• erlebtes

    Wettermacher auf LSD ?

    Leider gehöre ich zur Gattung der “Wetterumschwungs-nichtvertrager”. So ein Tag an dem sich die Außentemperatur mal schnell um 10° ändert macht mich völlig groggy. Leider gehören solche Wetterkapriolen im Moment ja zum Alltagsgeschehen.

    Heute ist es aber mal wieder besonders schlimm. Irgendwann mitten in der Nacht übles Gewitter, woraus schon mal ein völlig unausgeschlafener Onkel Crosa entsteht. Dann sitze ich hier und guck aus dem Fenster und muss erstmal die Innenbeleuchtung anmachen damit ich überhaupt meinen Bildschirm finde.

    Um 9 Uhr sehe ich meinen Kollegen an und meine zu ihm: “Unglaublich wie düster das da draussen ist, man könnte meinen es wäre November um 16.00 Uhr Nachmittags.” Die Antwort brachte mich wenigstens zum Schmunzeln : “…Klasse, dann haben wir ja in 45 min Feierabend …”

    Und jetzt um 11 Uhr sehe ich aus dem Fenster, kein Regen mehr, strahlend blauer Himmel. Nicht dass ich was gegen schönes Wetter hätte, aber kann es nicht mal KONSTANT bleiben, von mir aus 2 Wochen Mistwetter, dann 2 Wochen schön ?

    (obs am Wetterfrosch liegt ?)
    Froschkönig

    Oder gibt es irgendein Hausmittelchen gegen diese Wetterfeinfühligkeit ? Mich macht das noch ganz kirre. Bin dann echt nicht zu gebrauchen. Oder könnte jemand mal den Wettermachern das LSD wegnehmen ?

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen