erlebtes

Die Dekoltee Frage

Mann fühlt sich da schon das ein oder andere Mal überfordert. Heute Mittag wieder die klassische Situation an der Kasse im Supermarkt. Sie sieht hat nicht gerade ein hübsches Gesicht, nein, nicht hässlich, nur eben nicht attraktiv, so geschätzte Anfang 20. Doch sie trägt dieses fürchterlich fies ausgeschnittenen T-Shirt. Der Hans würde vermutlich sagen: “…sie trug ihre Glocken fast frei schwingend..”. So, jetzt hat MANN verloren. Die Hormone brüllen im Hirn: “GLOTZEN” Der Verstand sagt: Ignorieren. Die Höflichkeit bietet es der Dame während des kurzen Hallo/Danke in die Augen zu blicken, also gefährlich nahe an der fiesen Stelle. Die Hormone brüllen wieder “Genau, die hat 2 schöne Augen, also guck sie dir ruhig an”. Sie trug jetzt nicht ihre Brustwarzen frei zur Schau, nein, trotzdem bot der T-Shirt Ausschnitt ziemlich eindeutige Einblicke.

Da rätselt MANN wieder warum FRAU so etwas trägt. Um sich zu beschweren wie der doofe Typ ihr wieder auf die Hupen glotzt ? Um die Bestätigung zu erhalten dass sie “begehrt” wird ? Und wie um Himmelns willen ist das richtige Verhalten ? Die Hupen kurz in Augenschein nehmen und damit würdigen ohne visuell “hinein zu fallen” ?

MANN tut sich da schwer, da ihm ja diese sekundären Geschlechtsmerkmale eher fehlen, und das primäre ja selten zur Hälfte frei heraus hängt/steht….

Ich erahne schon dir Frage, daher gleich mal die Antwort: NEIN, es gibt kein Foto.

21 Comments

  • sisou

    *lol* Bin gerade mal vor Lachen vom Stuhl gefallen. ๐Ÿ™‚

    Lieber hormongesteuerter Mann,

    lass dir gesagt sein, dass es für eine Frau ein echt blödes Gefühl ist, wenn sie sich aufstylt und kein Kerl guckt. ๐Ÿ™‚

    Wenn du sie aber ansprichst, dann musst du ihr unbedingt das Gefühl geben, dass du an ihrem Intellekt und den ganzen inneren Werten interessiert bist und nicht an ihren … aus dem Ausschnitt fallenden Eigenschaften.

    Ist doch gar nicht so schwer. :-))

    *räusper* Sogar ich als Frau schaue in derartig tiefe Ausschnitte und frage mich: Was will uns die Trägerin damit sagen… ๐Ÿ˜‰

  • juliaL49

    Ist nicht auch folgendes Szenario möglich: junge Frau (Anfang 10, nicht attraktiv) sitzt zu Hause. Sie hat sich evtl. schon aus dem Schlafanzug gequält und sich in bequeme Hausklamotten geschmissen.
    Plötzlich fällt ihr ein, dass sie noch was einkaufen muss. Und rennt los, ohne einen Gedanken an ihre Klamotten zu verschwenden….

  • crosa

    @sisou
    So ein Tausch der Körper wäre für beide Geschlechter sicher mal sehr aufschlussreich *lach*

    @juliaL49
    natürlich wäre dieses von dir beschriebene Szenario auch möglich. Obiges Geschreibsel bezog sich wirklich nur expliziet auf die Situation heute Mittag. Der Anteil an Kosmetika im Gesicht der Dame lies wirklich ziemlich deutlich auf einen Gewolten Akt schliessen und versucht in vielleicht leicht überzogener Art und Weisse die Wirkungsweise von Aktion und Reaktion einseitig darzustellen. Die Dame arbeiten an der Supermarktkasse und ist sich glaube ich zumindest über die Wirkung ihres Ausschnittes schon bewusst.

