Poetryslam,  sonstiges

Poetryslam Erlangen, Kellerbühne

Fürth wurde ja leider nix, die Grippe raffte mich dahin. Erlangen war ich aber wieder halbwegs fit. Rechtzeitig vor Ort hatte ich auch die Chance mir einen guten “Basisplatz” zu suchen. Die Kellerbühne ist mit Abstand wirklich die schönste Slamlocation die ich bisher besucht habe.

Durch den Abend führte wieder Jan Siegert:
Jan Siegert

Features Artist Niels Heinrich gibt es am 27.3. bei Ottis Schlachthof im TV zu bestaunen:
Niels Heinrich

Der erste Poet, Jan Brauner hiphopte schneller über die Bühne als ich dachte, gerade als ich meine Fotoposition wechseln wollte war er auch schon fertig:
Jan Brauner

Peter Landshuter fränkischen Dialekt habe ich im K4 als ich Ihn das erste Mal gesehen habe schon ins Herz geschlossen. Seine Kindheitserinnerungen, das 2. Stück, sehr hörenswert:
Peter Landshuter

Simon Fregins Frage nach der Schuld:
Simon Fregin

Katharina Spenglers Eichhörnchen auf LSD war auch nicht von schlechten Eltern:
Katharina Spengler

Florian Cieslik aus Köln, ein Traum für jeden Fotografen, soviel Gestik und Mimik. Sein Mordversuch an der Ex noch dazu sehr hörenswert:
Florian Cieslik

Lucas Fassnacht habe ich jetzt das 4. Mal gesehen, der Text über das Leben in einer Studentenbude ohne Strom war mir neu, aber gewohnt gekonnt:
Lucas Fassnacht

Nach der Pause dann noch mal Niels Heinrich, einfach göttlich der Mann:
Niels Heinrich

Sein FischersFritze Angler/Berlin HipHop Auftritt hat wirklich jeden Millimeter der Bühne genutzt, und war für mich das Highlight des Abends:
Niels Heinrich

Felix Brenner eröffnete dann die 2. Runde:
Felix Brenner

Turnkey Facilitys Lobpreisung an GIGA-TV. Mit viel Mut und Herzblut leidenschaftlich vorgetragen:
Turnkey Facility

Eva Wachters schönes französische Mädchen überraschte dann doch mit recht deutlichen Aussagen:
Eva Wachter

Christan Ritter, wie gewohnt Wortstark und sehr überzeugend: Die Geschichte über den nicht veröffentlichen Roman un die Gründe dafür:
Christian Ritter

Bleu Broode. Auch wieder ein Hightlight für jeden Fotografen. Sehr siegessicher und ausdrucksstark, dann aber doch nicth im Finale:
Bleu Broode

Florian Cieslik,Lucas Fassnacht und Christian Ritter im Finale:
Florian Cieslik Lucas Fassnacht

Christian Ritter die 3 Finalisten

Verdient hätten es alle 3, geschafft hat es Lucas Fassnacht:
die 3 Finalisten

der Sieger

alle Poeten

Schön wars, wieder mal. Und am Donnerstag gehts gleich weiter, im K4. Wer gerne noch ein paar mehr Bilder sehen möchte, dem sei die DIASHOW ans Herz gelegt. Bequem zurücklehnen und geniesen. Oder das Album, zum Bilder direkt anclicken.

7 Comments

  • Crosa

    Danke. Ja, S/W wirkt oftmals einfach emotionaler. Gerade bei so schwierigem Bühnenmischlicht finde ich es einfach die bessere Wahl. Bei ISO3200 und zum Teil unterbelichtet ist das Bildrauschen fast schön.

  • Sabrina Hofmann

    Hallo Facing my Life!

    Klasse Bilder hast du da gemacht! Gefallen mir wirklich außerordentlich. Hast du das fotografieren gelernt, oder kannst du das einfach so?
    Naja, ehrlich gesagt, hat es schon einen Grund wieso ich hier schreibe: Ich arbeite für die Schülerzeitung Klecks des Adam-Kraft-Gymnasium in Schwabach und ich habe einen Artikel geschrieben zum Thema “Poetry Slam” und darin spielt Bleu Broode eine Größere Rolle. Das wäre ja alles gut und schön, nur leider hat man mir nachher gesagt, dass ich Bilder mitliefern soll. Bilder, die ich nicht habe.
    Naja, ich wollte dich fragen, ob es eventuell möglich wäre, dass ich dein Bild von Bleu Broode benutze…?
    Wäre wirklich klasse, wenn du das erlauben würdest. Selbstverständlich würdest du namentlich erwähnt (wenn du das willst), ist doch klar…

    Liebe Grüße,
    Sabrina

  • Crosa

    Hallo Sabrina,

    vielen Dank. Nein, ich hab das nicht gelernt, einfach Kamera gekauft, viel gelesen und losgelegt. Klar kannst du das Bild gerne verwenden. Schreib einfach CROSA dazu. Dann findet jeder den es interessiert bei Google hier her. 🙂

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen