menschlich,  Zeitgeschehen

changes

Jede Veränderung ist besser als Stillstand !

Wenn alles so bleiben soll wie es ist, muss alles anders werden !

Es stehen Veränderungen an, und so verlockent die Aussichten auch sein könnten, tief in mir wünschte ich es würde sich nichts ändern…

14 Comments

  • Frau W.

    Wer nichts verändern will, wird auch das verlieren, was er bewarhen möchte.

    (Gustav Heinemann)

    Habe ich neulich gelesen und war sehr davon beeindruckt, weil ich ja auch so eine schreckliche “Bewahrer-Mentalität” habe. Bloß nichts verändern … lieber noch ein wenig länger in einer unbefriedigenden Situation ausharren, vielleicht wird’s ja doch noch besser…

    Wenn dir die Aussichten verlockend erscheinen, dann scheinst du aber doch ein wenig damit zu liebäugeln, oder täusche ich mich da? 😉

  • Crosa

    Es liegt nicht in meiner Macht. Ich bin nur unmittelbar betroffen. Will sagen ich kann es nicht aufhalten und es ist auch nicth meine Entscheidung.

  • Frau W.

    Solche Situationen sind ja wunderbar… Situationen, die man nicht beeinflussen kann – und schon produziert das Kopfkino unnötige Filme. 😕

    Ich drück die Daumen, dass sich für dich alles zum Guten entwickelt. So, dass du einige Zeit später deinen Eintrag lesen kannst und über deine Zweifel lächeln kannst.

  • Crosa

    ja, das hoffe ich auch. Aber ich fürchte es wird wieder dieses, ein lächelndes und ein weinendes Auge Gesicht sein…

  • gluehwuermchen

    Oh weh, das hört sich schlimm an. 😯 Auch mein Kopfkino hat zu laufen begonnen, aber ich versuche die Hände vor die Augen zu halten, um nicht sehen zu müssen, was da vor mir auf der Leinwand geschieht.
    Aber der Film heißt nunmal “Facing my Life”…
    Ich schicke 1000 gute Gedanken über Mut, Stärke und Hoffnung ins Fränkische!!!
    … und ein wenig Glühwürmchenlicht, wenns was nützt.

  • Crosa

    Hier ändert sich nix, und es betrifft auch nicht frau crosa, oder lisa oder die canon (bitte auf die reihenfolge achten ;)) Es beschäftigt mich nur sehr stark. Ich kann hier leider keine Details berichten, zumindest im Moment nicht..

  • herr axel

    ups, muß ich mir sorgen machen? es tut gut zu lesen, dass es nicht frau crosa und lisa betreffen, dann hätte ich nämlich beherzt einschreiten und zur hilfe eilen müssen. hört sich an wie eine veränderung im beruf und das ist zu verkraften, crosa. trotzdem: alle meine daumen hoch!

  • Crosa

    @herr axel
    ne, mach dir da mal keine Sorgen, wie gesagt es betrifft mich ja eher am Rande.. aber es beschäftigt mich, deshalb musste es raus, auch wenn ich es hier nicht sagen kann.

  • sacro

    Ich glaub es liegt im normalen Sicherheitsbedürfnis des Menschen die alles das, was er schon “hat” unverändert zu lassen in der Befürchtung, dass sich der positive oder zufiredene status quo ändert. Aber egal, was sich da drehen, tun oder wenden wird: IMHO sollte man das machen, was Menschen am besten können: weiter. Egal was dich beschäftigt, an dieser Stelle meine aufrichtigsten Erfolgswünsche. Oder um das Ganze mit einer gewissen Portion Hollywood rüberzubringen, das, was ich fast immer sage, wenn sich jmd in einer ungewöhnlichen Situation wiederfindet: Give ’em hell! 😎

  • Crosa

    give ’em hell, ja das hat was. Der Satz gefällt mir wirklich: Das was Menschen am besten machen können: weiter 🙂

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen