• erlebtes

    Tief im Berg

    An so einem sonnigen tollen November Tag wie gestern setzt man sich am besten in die Sonne und lässt es sich gut gehen. Langweilig ? Genau. Also lieber 400 Meter tief in einen Berg 🙂

    PB011373

    PB011381

    PB011375

    Von den sonnigen Temperaturen gab es im Berg nicht viel zu spüren. Im Tiefen Stollen hat es immer konstant 11°. Allerdings war die Zugfahrt schon etwas frisch:

    PB011389

    Mit dem Dienstfahrrad musste zum Glück einer fahren, und so gab es reichlich interessantes rund um den Bergbau zu erfahren. Mir war völlig neu, welch große Bedeutung der Bergbau im 19. Jahrhundert hier in der Region hatte.

    PB011402

    PB011403

    Auf jeden Fall eine sehr spannende Erfahrung, sich in diesem super restaurierten Bergwerk herum zu treiben:

    PB011404

    PB011408

    PB011409

    PB011414

    Das folgende Bild zeigt recht eindrucksvoll die verschiedenen Steinschichten des Bergwerks, angefangen mit dem auf dem Bild leider grünlich scheinenden Sandstein:

    PB011425

    Nach dem unterirdischen See und dem Heilstollenbereich ging es nah kurzweiligen 1,5 Studen auch schon wieder raus aus dem Berg:

    PB011426

    PB011427

    PB011429

    PB011436

    Ob die Bilder mit meiner alten lange verkauften 5D besser geworden wären ? Ja, bestimmt. Ob ich das schwere Gewicht und die mangelnde Möglichkeit die Kamera einfach in die Tasche zu stecken vermisst haben ? Nein, auf gar keinen Fall 😉

  • erlebtes,  Star Wars

    Troopern in Hermdorf

    Höchste Zeit hier die letzen Erlebnis zu verwursteln. Am 13.10 ging es auf große Tour in den wilden Osten, direkt am Hermsdorfer Kreuz einen Globus Markt bespassen.

    PA130914

    Ich muss gestehen, ich bin schon etwas neidisch auf das Warenangebot von Globus. Hier in Nürnberg gibt es ja leider keinen Markt in der Nähe. Nachdem wir den ganzen Tag dort gebucht waren hatte ich auch viel Zeit mir den Markt genauer anzusehen. (das sonst ausverkaufte YPS-Heft gab es dort auch noch in ausreichender Menge)

    Beim Troopern selbst sind dann noch das ein oder andere nicht unlustige Bild entstanden welches ich hier nicht vorenthalten möchte:

    PA130916

    PA130933

    PA130934

    PA130941

    PA130979

    PA130990

    PA131004

    PA131008

    Das TEAM vom Globusmarkt in Hermsdorf war einsame Spitze und der Laden selbst hat wirklich eine traumhafte Auswahl. Ich werde mir die Tage mal den mit nächstgelegenen Markt in Forchheim ansehen….

  • erlebtes

    Kernkraft und so…

    …puh, ich musste hier erstmal die Spinnweben entfernen. Ja, so ein Leben kann schon ganz schön zeit intensiv sein, da bleibt das ein oder andere auf der Strecke. Dabei hätte es durchaus einiges zu berichten gegeben, die letzten Wochen seit dem Urlaub.

    Getroopert wurde natürlich auch, aber dazu vielleicht an anderer Stelle und zu späterem Zeitpunkt mehr..

    Kernkraft. Mag ich nicht. Bin ich dagegen. Eigentlich schon fast immer. Ich war also auch nicht erstaunt als das in Japan passiert ist. Ich will mich da auch nicht weiter dazu aufregen. Auch das mit dem angeblich so sicheren Endlager war mir ja schon vorher klar 😉

    Warum ich das Thema jetzt überhaupt anschneide ? Ganz einfach, ich war in einem Atomkraftwerk. Nein, stimmt nicht. Ich war nur vor den Toren. Tatsächlich war ich im Infozentrum des Atomkraftwerkes. Interessant war es. Wie das so alles funktioniert. Und die Ausdrucksweisen bezüglich Endlager und so.

    Schwer beeindruckt haben mich die kleinen Filmchen bezüglich der Sicherheit der Castorbehälter. Besonders der komplette Personenzug der mit 160 km/h auf so ein Teil aufgefahren ist. Und nix kaputt. Also an dem Behälter ^^ Der Zug war schrott.

    Doch leider gilt das selbe ja nicht für das/die Endlager. Da gibt es nämlich immer noch kein geeignetes. Nicht schlecht, wenn ich überlege wie viele Kraftwerke es in Deutschland gibt. Sollen sich mal unsere Kinder Gedanken machen über unseren Atommüll ?

    Na ja, irgendwie war es dann doch seltsam spannend einem so gefährlichen Ort so Nahe zu sein. Ein paar Bilder habe ich natürlich auch gemacht. Aber nix besonderes…

    PA281331

    PA281334

    PA281344

    PA281332

    PA281340

    PA281339

    Und sonst ? Weniger Facebook und mehr bloggen, das hab ich mir vorgenommen. Mal sehen wie das klappt….

    Und geschneit hat es auch, noch, aber vermutlich bei euch ja genauso 😉

    PA281330

  • erlebtes

    Izmir

    Eine Woche Urlaub ist realtiv wenig. Eigentlich fast zu wenig für einen Leihwagen. Der Trip nach Izmir war ohne Leihwagen, quasi ein über unser Hotel gebuchter Ausflug mit Bus.

    Keine schlechte Wahl wie sich rausstellen sollte. Busfahrt, Fähre, Uhrturm, Izmir Innenstadt, Essen, Izmir alter Stadtkern, Moschee, Bazar und wieder zurück:

    P9180345

    P9180347

    P9180352

    P9180379

    P9180389

    P9180419

    P9180425

    P9180428

    P9180429

    P9180434

    P9180440

    P9180449

    P9180460

    P9180464

    P9180472

    Der Bustrip ist wirklich sehr zu empfehlen. Sehr informativ und kurzweilig. Mit dem Auto nach Izmir zu fahren ist keine gute Idee. 4,5 Millionen Einwohner, dementsprechend ist auch der Verkehr dort…

  • erlebtes

    Uuuuuuuuuuuurlaub :)

    Auch wenn ich nach meinen ersten schlechten Erfahrungen 1997 eigentlich nie mehr in die Türkei wollte, so muss ich doch sagen, hier ist es einfach traumhaft schön. 28° Außentemperatur, 24° Wassertemperatur, was will der Mensch mehr ?

    P9160218

    P9160233

    P9160262

    P9160264

    P9160267

    P9160268

    P9160277

    P9160283

    Was der Mensch mehr will ? ESSEN ^^

    P9160294

    P9160295

    P9160296

    Sehr angenehm auch das Handgepäck in diesem Jahr. Nachdem ja die große Kamera + Objektive verkauft ist, und ich “nur” noch die Olympus PEN E-P3 mit 3 Festbrennweiten ( 14 2.5
    ; 20 1.8 und 45 1.8) in der stylischen PEN Tasche dabei habe, reise ich quasi “light”…

    So, jetzt aber ab an den Strand…..

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen