• menschlich

    Es fühlt sich gut an.

    Ich wohne jetzt seit gut 5 1/2 Monate alleine. Ich hab in der Zeit einiges an Aufs und Abs erlebt. Vieles ist völlig anders passiert als ich mir es vorgestellt habe. Einiges ging ganz schön in die Hose. Doch es scheint sich eine Art Gleichgewicht gebildet zu haben.

    Gerade jetzt in diesem Moment genieße ich es einfach so wie es ist.

  • technisches

    Klo-pod

    Ich habe schon überlegt ob ich eine neue Kategorie anlege: Dinge die die Welt nicht braucht:

    klo-pod

    Na ja, mit i-pod lässt sich eben viel Geld verdienen. Mal sehen ob einem der “Klo-Pod” irgendwann im lokalen Unterhaltungselektronikladen über den Weg läuft. Nähere Infos gibts bei iCarta-Atech Flash Technology

  • erlebtes

    Freibadslang…

    Diese Woche ist ja die ultimative Sportwoche. Heute war wieder mal Freibad angesagt. Allerdings wurde heute mal ein anderes Freibad ausprobiert. Zwar ein paar Kilometer entfernt, dafür aber mit 2 EUR Feierabendtarif wirklich Arbeitnehmer freundlich.

    Nach dem absolviertem Trainingspensum ging es zum Faulenzen auf die Steintreppe. Als ich so da sitze und mich regeneriere beobachte ich ein wenig die Besucher. Ich stelle fest das sehr viele Teenymädels über ihrer Bikinihose noch eine Short tragen. Irgendwie ist mir das in meinem Stammfreibad nicht in dieser Häufigkeit begegnet. Eine lokale Besonderheit ? Oder wieder eine Mode Erscheinung die mir unmissverständlich klar macht das ich aus dem Alter raus bin ?

    Direkt hinter mir wurde ich ungewollter Zeuge einer jungendlichen Konversation. Ich zählte pro Satz im Durchschnitt ca. 3x das Wort “Alter” Sicher nichts ungewöhnliches für pupertierende Rotzlöffel. Doch so extrem oft hab ich das schon lange nicht mehr vernommen. Sehr süffisant fand ich auch die weiteren Ereignisse:

    “Eh alter, guck dir das an, voll ekelig”. Hm, nun war ich doch erstaunt. Ich drehte mich um und konnte beobachten wie 2 Mädchen aus der Gruppe sich um die Jungs provoziren umarmten und auf die Wange küssten. “Bääääh jetzt wird es ja superekelig” erwiderte der kleine Rotzlöffel im Wasser als sich die Mädels für einen Sekundenbruchteil auf den Mund küssten.

    Na ja, er wird wohl auch älter werden und manches anders sehen.

  • food

    runde Brötchen ?

    heute morgen beim Bäcker, 7.03 Uhr, also bereits 3 Minuten zu spät dran. Jemand bestellt 5 runde Brötchen. Hm. Runde Brötchen ? WTF. Die Verkäuferin greift zu den Semmeln. Nicht richtig zielsicher zieht sie dann 5 “runde” aus dem Korb und blickt mit leicht fragendem Blick zum Kunden. Der Kunde nickt. Ist das ein gängiger Begriff ? Gar eine bestimmte Sorte ? Das Internet hat mir auch nicht richtig helfen können.

  • erlebtes

    Schleckerland

    Disneyland, pffff kalter Kaffee. Freizeitland-Geiselwind ? Langweilig. Heidepark ? *gähn*. Wer wirklich auf knallharte Unterhaltung besteht, für den gibt es eigentlich nur eines:

    schleckerland

    Das kurzweilige Abenteuer beginnt mit der Parkplatzsuche. Die erste Attraktion ist schwäbischer Hausfrauenplausch. Zum Abbrechen. Ehrlich. Weiter geht zur wohl freundlichsten, motiviertesten, kompetentesten und sicherlich auch schnellsten Currywurstverkäuferin die ich jemals getroffen habe. Für 2.40 EUR kann man dann ein echtes Abenteuer erstehen:

    Eine ca. 15 cm lange, ca. 5 cm dicke seltsame  mit 08/15 Flaschenketchup ertränkte Substanz die wohl frühestens im LSD-Vollrausch an eine Currywurst erinnert. Unter Zuhilfenahme eines Vergrößerungsglases ist sogar Curry erkennbar. Die Oberflächenstruktur lässt sich nur schwer beschreiben. Vermutlich am ehesten mit der Haut eines 87 jährigen altersschwachen Nashorns.

    Nach dieser eindrucksvollen Erfahrung verließen wir Schleckerland. Vermutlich ein Rechtschreibfehler. Vermutlich sollte dort eigentlich Schreckenland stehen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen