erlebtes

Kirchenbesuch…

Generell bin ich kein Freund von Kirche und genau aus diesem Grund bin ich auch seit Jahren aus der Kirche ausgetreten. Nicht das ich mich vor den monatlichen Kosten drücken möchte, die werden eher “grünen” Organisationen vermacht. Doch darum geht es auch gar nicht.

Die junge Kirche LUX hatte zu einem Star Wars Gottesdienst geladen. Mit 2 Ehrengästen, Dr. Markus Söder und Dr. Stefan Ark Nietsche und irgendwie konnte ich mir das nicht entgehen lassen.

Das Gebäude der jungen Kirche LUX fand ich schon ziemlich beeindruckend, aber Geld für Kirchen scheint es ja immer zu geben, schade das selbiges nicht auch für Jugendclubs gilt.

Die 2 an die Wand projizierten VADER Bilder zeigten mir ganz schnell, hier muss es sich um eine evangelische Kirche handeln, aber ich fand das wirklich ziemlich lässig:

IMG_1792

Die einleitenden Worte der beiden Moderatorinnen wurden durch am Boden liegenden Star Wars Zitaten umrandet, und da gab es wirklich nichts auszusetzen:

IMG_1796

IMG_1794

Die Texte der Band Diversity waren dann nicht so ganz meins, aber musikalisch war es wirklich in Ordnung:
IMG_1813

Als dann die beiden Ehrengäste in “Jedi-Kostümen” auftraten stand zu erst ein Star Wars Quiz auf der Agende. Herr Söder und der Herr Bischoff hatten Unterstützung der eigenen Söhne und traten gegen 3 Junge Gäste im Star Wars Quiz an. Die Fragen waren zum Teil wirklich einfach, hatten es aber gegen Ende schon auch in sich.

Die Gäste hatten allerdings keine Chance, ich glaube 5 zu 10 ging das ganze aus:

IMG_1802

IMG_1809

IMG_1810

IMG_1811

Mein absolutes Highlight waren jedoch die beiden fiktiven Kinozuschauer die recht kontrovers über Anakin Skywalkers Wandel zur dunklen Seite diskutierten, gerade der männliche Part, absolut sehens- und hörenswert, ein geborener Komiedien.

Die anschließende Diskussion, begleitet von Filmausschnitten drehte sich wieder um Anakins Verfehlungen, bzw. die große Vergebungsfrage. Im Ergebnis ganz ok, aber letztendlich wenig neue Erkenntnisse.

IMG_1833

IMG_1837

Mein Fazit ?

Erstaunlich offen, die evangelische Kirche und somit sicher ein guter Weg das ein oder andere verlorene Schäfchen wieder ein zu fangen. Wie heisst es so schön ? Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit.

Meine Haltung zur Kirche (um die es hier ja auch gar nicht geht) hat sich nicht verändert, aber ich finde es schön, dass die Kirche, zumindest die evangelische, Bereit ist sich zu öffnen und auch mit unkonventionellen Themen auseinander zu setzen.

Und die Schlußworte: Möge die Macht mit euch sein könnte wenn es nach mir geht ruhig generell Bestandteil eines jeden Gottesdienstes sein 😆

7 Comments

  • Tobi

    Hi Jörg, vielen Dank für das Feedback! Klasse Fotos übrigens! Könntest du uns bitte die abgebildeten Fotos (gerne auch noch mehr) an die genannte E-Mail in Druckauflösung zukommen lassen – das wäre superklasse. Grüße nach Oberasbach!! TOBI (Pfarrer in LUX)

  • Flügel

    Ich find die Fotos auch klasse 🙂 Ich denk mir, dass das bestimmt eine nette Veranstaltung war. Bin auch kein Kirchenfan, finde aber junge Kirchengemeinden zumindest teilweise gar nicht schlecht. Das Große Trara behandelte meines Wissens nach ja auch die katholische und nicht die evangelische Kirche .. da gibt es schon einige Unterschiede. Aber gut, so genau kenn ich mich schließlich auch nicht aus 😀

  • glühwürmchen

    Das “Titelfoto” finde ich sogar als (outing myself) NichtStarWarsler. War das wirklich so Ton-in-Ton mit den Kerzen? Echt super. Auch die Idee, dieses filmische Thema mit seiner grossen Fangemeinde, in kirchliche Themen einzubinden… also ich wünschte ich hätte dabei sein können.

    Habe dafür im Frankfurter Physikalischen Verein mal eine ähnliche Veranstaltung besuchen dürfen – nichtkirchlich halt. Da hat man das StarTrek Thema aufgegriffen und mit kostümierten Teilnehmern einen Vortrag über Weltraum, Sterne und Gasnebel usw. gehalten. Also Phantasie an der Wirklichkeit gemessen. War echt super und megalustig!

  • glühwürmchen

    Hmmm ich denke gerade darüber nach, wie gut das Darth Vader Foto mit den Kerzen auf meinem Labtop als Hintergrund aussähe. Wat müßt ich denn dafür tun, um es zu bekommen?
    Fiep fiep fiep…

  • Crosa

    @glühwürmche
    Das Bild wurde ja vom Beamer an die Wand projeziert, der hat natürlich das Licht auch auf die Kerzen geworfen, waren aber farblich sehr nahe dran.

    Ist auch eines meiner Lieblingsbilder vom Lord, und auch auf meinem Arm. (ist auf der 4er DVD Box ;))

    Nächstes Jahr ist in Nürnberg die Norisforcecon 3 da musst du unbedingt kommen ! http://www.norisforcecon.de/

    Wegen dem Foto, du klickst aufs Bild, dann bist bei Flickr. Dann oben auf die Schaltfläche AKTIONEN und dann alle Größen anzeigen, dann die gewünschte Größe wählen und mit Rechtsclick SPEICHERN UNTER. Feddich 🙂

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen