• Catcontent

    Lisa

    Ein arbeitsreicher Samstag liegt vor mir. Um wenigstens die kurz mit der Canon zu spielen, musste die Katze wieder mal daran glauben. Da meine aktuelle Leidenschaft „Offenblende mit der 5D lautet“ stellte sie auch ein passendes Opfer da.

    Zumal die letzen Lisa-Bilder ja schon wieder eine Weile her sind ­čśë

    IMG_7368

    IMG_7369

    IMG_7372

  • Catcontent

    2 Liebeserkl├Ąrungen

    Heute sind wieder mal 2 Dinge aufeinander getroffen die eine Liebeserkl├Ąrung verdienen. Man k├Ânnte sagen beide Dinge erg├Ąnzen sich prima. Beides wurde hier schon mehrfach gehuldigt, das eine nat├╝rlich deutlich mehr als das andere ­čśë

    Nein, jetzt kommt keine ├ťberleitung nur um diesem Block etwas mehr Text zu verschaffen, es geht wie der Stammleser sicher bereits erahnt, um Fotos. Genauer um die letzte Objektivanschaffung, das ef 35 2.0 und um die Haustigerdame.

    Das ganze dann entf├Ąrbt, also in Schwarz/Weiss umgewandelt und mit einer k├╝nstlichen Vignettierung versehen. Das Ergebnis hat mir gefallen und ich habe das Rezept gleich mal in Lightroom hinterlegt:

    Unglaublich wie verwegen die Dame gucken kann:
    _MG_3116

    Mein neues Desktophintergrundbild:
    _MG_3118

    Die Abbildungsleistung in Kombination mit dem wirklich sch├Ânen Bokeh wird nur noch von der geringen Nahstellgrenze ├╝bertroffen. Ein wirklich tolles Objektiv. Das Modell ist nat├╝rlich auch nicht zu verachten:
    _MG_3120

    Manchmal mach ich mir allerdings Sorgen, der Dame k├Ânnten die Fotosessions zu Kopf steigen:
    _MG_3123

  • Catcontent

    Was f├╝r eine Schnauze

    Ich liebe mein Katze. Ich k├Ânnte mir keine andere Vorstellen. Sie ist perfekt. H├Ątte ich einen Katzenbaukasten, ich w├╝rde sie genau so bauen wie sie ist. Aber was ist schon perfekt ?

    Heute Nacht, (und auch die gestrige) war es wieder soweit. Ich nenne es das Bulldozer-syndrom. Ich liege im Bett und schaffe es endlich mal erholsam und ruhig zu schlafen, und dann kommt sie, Bulldozer-Lisa. Hier bin ich, hab mich lieb. Und am liebsten direkt auf dir drauf, schlafen wird ├╝berbewertet, bei dir ist es sch├Ân warm, ich kuschel mich an dich und nagel dich damit unter deiner Bettdecke fest. Du brauchst dich nicht zu bewegen, so ist es perfekt, w├╝rdest du dich bewegen, w├Ąre es ja nicht mehr so sch├Ân warm. Was jammerst du ├╝berhaupt, ich bin schliesslich ein Leichtgewicht im Gegensatz zu dir.

    Ja, ja, versuch nur mich von dir runter zu schupsen, ich komme immer wieder, v├Âllig sinnlos, bleib einfach so liegen, so ist es eh am beten.

    Na ja, vielleicht ist das ja die Rache f├╝r die Blitzerei die letzten Tage. Die Decke der selbst gebastelten H├Âhle hochziehen unter drunter Blitzen, das ist doch auch unerh├Ârt ­čśë

    Schnauze

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu erm├Âglichen. Wenn du diese Website ohne ├änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erkl├Ąrst du sich damit einverstanden.

Schlie├čen