• erlebtes

    Spielwarenmesse reloaded

    Als ich vor über 10 Jahren das erste Mal auf der Spielwarenmesse war, empfand ich fast so etwas wie Enttäuschung. Als Nürnberger ist das ja die größte Messe hier im Raum, und gerade als Kind hatte ich mir das jedes Jahr wie den ultimativen Ort vorgestellt, quasi das Schlaraffenland in dem Milch und Honig fließt.

    Tja, und so war ich dann etwas enttäuscht, es ist auch nur eine Messe 🙂

    Doch heute war ich wirklich begeistert. Ich hab eine Menge toller Sachen gesehen, viele sehr interessante Dinge, die es im Laufe des Jahres zu kaufen geben wird.

    So ein 30 Kg Panter angetrieben mit einer 26cc Gasturbine, sowas sieht man nicht jeden Tag:

    IMG_3968

    Heftig fand ich zum Teil die heftigen Lego Plagiate. Fast alle mit dem Themenschwerpunkt Militär. Sieht auf den ersten Blick schon komisch aus, so ein Kriegsschlachtschiff in Lego, oder 2. Weltkriegspanzer. Ich frage mich nur ob damit in Europa ein Blumentopf zu gewinnen ist, derart dreiste Kopien dürften sicher nicht lange am Markt bestehen.

    Von mir gibt es anders als sonst sogar auch mal 1-2 Fotos:

    IMG_3932

    Faschingskostüme gab es auch zu sehen, bei Rubies gab es einen Vader, Chewie und einen Stormtrooper zu sehen, allerdings muss ich gestehen, für Fasching ok, als ernsthaftes Kostüm sind zumindes Vader und der Stormie nicht authentisch genug.

    Die diabolische Dame war aber sehr nett:
    IMG_3911

    IMG_3908

    Unterm Strich ein wirklich kurzweiliger Tag mit jeder Menge Spaß in den Backen…..

    IMG_3906

    IMG_3976

  • erlebtes

    Detail

    Im Rahmen meines Projekts 365, also jeden Tag ein selbstausgelöstes Foto mit etwas von mir darauf zu sehen kommen immer wieder überraschende Bilder raus. So geschehen zum Beispiel am Tag 47:

    Projekt 365 Tag 47

  • erlebtes,  Kamerastuff

    Viel zu selten: Sigma 17-35 2.8-3.5 HSM (82mm)

    Viel zu selten führe ich diese günstige, aber feine Linse aus. Es handelt sich noch um die alte Ausführung mit 82mm Filtergewinde, die glücklicher weise kleinbildtauglich ist. Die Kombination 17mm am Kleinbild bei Blende 2.8 hat schon einen ganz besonderen Reiz und schafft oft interessante Bilder:

    IMG_3849

    Für eine Linse dieser Preisklasse (nur noch gebraucht…) finde ich aber auch Landschaftsaufnahmen bei Offenblende weit aus besser als erwartet:

    IMG_3848

    Sicherlich wird bei Landschaftsaufnahmen aber eher abgeblendet. So geschehen bei den folgenden beiden Aufnahmen.

    1x unbearbeitet:
    IMG_3861

    und 1x etwas an den Lightroom-reglern gedreht:
    IMG_3859

    beides abgeblendet auf F 11.

    Natürlich hätte ich bei den beiden Schwänen gerne auf das 70-200 2.8
    zurückgegriffen, doch ich hatte nur das Sigma Weitwinkel dabei.

    Einmal mit 17mm am kurzen Ende:

    IMG_3851

    und einmal mit 35mm am langen Ende:

    IMG_3850

    Fazit: Öfter mal das 17-35 in die Fototasche packen 🙂 Und es muss nicht immer ein “L” für über 1000,- EUR
    sein…

  • erlebtes,  movies/tv/musik

    ausgeTRONt

    *seufz* Ich hatte mir wirklich Monatelang darauf gefreut. TRON Legacy… Ja, der erste Trailer hatte wirklich mein Interesse geweckt. Gut, von der Story hatte ich mir nicht so richtig viel erwartet, was sollte der Film auch noch erzählen, wurde doch Anfang der 80er wenig Spielraum für eine Fortsetzung gelassen, da die Geschichte ja bereits erzählt war.

    Aber ich hatte doch spektakuläre Bilder erwartet, 3D Effekte dir mir den Atem rauben. Leider taugen die 3D Brillen in meinem Lieblingskino leider nicht wirklich gut, und so war der dunkle Film noch etwas dunkler.

    Natürlich gab es 2-3 wirklich tolle Szenen, aber gefesselt hat mich der Film nicht, und der Stauneffekt der frühen 80er wurde nicht mal Ansatzweise erreicht.

    Sicher kein schlechter Film, aber eben auch kein guter. Bin ja gespannt auf Kommentare, wie der Film sonst so ankam….

    Hier noch mal der Trailer vom Original:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

SchlieĂźen