• Star Wars

    Finde den Fehler

    Heute war Flohmarkt auf dem Gelände von Hr. Juniors ehemaliger Kinderkrippe. Also genauer im Hof vor dem Eingang. Ein wirklich schöner Flohmarkt mit dem Wiedersehen vieler Eltern und Kinder. Die Ehefrau hatte dort heute einen Stand was unserem Keller ganz gut tat. Es sammelt sich einfach viel zu viel Zeug an.

    Schräg gegenüber auf dem Parkplatz eines großen Supermarktes war gleichzeitig noch ein großer Flohmarkt. 2 Händler mit Lego habe ich gefunden. Die Auswahl war ok, doch inzwischen gibt es nicht mehr so viel Figuren die mir noch fehlen:

    Der Geonosianer war eine davon und der R5d4 Astromech Droide.

    DSC_3569

    Und dann gab es eine Figur noch fast geschenkt, also quasi dazu. Auch wenn nicht Star Wars, so musste sie doch unbedingt in die Vitrine….

    DSC_3568-Bearbeitet

  • erlebtes

    ADAC = Dob !

    Schimpfen ist ja irgendwie in. Schimpfen auf das Wetter, auf den Nachbarn, und vor allem auf die da oben. Am liebsten schimpft der deutsche in Sozialen Medien möchte man meinen. Das geht ja auch so schön einfach. Seinem Gegenüber nicht in die Augen sehend, alleine vor dem Computer in die Tasten hauend lässt es sich so fürchterlich schimpfen.

    Ist ja auch schön bequem. Bitte nicht falsch verstehen, ich schimpfe auch gerne. Es gibt ja auch wirklich genug Ungerechtigkeit. Blöd ist halt wenn die Kritik gar nicht da ankommt wie sie hingehört. Und genau da liegt ja auch irgendwie das Problem. Selten trifft es die Verantwortlichen.

    Der ADAC ist so ein Fall. Da wurde mal ordentlich Mist gebaut. Wo wurde Mist gebaut ? Bei den fast immer netten Männern die bei Wind und Wetter, Regen und Schnee unsere Autos in Stand setzen ? Nein, ich glaube nicht. Wo wurde geschimpft ? Natürlich bei den Männern vom Bodenpersonal. Ist ja alles das selbe. Ist es eben nicht. Gut, sie gehören zu dem Verein und müssen das auch aushalten. Die Herren ganz oben wurden wohl eher weniger geschimpft.

    Aber ich schweife ab. Montag Morgen. Nicht gerade mein bester Teil der Woche. Noch dazu Kind krank, Frau bisschen angeschlagen, ich selber auch nicht so wirklich fit. Nach dem Kaffee sah die Welt aber schon wieder etwas besser aus. Dann der Blick auf den Kalender: 3 Tage, kurze Woche 🙂

    Auto aufgeschlossen, im Sitz platz genommen, Sonnenbrille aus dem Rucksack, Schlüssel ins Zündschloss….

    Dann stimmt etwas nicht. Das gefühlt millionenfach gehörte gewohnte Geräusch des Anlassens meines mächtigen 1,9 Liter Diesel mit unglaublichen 90 PS wird von meinem Hörorgan nicht aufgenommen. Es ist ein seltsames leises Knacken…

    8 Jahre..

  • movies/tv/musik

    Alien – Bild für Bild

    Auch wenn natürlich Star Wars schon immer zu meinem absoluten Lieblingsfilm zählt, so waren die ersten beiden Alien Filme für mich immer absolut herausragend. H.R. Gieger hat es wie kein anderer geschafft eine so wunderbar albtraumhafte Kreatur zu erschaffen. Leider habe ich Alien Covenant noch nicht gesehen, aber hoffentlich passiert das bald. Beim wochenendlichen Surfen bin ich dafür über diese geniale Animation gestolpert:

    Auch wenn die letzten Alien-Filme eher nicht so der Hit waren so hat Prometheus doch gezeigt was sich aus dem Thema noch alles heraus holen lässt. Mal sehen ob wie versprochen der neue und der zukünftige Film die Lücke zum ersten Alien Film schließt und die vielen Fragen beantwortet. Der Trailer stimmt mich jedenfalls sehr zuversichtlich. Auf jeden Fall ein Film fürs Kino.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

SchlieĂźen