  • Goodspeed

    Und wenn die Frau blöd guckt, nett zurücklächeln und DANN aber in die Augen schauen.

    Übrigens: Abonieren wird mit zwei “n” geschrieben. Kommt ja nicht von Nieren und Abo.

  • crosa

    @herr axel
    Als Brillenträger immer doofe Sache mit 2 Brillen rumzurennen. Aber ich denke mal darüber nach

    @el-flojo
    ich hab ja nicht weggeguckt ๐Ÿ™‚

    @schrottie
    öfter mal auf die hormone hören, k. wird gemacht ๐Ÿ˜‰

    @goodspeed
    sie hatte 4 davon *lach* (immer diese schlecht übersetzten Plugins, ts, ts ;))

    @jeremy
    hehe, am kassenband schnell stopschild aufstellen, canon rausholen, blitz draufschrauben und “cheeeese” ๐Ÿ˜‰

  • Malte

    So “glotzen”, dass Du ihre (echten) Augen mit im Blick hast. Wenn Ihr Blick, Dich trifft, den Blick heben und nett lächeln. Zeigt Kenntnisnahme, ist aber nicht zu aufdringlich – zumindest, wenn Dir bis dahin noch kein Sabberfaden aus dem Mund hängt ๐Ÿ˜‰

  • silly

    ach crosa, ich glaub, wenn wir damen euch herren so offenherzig entgegentreten, wollen wir auch das ihr bewundert auf unsere hupen guckt. mach ruhig! ๐Ÿ™‚

  • jamaicaneisbaer

    ich fand die nicht schön… zu wabbelig *g* einmal kurz hingeguckt… man, muss ja aufpassen das Sie den Carnitin-Riegel richtig einscannt, und danach lieber nicht mehr hingeguckt!

  • crosa

    @malte
    quasi der 4 Augen -Blick. Das gefällt mir ๐Ÿ˜‰

    @silly
    ok, der bewundernde 4 Augen – Blick ๐Ÿ˜‰

    @eisbaer
    ich fand die hupen klasse. den rest sicher nicht so…

  • AndiBerlin

    Ja, das ist bestimmt Taktik. Denn durch dieses geschickte Ablenkungsmanöver scannt sie zu Gunsten des Ladens Artikel falsch ein. Der gelähmte (männliche) Kunde merkt davon nichts! Wie raffiniert!

  • hilli

    da guck ja selbst ich als frau hin, bei so riesen ommen… oder halt generell nem auffälligen dekollete! crosa, ich als frau würd sagen: schau hin, vielleicht nicht direkt mit dem blick auffressen oder gar reinfallen, aber hingucken okay. ich glaub mädels, die das so offenherzig zeigen, wollen angesehen werden. also männers, macht euch nicht das leben schwer… ๐Ÿ˜‰

  • hans

    eine uuuuuuuuunverschämtheit einfach zu behaupten, was ich so sagen würde….
    ich hätte höchstens gesagt: “die pracht ihrer beiden arschbacken strahlte nach vorne heraus…” – mehr aber auch nicht… ๐Ÿ˜‰

  • gluehwuermchen

    Wenn frau die Hupen benutzt um von einem nicht so hübschen Gesicht abzulenken, warum also solltest du nicht einfach MANN sein und gucken. Was präsentiert wird, darf auch beglotzt werden, soll sich ja nicht wagen, sich zu beklagen, diese Miss-Open-Shirt 2007! Hinschau’n tut weder weh noch ist es erniedrigend.
    Wer sich nicht entdecken lassen will, muß sich bedeckt halten!
    Bleib also MANN/KERL, riskiere Blicke, wohin sie eingeladen werden und wenn es dann nicht mehr auszuhalten ist, bleibt noch ein Sprung in den kalten See oder eine kalte Dusche ;o)

    P.S. Glühwürmchen is female (nur um DAS klarzustellen)…

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermรถglichen. Wenn du diese Website ohne ร„nderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklรคrst du sich damit einverstanden.

SchlieรŸen