Zurück zum Content

Lustiges beim Wurzelsepp

Seit längerem bin ich auf der Suche nach einem Kirschkernkissen. Nein, ich brauche keine Erweiterung des Körperbewusstseins und auch keine Schmerzlinderung. Das Ding ist einfach ein prima Stativ. Ein Stativ ? Ja, tatsächlich. Das Kirschkernkissen passt sich perfekt dem Untergrund an und lässt sich äusserst flexibel formen. Selbst auf geradem Untergrund bietet es genau den perfekten Abstand zwischen Objektiv und Kamera. Gerade mit Batteriegriff und einem etwas schwereren Objektiv würde sich die Kamera sonst nach unten neigen.

Onkel Crosa also beim Wurzelsepp in Nürnberg. Guten Tag, haben sie Kirschkernkissen ? Hm…. einen Moment da könnte ich etwas haben. *Dame wühlt in einem Korb mit Kissen mit schrecklichen Mustern. Hm, ich glaube die sind im Keller. Ich sehe mir die Muster an und denke mir, oh, oh, ob das so eine gute Idee war ? Ja, wissen sie, ich brauch die für etwas anderes, für meine Kamera (hatte die Eos umhängen, da ich vorher Fotos in Nürnberg gemacht hatte) Na, ihres ist doch klein, MEINS ist sooooooo lang. *sie deutet mit der Hand gute 40 cm* Ich erkläre ihr das ich auch noch ein längeres habe und muss mich ziemlich zusammen reisen und fang an zu grinsen.

Dann zieht sie aus einem zweiten Korb ein absolut perfektes Kissen für 4,95 EUR raus. Sie besteht darauf das jetzt sofort auszuprobieren und erklärt mir alle erdenklichen Einsatzmöglichkeiten. Ich zahl das Ding an der Kasse und verlasse begeistert den Laden.

Kirschkernkissen

– Werbung –

16 Comments

  1. *schmunzel* ja, bei dem dialog kann ich mir den onkel crosa durchaus gut grinsend im wurzelsepp-laden vorstellen…. sooooooooo ein ding *lach* na wenigstens hast du jetzt, was du wolltest!! aber es ist nicht in herzchenform oder? ich hatte nämlich mal so eins als herz…

  2. hihi, wer hat das längste rohr… *lach* nein, ist rechteckig, funzt aber genial für diesen Zweck.

  3. ein kirschkernkissen für dein rohr, crosa? langsam, so ganz ganz langsam würde ich mir vermutlich gedanken machen… 😉

  4. Dee Dee

    Na, da sieht man es wieder: Es kommt nicht unbedingt auf die Größe an.
    Ach, ist das niedlich!

  5. Crosa Crosa

    Tja, je nach einsatzzweck kann ich aus verschiedenen rohren mit unterschiedlichen längen wählen *zungerausstreck*

  6. @dee: du lügst ohne rot zu werden 😉
    @crosa: lol – hast du etwa verschiedene aufsätze? je nachdem wie frau es gerne hätte, ne? *prust* (… und schwupps ist der post wieder versaut 😉 )

  7. Crosa Crosa

    Tja, ich stell mich halt auf meine partnerin ein *lach*

  8. Dee Dee

    @hilli: dankeschön! Hab‘ ich lange für geübt 😀

  9. das nennt man kundenorientierung, liebe hilli!!

    crosa, wie machst du denn die bedarfsanalyse? das würde mich jetzt brennen interessieren!!

  10. Crosa Crosa

    Perfekt formuliert 😉

  11. Crosa Crosa

    ich fühle vorsichtig vor welche größe am besten geeignet scheint, setz das teil an und fahr es dann auf die volle grösse aus…

  12. was zum spielen, spannung und.. schockolade

    oder so ähnlich 😉

  13. Hmm Kirschkernkissen. Auch nicht schlecht … ich hatte immer ein Quarzsandkissen genommen. Das war auch nicht schlecht, und ließ sich super verformen.

  14. Crosa Crosa

    Quarzsand, das wäre auch was gewesen. Aber warum „hatte“ nix mehr foten ?

  15. @dee&x-tina: oh oh, da muss ich wohl noch lange üben 😉
    @onkel crosa: na wenigstens tastest du dich vorischtig vor, bevor du nachher noch die falsche größe wählst *hüstel* 😀

  16. Crosa Crosa

    Tja, in die Partnerin „einfühlen“ eben 🙂

Die Kommentarfunktion steht nicht zur Verfügung.