Zum Inhalt springen

Kategorie: movies/tv/musik

Deutscher Hiphop mit Bums

Hip Hop war für mich seit Anfang der 80er Jahre ein fester Bestandteil meines musikalischen Lebens. Nicht immer im Vordergrund aber immer Präsent. Primär war er aber fast immer amerikanisch. Klar, es gab auch gute deutsche Sachen, Alte Schule, viel frühe Sachen der Fantas, Curse. Doch dann kam irgendwann der ganze Aggro Berlin Mist und das war es dann für mich.

Doch zum Glück gibt es immer wieder lecker Ausnahmen. UMSE ist so eine.

Entdeckt auf Spotyfy im Release Radar:

Und gleich nochmal, genau mein Ding:

Schreib einen Kommentar

Schon fast vergessen..

Ab und an finde ich es gut, wenn Onlinebestellungen nicht sofort kommen. Bei qwertee ist das so ein Fall. Ich bestelle ein T-Shirt (welches es meist nur an diesem einen Tag zu kaufen gibt) und bekomme es eben nicht sofort am nächsten Tag vom großen Fluss geliefert. Die Postsendung aus UK dauert eben ein paar Wochen. Oft hab ich, so wie heute, schon wieder vergessen, dass ich es überhaupt bestellt habe ^^. (Oder ich habe vergessen welches ich bestellt habe)

Heute war es dann soweit, das eingepackte T-Shirt lag auf dem Tisch und ich hatte wirklich vergessen welches Motiv ich bestellt hatte:

Batman Vintage

2 Kommentare

Es muss nicht immer Marvel sein

Ich gestehe, ich war nie ein allzu großer Freund von DC. Al ich Mitte der 70 den ersten Kontakt mit Comix hatte war mein Herz schon an Hulk, die fantastischen Vier und Spiderman verloren. Superman war mit immer suspekt. Ich mag ja eher den gebrochenen Helden. Batman ist da schon eher meins.

Die DC-Figurensammlung eines Freundes hat mich aber trotzdem nicht kalt gelassen und sogleich wurde die Olympus gezuckt:

P4060004

Vor allem der Hintern von Harley Quinn ist wirklich verdammt lecker:

8 Kommentare

A bisserl was geht immer

Die etwas älteren unter Euch können sich vielleicht noch erinnern. Ich bin Jahrgang 71 und habe die Serie Anfang der 80er gerne gesehen. Für den ein oder anderen Witz/Gag war ich wohl noch nicht 100% alt genug, doch geliebt hab ich den Franze schon damals.

Wie viele Dinge aus dieser Zeit ist er bei mir so ein wenig in Vergessenheit geraten. Klar, das ein oder andere Zitat (wie zum Beispiel die Überschrift) ist ein zeitloser Klassiker der oft in meinen Redegebrauch eingeflossen ist.

Vor einer guten Woche habe ich dann bei Amazon Prime die Serie entdeckt:

Aktuell habe ich Folge 7 gerade beendet und stelle fest, die 80er waren einfach ein wundervolles Jahrzehnt. 3 TV-Sender sind heute unvorstellbar. Doch gefühlt was die Qualität einfach eine andere. Klar, das lineare Fernsehen ist bei mir eh schon etwas länger vorbei, aber für solche Serien scheint mit die GEZ Gebühr sogar ein wenig plausibel. Aber früh war ja eh alles besser.

Wer sich selbst noch mal in die gute alte Zeit versetzten möchte, hier der Link zum Monaco Franze bei Amazon-Prime.

Schreib einen Kommentar
ALL-INKL.COM - Webhosting Server Hosting Domain Provider