• erlebtes

    Fahrerlager

    Am Nürnberger Norisring gibt es schon immer einen Zugang zum Fahrerlager während des ganzen Rennwochenendes. Noch näher am Renngeschehen ist also kaum möglich. In meiner Freitags-Spar-Karte ist das Fahrerlager ebenfalls inbegriffen. Einer der Vorteile der Freitagskarte: Es ist einfach nicht ganz so viel los wie am Samstag oder Sonntag, und somit sind die Chancen auf ein freies (Foto)Schußfeld einfach deutlich größer.

    Mit der 5D und dem 70-200 2.8 (alles andere hab ich gar nicht erst mitgenommen) war ich wirklich gut aufgestellt. Ok, ein Aufhellblitz wäre noch ok gewesen, aber den hätte ich auch den ganzen Tag rumschleppen müssen.

    Katherine Legge war mein Lieblingsmotiv, und ich hatte das Glück sie 2x auf dem Weg zur Boxengasse zu erwischen:
    Katherine Legge

    Katherine Legge

    Katherine Legge

    Herrn Winkelhock hab ich vor 20 Jahren schon hier gesehen, allerdings war es da noch der Papa.
    Markus Winkelhock

    Markus Winkelhock

    Bruno Spengler hatte ich letztes Jahr auch schon vor der Linse:
    Bruno Spengler

    Bruno Spengler

    genauso Maro Engel:
    Maro Engel

    Susie Stoddart hatte es recht eilig:
    Susie Stoddart

    Mike Rockenfeller hab ich leider nicht gut erwischt:
    Mike Rockenfeller

    Und hier fehlt mir leider der Name zum Gesicht:
    IMG_1684

    Und am allermeisten habe ich mich über einen Herren gefreut, den ich vor vielen Jahren hier am Norisring schon gesehen habe, auch wenn er nur als Zuschauher in der Boxengasse war. Das DTM-Urgestein Klaus Ludwig:
    Klaus Ludwig

    Gar nicht so einfach, so schnell im Laufen oder beim Autogramme schreiben durch die Meute zu knipsen. Aber irgendwie auch sehr befriedigend, das zum Schuß kommen :mrgreen:

  • netzkult,  technisches

    Facing-my-life.de ist jetzt auch Iphone/Ipod Touch Ready,hombertho sei Dank

    Ich hatte mit dem Plugin WP-Touch ja schon seit längerem gekämpft. Alles hatte prima funktioniert, nur leider das Kommentieren nicht. Ziemlich doof das ganze. Wer möchte schon seine Kommentatoren ausschliessen.

    Ist ja schön und gut, Onkel Crosa, aber was ist WP-Touch überhaupt ? WP-Touch ist ein wunderbares Plugin, welches das Design des jeweiligen Blogs perfekt an das eher kleinere Display eines mobilen Browsers anpasst. Perfekt harmoniert das ganze mit iPhone/iPodtouch.

    Als ich dann gestern bei hombertho seinen Artikel über das Plugin gelsen habe, dachte ich mir, versuchst du es eben noch mal. Bestehendes Plugin gelöscht, komplett neu geladen und neu aktiviert. Selber Fehler, Kommentieren nicht möglich.

    In den Optionen des Plugins ist mir dann der Haken: Gravatar-Support aufgefallen. Haken raus und siehe da:

    Alles gut 🙂 Wie sieht das ganze aus, wenn mit einem iPhone/iPodtouch besucht ?

    WP-Touch

  • erlebtes

    Norisring 2009: Männerträume

    Klar, die DTM ist sicher das Highlight am Norisringrennen. Doch ich muss gestehen, noch weit aus mehr als auf die Tourenwagen hab ich mich auf das Lamborghini Blancpain Super Trofeo Rennen gefreut. Na ja, Rennen ist vielleicht zu viel versprochen. Mit meinen Freitagskarten gab es für mich ja nur das Training. Dafür auch etwas entspannter und zunächst auch viel trockener als am Samstag/Sonntag.

    Gerne hätte ich hier bewegte Bilder, den wundervollen Sound und den Geruch von Benzin und angefahrenen Reifen, doch bleibt mir nur die Möglichkeit einige eingefrorene Momentaufnahmen zu zeigen. 200mm am Vollformat, da ist man etwas eingeschränkter als die Jungs von der Presse mit Ihrem Crop 1.3 und 400 mm. Dafür musste ich auch nicht ganz so viel schleppen:

    IMG_1617

    Jetzt aber zurück zur Überschrift, auch wenn für einige (Ich, ich…^^) das obige weiße Rohr sicher auch ein Traum sind:

    IMG_1494

    IMG_1524

    IMG_1558

    IMG_1578

    IMG_1583

    IMG_1585

    IMG_1611

    IMG_1632

    IMG_1656

    IMG_1663

    Mal sehen wann die Gänsehaut weg geht.. :mrgreen:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

SchlieĂźen