ZurΓΌck zum Content

Kategorie: movies/tv/musik

Alien – Bild für Bild

Auch wenn natürlich Star Wars schon immer zu meinem absoluten Lieblingsfilm zählt, so waren die ersten beiden Alien Filme für mich immer absolut herausragend. H.R. Gieger hat es wie kein anderer geschafft eine so wunderbar albtraumhafte Kreatur zu erschaffen. Leider habe ich Alien Covenant noch nicht gesehen, aber hoffentlich passiert das bald. Beim wochenendlichen Surfen bin ich dafür über diese geniale Animation gestolpert:

Auch wenn die letzten Alien-Filme eher nicht so der Hit waren so hat Prometheus doch gezeigt was sich aus dem Thema noch alles heraus holen lässt. Mal sehen ob wie versprochen der neue und der zukünftige Film die Lücke zum ersten Alien Film schließt und die vielen Fragen beantwortet. Der Trailer stimmt mich jedenfalls sehr zuversichtlich. Auf jeden Fall ein Film fürs Kino.

Hinterlasse einen Kommentar

Jimmy

Der Junior hatte gestern im Supermarkt beim Einkaufen so eine kleine Playmobil Tüte bekommen. Kostet nicht viel und es ist unklar welche Figur von 12 möglichen Figuren tatsächlich in der Tüte eingeschweisst ist. 1,99 EUR kostet der Spaß.

Anders als sonst sind die Figuren auch nicht zusammengebaut. DAS hat mich wiederum an meine Kindheit erinnert. Natürlich hatte ich damals das ein oder andere Mal eine Playmobil Figur zerlegt um das Innenleben zu erforschen.

Da ist es mir dann wieder eingefallen, der Kopf hält alles zusammen. Ist ja quasi wie im richtigen Leben πŸ˜‰

Ich hatte jetzt nicht so richtig damit gerechnet eine „coole“ Figur in Juniors Tüte zu finden, doch ich sollte mich irren. Es war für mich die coolste Figur von allen:

Jimmy Hendrix

Ich hatte tatsächlich Jimmy Hendrix in Händen, als Herr Crosa Junior mich mit dem Zusammenbau beauftragte. Na wenn das kein Bild wert ist πŸ™‚ Ich mag ja kleine Sachen für um die 2 EUR die den Nachwuchs glücklich machen und den Geldbeutel nicht so belasten.
sZum Glück ist der Junior immer recht einseitig wenn er etwas für sich entdeckt hat und der Papa sagt: NEIN, das ist zu teuer.

3 Comments

Die Vorfreude steigt…

Nach über 10 Jahren gibt es diesen Herbst endlich wieder Star Trek im TV zu sehen:

Star Trek Discovery wird die Serie heissen. Seit einem guten halben Jahr geistert das ja bereits durch das Internet. Es gab schon so eine Art Teaser zu sehen, da war aber wirklich so gut wie nichts klar.

Im zweiten Teaser stellte sich dann schon so etwas wie Gänsehaut ein. Es wurde klar, hier wird ordentlich was geboten. Gut, die Zeitlinie ist jetzt nich so mein Favorit. 10 Jahre vor Kirk. Mir wäre lieber 10 Jahre nach Deep Space 9 πŸ˜‰ Egal, ich freue mich. Endlich geht es weiter mit meinem 2. Lieblingsfranchise. Die Fedcon ist ja auch nur noch wenige Wochen entfernt. Man darf gespannt sein was es dort noch für Infos zur kommenden Serie gibt. Noch spannender wird vermutlich die Fedcon in Jahr später. Vielleicht gibt es dann ja schon die ersten Schauspieler aus Discovery zu sehen.

2 Comments

James T.

Die FedCon nähert sich in großen Schritten, gerade noch 4 Wochen sind es. Zeit hier mal ein bisschen Star Trek Feeling aufkommen zu lassen πŸ˜‰

DSC_2990

Ich liebe diese Figur. Man kann auf das Podest drücken und aus einem kleinen Lautsprecher erklingt das typische Beam-Geräusch. ein Lampe beleuchtet die Füsse der Figur von unten. Der kleine Herr Crosa fand das auch schon immer spannend, eine Zeit lang wollte er bei jedem Vorbei laufen an der Vitrine den Auslöseknopf drücken:

Hinterlasse einen Kommentar