erlebtes

Der richtige Moment..

Schon seit sehr langer Zeit träume ich davon einen Storch im Flug abzulichten. Kein ganz so einfaches Unterfangen, ist meine längst Brennweite doch 200mm am Kleinbild.

Letzten Sonntag in Basel im Zoo schien die Gelegenheit jedoch sehr günstig:

IMG_2329

Sonderlich vorsichtig musste ich bei meinen Annährungsversuchen nicht sein, das Tier ist definitiv Menschen gewöhnt. Es galt also nur noch abzuwarten bis sich der Storch wieder in die Luft erhebt und hoffen ein freies gutes Schußfeld zu haben.

Es wird ja immer wieder gerne behauptet der AF der 5D wäre nicht so der Bringer. Ich kann das so nicht bestätigen und als sich der Vogel dann in die Lüfte erhob hab ich ihn auch ganz gut erwischt:

IMG_2331

Und Schuß Nummer 2 war dann genau so wie ich es mir erträumt hatte:

IMG_2332

14 Comments

  • Sandra Kern

    ooch, jetzt hab ich gedacht das sind unsere Fürther Störche. Die mußte auch irgendwann noch vor Deine Linse bekommen.
    Aber wurscht, dieser Storch gefällt mir auch sehr gut. Die Bilder sind Dir sehr gelungen ๐Ÿ˜€

  • Crosa

    @Lia
    Ja, und der Zoo in Basel ist wirklich klasse ๐Ÿ™‚

    @jens
    Im Zoo hast die bestenn Chancen ๐Ÿ™‚

    @Sandra
    Nein, da hätte mir die Brennweite gerreicht ๐Ÿ™‚ Danke ๐Ÿ™‚

  • Chrissy

    Drei Stunden weiter und du wärst dort gewesen, wo ich mich zZ rumtreib ๐Ÿ˜€
    Aber zum Glück nur noch bis Samstag, dann bin ich wieder im Frankenländle…

    btw: Das Flugbild ist gut. Mit welchen RAW-Programm arbeitest du? Bin am Überlegen, weil ich meistens im JPG-Format fotografier, aber gehört hab, dass man mit RAW einfach besser bearbeiten kann und auch dann die Einstellungen sieht, mit denen das Foto gemacht worden ist.

  • nane

    Hey Crosa…
    wow…einfach nur wow…zur richtigen Zeit am richtigen Ort…sehr gelungen…ich bin gespannt wie oft mir auf Deiner Seite noch die Sprache wegbleiben wird…schönen Start in den Dienstag ๐Ÿ˜‰

  • Crosa

    @Chrissy
    Ui, das wenn ich gewusst hätte ๐Ÿ™‚ Gefällts dir denn da ? Ich würde dir Adobe Lightroom empfehlen. Kannst dir auch eine 30 Tage Testversion laden. Wenn du JPG Fotos machst, schneidet die Kamera sehr viele Informationen ab und lässt es durch die JPG-Engine laufen. Bei RAW kannst du deutlich mehr retten, bei schwierigen Belichtungssituationen. Wenn du dich erstmal an den RAW Workflow gewöhnt hast, ists auch nicht sonderlich aufwendiger.

    @Nane
    Schönen Start wünsch ich dir auch. Das war natürlich 1 in a Million ๐Ÿ™‚

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermรถglichen. Wenn du diese Website ohne ร„nderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklรคrst du sich damit einverstanden.

SchlieรŸen