movies/tv/musik

Der Til….am Sonntag

So, Sonntag war es endlich soweit. Der Til Schweiger als neuer Tatort Kommisar. Als ich das erste Mal von dieser Besetzung erfuhr war ich alles andere als glücklich.

Nix gegen den Herrn Schweiger, seine Filme haben sicher ihre Daseinsberechtigung. Doch im Tatort ? Nö, bitte nicht. Und dann wollte er ja gleich mal die Titelmusik ändern ? Hallo ?

Und dann kam der Film Schutzengel ins Kino und ich kann nicht genau sagen warum, aber der Film hat mich angesprochen. Und ich wurde auch nicht enttäuscht. Für mich der beste deutsche Actionfilm seit langen.

Und genau daran hat mich der Tatort gestern dann erinnert. Ein bisschen Stirb langsam, viel Action eben. Ein wenig der gebrochene Held, Macho, Draufgängen, Einzelgänger.

Passt das in den Tatort ? Ich finde ja. Den der Herr Schweiger kommt ja nicht jeden Sonntag Abend, sondern eben nur wenn der Hamburger Tatort an der Reihe ist. Ob es soviel Action braucht ? Das wird sich bei den weiteren Teilen zeigen. Mir hat er gefallen. Eben WEIL er anders war. Sicher spricht er auch ein jüngeres Puplikum an, was dem Tatort nur gut tun kann.

Ich finde ein Formt wie der Tatort, der eindeutich auf Vielfalt angelegt ist kann auch einen Til Schweiger vertragen. Ist er ein neuer Schimanski ? Nein, da gehört sicher mehr dazu als gestern Abend zu sehen war. Ein neuer “Aussenseiter” ist er auf jeden Fall.

Ich bin auf jeden Fall sehr gespannt was die Presse dazu sagt, und ich freue mich auf den nächsten Hamburgtatort 🙂

4 Comments

  • herr axel

    also ich habe den tatort (natürlich) auch gesehen und mir war es ein klein wenig zu viel action. zu viel geballere, zu viel hollywood irgendwie. sicher gut gespielt von schweiger aber für einen tatort irgendwie ein bißchen zu heftig, fand ich. aber gut, an die münsteraner mit axel prahl und jan-josef liefers kommt so schnell sowieso niemand ran… 😉

  • crosa

    Ich mag halt gern mal bisserl Abwechslung. Und wenn der Hamburger Tatort künftigt etwas heftiger ist, ists halt so. Klar, wäre auch mit der hälfte der Ballerei gut gewesen.

    Ich steh ja auf Freddy vom Tatort Köln, vor allem wenn er wieder eine geile Ami-Karre fährt. Wobei Ballauf in letzter Zeit nimmer so der Hit ist.

    Aber hast recht, die Münsteraner rocken 🙂

  • Emily

    Tatort schaue ich eher selten, den mit Herrn Schweiger habe ich auch ausgelassen. Von daher kann ich bei den Diskussionen, ob der nun gut war oder nicht, gar nicht mitreden. Aber … ich glaube, das ist so wie mit 007. Da sagen auch viele, dass Daniel Craig frischen Wind reingebracht hat, andere finden, dass Bond britisch charmant sein muss. Die Meinungen gehen halt auseinander, wenn sich bei Altbewährtem etwas ändert 😉

  • crosa

    Ja, der Bond…. Da war ich jetzt vom letzten bisschen enttäuscht. Beim Tatort ist halt noch ein bisschen mehr Abwechslung durch die verschiedenen Kommissare.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen