• Natur

    verschwommener Hintergrund

    Ist wohl der einfache Ausdruck für das schwer zu übersetzende Wort Bokeh, welches sehr gut meine liebste Art der Fotografie beschreibt. Jedes Objektiv ist anders, und jedes Objektiv zaubert ein anderes Bokeh, zumindest wenn die Brennweite und/oder Lichtstärke stimmt. Ein sehr schönes Bokeh zaubert das Sigma 20 1.8 wie ich finde:

    _MG_3305

    Aber auch ein 85 1.8 weiss diese wundervollen Schwertlilien gut in Szene zu setzen, und zeigt schön das völlig andere Bokeh:
    _MG_3317

    Wer jetzt gefallen an den Taglilien gefunden hat, dem sei diese Flickr-Dia-Show ans Herz gelegt die gestern Nachmittag entstanden ist. So schön die Schwertlilien auch sind, leider ist nach wenigen Tagen Schluß mit dem Blütenzauber, daher konnte die Canon gestern auch gar nicht genug bekommen.

  • sonstiges

    Citydogs (19)

    Samstag, traumhaftes Wetter. Shopping downtown in Nürnberg. Die Canon natürlich dabei und endlich neues Futter für die Kategorie Citydogs. Das erste Modell ist neu:

    _MG_3293

    Modell 2 ist ein alter Bekannter. Sein Besitzer ist ein sehr netter Verkäufer des Straßenkreuzers, Natürlich wurde nicht nur der Hund fotografiert sondern auch ein Exemplar gekauft, ich finde das Projekt absolut unterstützenswert. Wir kaufen eigentlich fast immer bei dem netten Mann mit Hund.

    _MG_3297

    Das nächste Bild ist ein luckyshot. Cam eben auf den Boden und hoffe dass der AF trifft. Er hat zum Glück getroffen:
    _MG_3298

    Alle 3 Bilder sind mit dem EF 35 2.0 entstanden, alle bei Offenblende 2.0

  • erlebtes

    Badezimmergast

    Da hat sich doch glatt ein fremder Besucher im Badezimmer eingeschlichen. Nein, kein Spanner, vielmehr ein Falter, genauer ein Nachtfalter. Perfekt geeignet um mit der Canon Bekanntschaft zu machen:

    _MG_3303

    _MG_3299

    (Die Flecken sind übrigens kein Dreck auf dem Sensor, vielmehr muss das Badfenster nur mal geputzt werden ­čśë )

  • movies/tv/musik

    Gänsehaut…

    Ich bin ja nicht so der klassische Radiohörer. Wenn, dann am liebsten Radio-Z oder Star-FM. Doch in und wieder verirrt sich eine wirkliche Perle ins klassische Radio. Eine dieser Perlen verzaubert mich seit Wochen und ich bekomme immer noch Gänsehaut, so genial finde ich den Song:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu erm├Âglichen. Wenn du diese Website ohne ├änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erkl├Ąrst du sich damit einverstanden.

Schlie├čen