• erlebtes

    Brunnenbrennweite ?

    Wieder einmal stellte sich die typische Fotofrage: Welches Objektiv nehme ich mit ? Weitwinkel oder Tele ? Oder vielleicht Makro ? Eine Schloßbesichtigung stand auf dem Plan.

    Ich habe mich letztendlich für alle 3 entschieden. 17-35 auf der Cam und 70-200 und Makro in der kleinen Fototasche. Für das Schloß hat mir das Ultraweitwinkel wirklich gut getaugt. Ich hatte schon fast überlegt ob das 70-200 2.8, welches ja wirklich kein Leichtgewicht ist, nicht umsonst mitgeschleppt wurde.

    Doch dann kamen wir zu diesem wundervollen Brunnen. Meine Erfahrung sagte mir, das wird stinklangweilig, mit dem Weitwinkel. Also geschwind das 70-200 2.8 drauf und gib ihm:

    IMG_4353

    IMG_4357

    IMG_4359

    IMG_4362

    IMG_4365

    Irgendwie sind es oft die Details, die ein stimmiges Gesamtbild ergeben 🙂

  • @work

    heute geschlossen

    Ich bin heute beruflich nach Salzburg unterwegs und habe keine Ahnung wie es dort mit UMTS aussieht, bzw. dort warten jede Menge arbeit und vermutlich keine Zeit zu bloggen. Wenn ich es doch schaffe, werdet ihr es ja sehen.

    So, und jetzt aber wenigstens noch ein paar Bildchen, kunterbunt. Los geht es mit dieser tollen Blumenzwiebel. Ich glaube Amaryllis hat sie gesagt, die Frau Crosa:

    IMG_2012

    IMG_2011

    Und jemand wolle meine kleine grüne Oase auf der Fensterbank sehen. Bitte sehr (@work]
    IMG_2008

    Und bei 365 days gibts auch wieder einen neuen Versuch. Heute die Hühnerbrust:
    IMG_2020

    (muss ich allerdings noch in das Album packen und verschlagworten…und..und…und…)

    So, also wie gesagt ich sitz schon im Auto Richtung Salzburg und hoffe auf Schnee, denn die Canon ist dabei. Mit 17-40 also der Schneeweitwinkellandschaft stünde nix mehr im Wege….

  • erlebtes

    Betzenstein

    Nach dem einen oder anderen Bild aus dem Teneriffaurlaub gilt es sich langsam wieder an die heimische Fauna und Flora zu gewöhnen. Einen der vermutlich letzten schönen Spätsommertage zu Hause zu verbringen glich ja fast einer Sünde. Unnötig zu erklären, dass die Canon den Weg in den Rucksack gefunden hat:

    IMG_9989

    IMG_9993

    Die Abbildungsleistung des Canon 85 1.8 bei Offenblende fand ich wieder mal erstaunlich:
    85m @ 1.8

    aber auch abgeblendet eine absolute Spaßlinse:
    IMG_0043

    IMG_0038

    IMG_0017

    IMG_0020

    IMG_9999

    IMG_9995

  • erlebtes

    Spree, ein Highlight

    Ein weiteres Berlin Highlight hatten wir aus Zeitgründen auf den Sonntag verschoben. Im Nachhinein eine der besten Entscheidungen, sollte sich doch der Sonntag als der schönste Tag des Wochenendes, vermutlich sogar der schönste Tag des ganzen Monats herauskristallisieren.

    Nein, keine Angst, jetzt gibt es keine Bilderorgie. Wer denoch Lust verspürt sich alle Bilder der Bootsfahrt anzusehen, dem sei an dieser Stelle gleich der Link zur Flickr Diashow ans Herz gelegt:

    Spree – Auflug – Flickr – Dia – Show

    Ein paar Highlightbilder sollen es dann aber schon sein:

    IMG_8116

    IMG_8125

    IMG_8144

    IMG_8149

    IMG_8151

    IMG_8108

    IMG_8086

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

SchlieĂźen