• Tabletop

    Grün…

    So, gestern Abend war es dann endlich so weit, ich habe das erste Mal die Pinsel geschwungen und mit dem Bemalen meiner Dark Angels Armee begonnen:

    P1311722

    Getreu dem Motto es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen hab ich mit dem taktischen Trupp begonnen. Alle 9 Figuren auf einmal, sonst würde das ja auch doof aussehen, wenn jeder eine andere “Erfahrungsstufe” meiner Maltechnik hätte.

    Ja, und was soll ich sagen ? Das macht verdammt viel Spaß, ist allerdings deutlich zeit intensiver als ursprünglich gedacht:

    P1311725

    P1301716

    Ich gehöre nicht unbedingt zu den “100% alles genau so zu machen wie es irgendwo steht – Typen” sondern lese mich gerne ein bisschen ein und fange dann einfach mal an bis mich die Leidenschaft überkommmt und sehe dann schon was dabei rauskommt :mrgreen:

    Das hat mich dann etwas an das Entwickeln von RAW-Fotos in Adobe Lightroom erinnert, da entsteht das Ergebnis auch häufig ohne genaue Vorstellung aus dem Bauch heraus.

    Leider habe ich noch nicht alles Farben, Rot, weiß und Metall kommen also erst beim nächsten Paintjob an die Reihe.

    Zufrieden war ich dann aber doch, natürlich keien Meisterwerke, aber für mein erstes Mal doch ganz ok, und fertig sind die ja eh noch nicht 😉

    P1311726

    P1311727

    P1311730

  • netzkult,  Tabletop

    Was hat Facebook mit Grundieren zu tun ?

    Überhaupt rein gar nix. Ausser, das ich gerade Versuche beide Begriffe hier einzubauen. Facebook ? Ja, genau. Ich hatte ja berichtet: Nicht mehr mit mir ! Ich habe es getan und meinen Account gelöscht.

    Aber all die tollen Fotos auf denen du markiert warst, die vielen Mails, die Infos…. Ja, am Arsch. Ich habe es überlebt und freue mich über die gewonne Zeit, die nicht mehr bei Facebook verblödelt wird. Ob meine Daten wirklich gelöscht werden oder nicht doch irgendwo bei Facebook gespeichert bleiben kann ich natürlich nicht sagen. ICH fühl mich jedenfalls irgendwie befreit 🙂

    Grundiert ? Ja, gestern gab es für meine kleine Anfänger-Mini-Armee die nächste Entwicklingsstufe: Die schwarze Grundierung wurde aufgetragen:

    P1281709

    P1281707

    P1281704

    Jetzt wird es dann ernst, als nächstes geht bemalt. Ich habe mir aber schon überlegt, ich werde um etwas Gefühl dafür zu bekommen erstmal an meinen Zombis üben, sicher ist sicher.

    Heute in einer Woche wird die Armee dann das erste Mal ein Spielfeld sehen, ich bin schon sehr gespannt. Natürlich werde ich mir noch das ein oder andere Modell leihen müssen, ich freu mich aber trotzdem schon…

    P1281703

  • Tabletop

    Déjà vu ? Warhammer 40K

    Nach langem überlegen, Webseiten wälzen, taktieren, grübeln und abwägen ist jetzt die Entscheidung gefallen: Warhammer 40K und ich, das wird was ! Crosa goes Tabletop.

    Die ersten beiden Spiele denen ich beiwohnte waren eher interessant, als ich dann jedoch das erste Mal die Hand an geliehenen Figuren hatte, da hat es wohl Click gemacht.

    Gestern Abend ist dann mein Starterset angekommen:

    P1241684

    Das zusammensetzen der Figuren hat mich dann schon ganz stark an meine Kindheit und diverse Revell-Bausätze erinnert. :mrgreen: Der Spaßfaktor war mindestens genau so hoch, auch wenn das sicher deutlich aufwendigere Bemalen ja noch aus steht.

