games,  Warhammer 40K

HP 301XL

Als ich 2020 überraschend ins Homeoffice gewechselt bin hat sich im Laufe der Zeit doch der ein oder andere Ausdruck aus meinem etwas betagtem HP Tintenspritzdrucker gequält. Patrone für Patrone sammelte sich dann im Laufe der Monate an:

20211129_220755

Irgendwann nach der 5. Patrone wurde mir klar, aus dem Zeug muss ich was machen, das kann nicht einfach entsorgt werden. Und dann ging es mit den Patronen irgendwann in den Keller. In den Keller ? Ich habe hier ja noch gar nichts vom „Keller“ erzählt. Es würde jetzt den Rahmen sprengen das im Detail auszuführen, dafür folgt noch ein ausführlicher Post.

Die Kurzform: Im Keller wird Warhammer 40K gespielt. Das ist ein Tabletop System von Gamesworkshop bei dem grob gesagt Schlachten aus einem fiktiven Universum im Jahr 40.000 mit kleinen Modellfiguren „gespielt“ werden. Das ganze ist weit komplexer als es jetzt klingt, doch dazu später mehr.

Der Plan war aus den Tintenpatronen ein Geländestück für eben dieses Spiel zu bauen. Kreativität kommt ja nicht aus dem nichts, also erstmal ein bisschen rumgespielt und die Patronen auf den Tisch gestellt, natürlich nicht nur die Patronen selbst, so ein bisschen ein Bild hatte ich dann schon im Kopf:

16382202132690

Daraus hat sich dann die endgültige Form entwickelt:

16382202136421

Ohne Details wirkt das ganze natürlich nicht, also wurde das ganz noch verschönert:

16382202138054

16382202137553

Nach den Details fehlt natürlich noch die Farbe. Die Kunst ist, sich beim Bauen schon vorzustellen wie es dann lackier aussieht, den ohne Farbe sieht es eher aus wie ein Unfall ^^

16382202139416

Nach der ersten Farbschicht müssen das ganze natürlich noch etwas unordentlicher und gebrauchter aussehen:

16382202140959

16382202139937

Ja, doch… so ist das ordentlich. Hat mich wirklich gefreut, ich hatte ja wirklich oft die Patronen neben dem Schreibtisch angesehen und überlegt was ich damit anstellen könnte. Ich finde der Müll hat einen würdigen Platz bekommen. Das Modell ist jetzt auch schon das ein oder andere Mal bespielt worden und hat sich ganz gut geschlagen 🙂

JS170025

Leave a Reply

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen