Kamerastuff

Bild im Kopf

Vielleicht kennt das ja der ein oder andere. Man sieht etwas und hat ein ganz bestimmtes Bild im Kopf. Quasi das Foto das man jetzt von dem Gegenstand machen möchte. So ging es mir schon die ganze Woche mit der Orchidee auf meinem Fensterbrett. Auf einem Stengel reihen sich 5 Blüten in einer Reihe, fast symetrich perfekt.

Nachdem ich das Spiel mit der Schärfentiefe liebe, käme für mich niemals in Frage einfach so ein Foto zu machen auf dem alles Scharf ist, also Hinter und Vordergrund. Das entspricht einfach nicht meinem persönlichen Stiel, ich finde es noch dazu langweilig. Die Herausforderung war also recht groß, denn es galt ja 5 Blüten aufs Bild zu bekommen.

Keine wirklich leichte Aufgabe. Ich habe viel rumprobiert, mit Ultraweitwinkel, mit 30mm, mit 60mm. Mit Makro, mit Normalobjektiv. Ich habe meine 2 Baustrahler positioniert, zusätzlich noch 2 Lampen, bin am Boden rumgekrochen. Nichts wollte so recht dem Bild entsprechen welches ich im Kopf hatte. 50 Bilder später habe ich dann entnervt aufgegeben. Der heutige Tag (Freitag) war einfach nicht meiner.

Beim Durchsichten der RAWs fand ich dann aber doch zumindest einige Bilder die meiner Vorstellung schon recht nahe kamen. Und da heute, also gestern meine ich, wetterbedingt eh eine Fotoflaute herscht, hau ich dem geneigten Leser hier gleich mal die BEST OFs um die Ohren:

Orchidee

5 in a row

5 in a row

5 in a row

5 in a row

5 in a raw

5 in a row

3 Comments

  • Fudge

    Das erste und das letzte Foto gefallen mir mit am Besten. Ich bin neulich auf Flickr auf Orchideen Fotos gestoßen. Die sahen sooooo toll aus, dass ich nun…nein keine Fotos davon machen will, denn mir fehlt eine passende Kamera… nein ich will nun wenigstens eine Ordchidee :mrgreen:
    Bis es soweit ist, schau ich mir nun deine Bilder an 😉

  • Ronnie

    Nicht schlecht, Crosa. Das letzte Bild gefällt mir auch am besten. Cool, wie die 5 Blüten da so in einer Reihe sind. Das schreit ja förmlich nach Foto.

  • crosa

    @fudge
    orchideen sind mir auch erst so richtig aufgefallen seit ich da makro habe, sind aber wirklich tolle pflanzen, und inzwischen richtig günstig.

    @ronnie
    ja, schreit nach foto, aber die umsetzung ist wirklich ziemlich stressig. mein “heimstudio” ist viel zu klein, mit mehr brennweit hätte es wesentlich einfach geklappt. aber wenn es dir gefällt, kann es gar nicht so schlecht sein, du bist ja küstler 🙂

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklĂ€rst du sich damit einverstanden.

Schließen