Projekt 52

Projekt 52, Woche 29: Superhelden

Projekt52
Superhelden. Irgendwie schon mein Thema. Als SF-Fan würden mir da eine Menge einfallen. Also MEINE Superhelden. Ich habe es ja nicht so mit Superhelden wie SUPERMAN. Meine Superhelden sind eher gebrochene, von inneren Selbstzweifeln getriebene gelegentlich auch tragische Gestalten. Ich kann nichts anfangen mit so durch und durch guten makellosen Dauergrinsern. Einen meiner Superhelden fotografisch fest zu halten stellt sich natürlich als eher schwierig da.

Das Thema heisst ja Superhelden und nicht Superheld. Warum also nicht einen unter vielen wählen. Einen der mich seit *überlegt* seit mehr als 30 Jahren restlos begeistert und vermutlich auch noch die nächsten 30 Jahren begeistern wird. Einer der in meinem Arbeitszimmer einen Ehrenplatz einnimmt. Fürs Fotoshooting ging es allerdings in den Garten.

Eine Prise Authentizität wirkt einfach glaubhafter 😉 Angelegt als einfacher Soldat, für mich trotzdem seit ich ihn das erste Mal gesehen habe mein Superheld :mrgreen:

Projekt 52, Woche 29: Superhelden

9 Comments

  • hombertho

    Haha, die Idee ist genial. Auch wenn er einer der Bösen ist 😉
    Ja so als Superheld hat man es nicht leicht. Den ganzen Tag rettet man Leben und vollbringt Heldentaten, aber gedankt wird es einen nicht. Daher sind sie dann wohl so von Selbszweifeln zerüttet.

  • Crosa

    @AndiBerlin
    Gibt doch auch böse Superhelden :mrgreen: Und überhaupt, Licht kann doch erst im Schatten entstehen 😉

    @hombertho
    Ja, oder sie wollten niemals Superhelden sein. und dann noch das: With great powerw comes great responsibility-Ding 😉

  • AndiBerlin

    Crosa, und seien wir mal ehrlich. Darth Vader war eh der viel coolere. Der stach doch Luke, Han und Chewie zusammen aus.
    Und die Stormtroopers haben eben etwas von Dath Vader, nicht wahr?

  • Crosa

    @AndiBerlin
    Darth hat es immer sehr eindrucksvoll verstanden seinen Standpunkt deutlich zu machen :mrgreen:

    Der coolste von allen war aber definitiv Yoda. Also ich mein in den echten Filmen. Nicht in diesen s”pezialeffektüberladenen-ich-will-nochmal-richtig-geld-machen-neuzeut-teilen” ich meine eher in empire strikes back, als er luke ausbildet, einfach nur genial. immer über den dingen stehend ohne es sich heraushängen zu lassen 😉 Schade, dass ich meine ganzen actionfiguren von damals nicht mehr habe *schnief*

  • Crosa

    @emily
    wow, aber das hätte ich doch niemals annehmen können, die Dinger sind inzwischen verdammt wertvoll. Aber das Angebot hat/hätte mich trotzdem zu Tränen gerührt. Vielen Dank dafür 🙂

  • Crosa

    @Bieni
    Danke 🙂 Er hat such auch gefreut mal in den Garten zu kommen, und nicht immer nur im Arbeitszimmer rum zu stehen…

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen