• erlebtes

    Soest in Bildern

    Nachdem Meg ganz gespannt auf die Bilder von Soest ist, sind es ein paar mehr geworden 😉

    _MG_0761

    _MG_0753

    _MG_0747

    _MG_0744

    _MG_0731

    _MG_0719

    _MG_0717

    _MG_0707

    soest

    Soest

    ===========================================================
    Alle Fotos vom Spaziergang in Soest gibt es bei Flickr in diesem Album zu sehen.
    ===========================================================

  • @work,  erlebtes

    942 km und die Hosen voll

    So, gerade eben zurĂŒck von Soest. Puh, was soll ich sagen, zwei kurzweilige Tage neigen sich dem Ende. Schon die Hinfahrt war recht spannend, galt es doch vorher ein Leasingfahrzeug in Frankfurt abzuliefern, ein kleiner Umweg stand also auf dem Programm, statt NĂŒrnberg – Soest eben NĂŒrnberg – Frankfurt – Soest.

    Noch dazu handelte es sich um einen Smart Four 2 diesel. Ich fahre ja privat selbst so ein wundervolles kleines Auto, allerdings die Benzinvariante und bin damit aber seltenst auf Autobahnen unterwegs. Anders als erwartet stellte der kleine aber alles andere als ein Hindernis dar, die A3 war wie eigentlich fast immer ziemlich ĂŒberfĂŒllt und meine 120 km/h auf der rechten Spur erwiesen sich schon fast als ideal 😉

    Dank meinem Tomtom an der Windschutzscheibe hatte ich den Treffpunkt auch gleich gefunden und nach einem kurzen Zwischenstop im gelben M tauschte ich den Fahrersitz gegen den sitzbeheizten Modeobeifahrersitz. Gegen 17.00 Uhr in Frankfurt Richtung Soest unterwegs zu sein ist allerdings nicht so richtig prickelnd und so wurde es 20.30 bis wir endlich angekommen sind. Dann noch ein wenig Abendprogramm und um Mitternacht horchte ich auch schon an der Matratze.

    Der Offizielle tiel begann zwar ziemlich frĂŒh um 8 Uhr, es blieb dafĂŒr hinten raus noch etwas Zeit sich in Ruhe die Soester Innenstadt anzusehen:

    _MG_0693

    Einige weitere Bilder gibt es Morgen im Laufe des Tages, ich bin gerade im Moment echt zu geschafft 😉 Sehr heftig offenbarte sich dann die Heimreise. Durch ein unglĂŒckliches Tankmanagement mussten wir die A7 verlassen und sind dann ĂŒber die A70 kurz vor WĂŒrzburg vom Verkehrsfunk vor einem Geisterfahrer gewarnt worden der genau in unserer Richtung unterwegs war. Schon ein komisches GefĂŒhl, ich meine Geisterfahrerwarnungen kommen ja jeden Tag im Radio, aber ich hatte noch nie das Pech genau auf so einem Streckenabschnitt unterwegs zu sein.

    Es dauerte auch nicht lange und der erste Polizeiwagen ĂŒberholte uns mit Blaulicht. ErfahrungsgemĂ€ss gibt es ja recht schnell Entwarnung, doch leider erfolgte diese nicht, ganz im Gegenteil, der Geisterfahrer schien uns zu verfolgen, was zumindest darauf deutete er mĂŒsse auf der Entgegenkommenden Fahrspur unterwegs sein. Das seltsame GefĂŒhl blieb also.

    Die nĂ€chste Warnung folgte 10 Minuten spĂ€ter, immer noch auf unserer Höhe. Der nĂ€chste Blaulichtwagen. Dann keine Autos mehr auf der Gegenfahrbahn. Auf unserer Fahrspur die linke Spur dicht und Überholverbot und das nĂ€chste Blaulicht rauscht an uns vorbei.

    Dann Stillstand. Gut, das beklemmende GefĂŒhl lies nach, das ganze roch nach einer Totalsperrung. Offenbar hatten sie den Kerl dann auch kurz darauf im Sack, der Stau löste sich.

    Ich war dann doch ziemlich froh, ist wirklich ein ScheißgefĂŒhl, jedes vermeintlich am Horizont erscheinende Licht der Gegenfahrbahn könnte ja der Geisterfahrer sein, Filme beginnen vor dem geistigen Auge abzulaufen…..

    Um 22.24 sind wir dann vor der Firma aufgeschlagen und just als ich meine Tasche in mein Auto umgeladen hatte viel das 1:0 fĂŒr den 1. FCN, gut mich interessiert das ja eigentlich gar nicht, aber die Freude meines Arbeitskollegen war mehr als spĂŒrbar und das Tor selbst im Stadtteil Schweinau aus etlichen Balkons hörbar :mrgreen:

    Wie das Spiel allerdings ausgegangen ist ? Keine Ahnung, Fußball, das nicht meine Welt……

  • @work

    /winken

    So, der Onkel Crosa macht sich auf die Reise nach Soest. Mal sehen ob es da W-Lan gibt, sonst muss der Blackberry heute Abend herhalten 😉 Ich werd Morgen Abend wieder hier sein, aber keine Angst, ich habe fĂŒr Morgen ein paar EintrĂ€ge vorbereitet 😉

    /winkt

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklĂ€rst du sich damit einverstanden.

Schließen