    P1241686

    P1251689

    Natürlich gilt es noch einige Regeln und Codexe zu lernen, aber ich bin voller Tatendrang und mit Leidenschaft bei der Sache. Natürlich freue ich mich auf die nächste Spielrunde, vor allem wenn ich dann bereits eigene Figuren am Start habe 🙂

    P1251690

  • erlebtes

    Nerdiges in der Dusche, und tschüssssss Facebook

    Puh, also ich habe das ja schon länger vor…. Also das mit dem Facebook den Rücken kehren und so. Ich habe mich aber dann doch immer wieder dabei ertappt dort hängen zu bleiben. Keine leichte Entscheidung, gerade weil ich dort so viele Kontakte der GG habe, und es immer wieder verdammt interessant war zu sehen was die Leute so treiben, die man nur ab und an auf Events sieht.

    Mir passt aber der Herr Zuckerberg nicht, und diese ganze in sich geschlossene Welt mit der nur Kohle verdient wird. Und was mit den Daten da so angestellt wird. Und überhaupt, ich will kein geschlossenes System im Internet, ich wil ein “freies” Internet ! Da bleibe ich lieber hier in diesem Blog, online seit jetzt über 6,5 Jahren.

    Augen zu und durch, so hab ich das jetzt gemacht, getreu dem Motto: Life is simple, make decisions, don’t look back. Das hat auch was befreiendes….

    Aber ich wollte doch eigentlich von der nerdigen Duschhalterung schreiben. Wer kennt nicht das Problem mit den ganzen Duschgels die meist am Boden der Dusche stehen. Oder diese seltsamen Klemmregale die aussehen als hätten sie 3,95 beim Discounter am Wühltisch gekostet und meist ständig umfallen.

    Es wurde echt mal Zeit da ein vernünftige Lösung anzuschaffen:

    Das gefällt mir die Krake schon wesentlich besser. Erst etwas ungewohnt, und dann doch unendlich praktisch 🙂

    IMAG0156-1399489904

  • erlebtes

    Nerdstyle ?

    Seit fast 2 Jahren trage ich jetzt Kontaktlinsen. Inzwischen trage ich sie im Prinzip an 30 Tagen und Nächten im Monat, dann ist ein Tag Pause. Und die Brille die ich dann trage, bedurfte wirklich einer Erneuerung. Sie war zu klein und inzwischen auch schon viele, viele Monde alt. und so lautete mein ursprünglicher Auftrag für genau diesen einen Tag (alle 30 Tage) eine neue Brille zu finden.

    Nein, nicht in dieses angeblich so saugünstige Geschäft aus der Fernsehwerbung. Das wäre sicher eine Möglichkeit gewesen. Ich habe mich aber für einen tollen Optiker mit klasse Sortiment entschieden. Keine große Kette. Ein lokaler Optiker.

    Zu gutem Service gehört nicht nur ein tolles Sortiment und ein fairer Preis, sondern eben auch das Gefühl sich wohl zu fühlen und sich auch als König-Kunde zu fühlen. Ein wirklich seltenes Gefühl in diesen Tagen, leider. Aber umso schöner ist es dann so zuvorkommend bedient zu werden.

    Und dann habe ich 2 EUR mehr ausgegeben, aber deutlich weniger als ich dachte. Eine Ralph Lauren Brille. Ich hielt das ja für unbezahlbar.

    Letztendlich war sie aber doch bezahlbar und ich habe sie gestern abgeholt. Mit dem guten Gefühl das Richtige getan zu haben und vor allem mein Geld dem richtigen Laden gegeben zu haben.

    Ich habe die Brille dann auch den ganzen gestrigen Tag getragen, und ich überlege nun wirklich sie öfter zu tragen. Nachdem meine Kontaktlinsen aber schon angebrochen sind, und ich zur Spielwarenmesse wieder in meinen Sandtrooper schlüpfen werde (da passt keine Brille drunter…) habe ich heute Morgen wieder die Kontaktlinsen eingesetzt.

    Aber mal sehen ob ich nicht doch ab Morgen Brille trage, zumindest mal bis zur Spielwarenmesse ?
    Und eben nicht nur alle 30 Tage einmal ? Passieren könnte das schon, so bequem wie das Ding sitzt….

    Nerd

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen