Zum Inhalt springen

back to the Roots

Im Dezember 2006 hatte ich mein erstes. Kein Objektiv hat mich je so beeinflusst wie der kleine Joghurtbecher. Natürlich lässt sich auf dem Papier gut „lernen“ was eine offene Blende ist. Was sie bei der Bildgestaltung tatsächlich bedeutet lässt sich aber wohl erst mit einer lichtstarken Festbrennweite erleben.

Von was ich jetzt spreche ? Vom Klassiker schlecht hin, dem Canon EF 50 1.8 II:

IMG_2659

Mit diesem kleinen Ding hatte ich damals meine Liebe für Offenblende entdeckt. Später wurde es gegen die lichtstärkere Variante getauscht, dann auch diese wieder verkauft. Später die Ier Version mit Metallbajonett gekauft, dann wieder auf die Lichtstarke Variante, diese dann wieder verkauft, und jetzt zurück zur ersten Variante 🙂

Am letzten Samstag zog ich dann damit los, mit dem Zug nach Bamberg. Nur die 5D und das leichte Glas:

Ich liebe einfach die Bildwirkung bei Offenblende:

IMG_2638

Etwas abgeblendet auf 2.0:

IMG_2640

IMG_2645

Funktioniert natürlich auch abgeblendet:

IMG_2610

– Werbung –

5 Kommentare

  1. ja, das kleine Wunderding…schöne Fotos, das Schaufenster mag ich besonders gerne!
    (meine Jungs sagen, ich soll schreiben: „die Macht sei mit dir“, was ich soeben erledigt habe…*seufz 😛 )

  2. Crosa Crosa

    @Sandra
    Ja, das Schaufenster ist ein wirklich zauberhaufter Laden. Sag deinen Jungs: „ich spüre etwas. eine präsens die ich schon lange nicht mehr…… “

    @Herr Olsen
    Yup. Werd wohlf früher oder später wieder auf das 1.4 upgraden. Wobei der micro-usm auch nicht der Hit ist, ich hoffe ja auf eine Version II… Das Sigma ist mir zu viel AF-Lotterie und das 1.2 L unbezahlbar… Die 1er Version vom 1.8 ist nicht schlecht, aber im Moment völlig überteuert. Hatte das auch mal. Ich hatte sogar schon 2 50 1.4… ^^

  3. @Crosa Das einzige, was mir an der Bildqualität nicht soo gut gefällt ist die Form der Blendenflecke. Offen schön kreisrund aber bei f/2.8 (meine Standardblende bei dem Ding) komisch 5eckig.
    Naja.
    Hab auf der Photokina ein Zeiss Planar T* 50/1,4 bedienen dürfen. Ein echter Handschmeichler.
    Wenn ich irgendwann mal Geld hab…

  4. Crosa Crosa

    @herr Olsen
    Einfach Offenblende verwenden 🙂 Aber das Bokeh ist wirklich nicht immer erhaben. Ja, das Zeiss hab ich auf den Fototagen auch mal verwenden drüfen 🙂 bin erstmal Glücklich mit dem 1.8, später sicher wieder 1.4….

Kommentare sind geschlossen.

ALL-INKL.COM - Webhosting Server Hosting Domain Provider

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen