Kamerastuff,  PEN / OM-D

Die Entscheidung ist gefallen.

So, ich habe es getan. 3 Objektive verkauft die ich eher selten benutze. Das Geld dann zum Teil reinvestiert. Lange hatte ich überlegt ob Fuji oder Olympus. Da ich aber die Nikon Vollformat behalte viel die Entscheidung zu Gunsten von Olympus.

Die Objektive sind günstiger und deutlich kleiner. Was die neue kann werden die nächsten Tage zeigen:

OM-D EM 10 Mark ii

2 Comments

  • Crosa

    Aktuell bin ich ja sehr eingeschränkt, wegen der OP ist nicht viel mit Fotografieren. Aber ich bin wirklich Platt wie viel Technik in dem kleinen Ding steckt. Gerade der Sensor leistet wirklich tolles. Ich mag die Bildwirkung sehr, auch die Farben sind toll. Was mir nicht gefällt, aber das liegt vermutlich am “Einstiegsmodell” der OM-D Serie, ist dass ich die Spotmessung nicht auf das aktive AF-Feld legen kann. Das liebe ich an meiner Nikon. Mittig messen und mit Taste speichern ist echt nervig. Gut, dafür sehe ich das fertige Bild schon vorher und kann über die Belichtungsregelung entsprechend unter- oder überbelichten.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen