette der Typen da oben zu erziehen und höre mir mal wieder Hey Staat an….

  • kleiner Hr.Crosa,  Star Wars

    In die Länge…

    Boah, der Herr Sohnemann sieht aktuell aus wie das Michelinmännchen 🙂 Ich hoffe er wächst bald noch ein Stück in die Länge, denn all die tollen Shirts gibt es noch nicht in seiner Größe. Erst gestern musste ich wieder zuschlagen:

    IMAG0046

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen