Projekt 52

Projekt 52, Woche 10: Massenhaft

Projekt 52
Massenhaft ist das Thema der Woche 10 beim Projekt 52. ein sehr offenes Thema, das viel Freiraum zur Interpretation lässt. Ich muss zugeben, das Wortspiel Massen – Haft hätte seinen Reitz, aber krankheitsbedingt bietet sich so schnell keine Möglichkeit den Knast zu fotografieren.

Seit längerem hat es mir ja die Schublade mit den vielen Knöpfen, noch von Frau Crosas Oma angetan. Allerdings habe ich heute wirklich lange überlegt welches Foto ich verwende. Ich habe mich dann für das Foto entschieden, welches die Aussage Massenhaft am besten trifft, wenn mir auch aus fotografischer Sicht, 2 Fotos besser gefallen hatten.

Hier also nun mein Bild zum Thema Massenhaft:
IMG_6782

30 Comments

  • Lia

    Finde das Thema super umgesetzt. Ich habe bis jetzt noch keine Idee wie ich “Massenhaft” umsetzten will. So viele Knöpfe habe ich leider niemals zuhause. Aber Ideen-klauen macht sowieso keinen Spass.

  • Meg

    Wie ich sehe, denkst Du auch um die Ecke bei dem Thema, denn an einen Knast dachte ich SOFOCHT, als ich das Thema gelesen habe ๐Ÿ™‚

    Wie damals bei “Leb – Los” ๐Ÿ™‚

    Knöpfe – schon komisch, wie sehr sie faszinieren können ๐Ÿ™‚

  • hombertho

    Hi Crosa,
    gut dass du nicht den Knast genommen hast. Darauf sind scheins wohl alle gekommen. Ja also wenn ich einen Knopf brauche, dann weiß ich ja an wenn ich mich wenden kann ๐Ÿ˜‰
    Mal sehen, ob ich heute in der Mittagspause mal in Nürnberg was passendes zum Thema finde, wenn es nicht mal wieder regnet.
    Dein Kommentarfeld ist jetzt übrigens wieder an der richtigen Stelle ๐Ÿ™‚
    Viele Grüße
    Thomas

  • Agnes

    O Gott, welch ein Vorrat an Knöpfen!
    Als Kind hätte ich mich darüber gefreut, ich habe unheimlich gerne mit Knöpfen gespielt (aus Mangel an anderen Spielsachen).
    Gebrauchst du die alle?
    Eine super Idee zum Thema massenhaft.
    LG
    Agnes

  • Crosa

    @Lia
    Danke. Die Knöpfe wollte ich ja schon lange mal fotografieren. Bin echt froh, dass mir das wieder eingefallen ist.

    @Walter
    Ich glaube die Knöpfe sind alle noch vor unserer Zeit…

    @Meg
    Ja, als ob jeder einzelne von ihnen eine Geschichte erzählen würde

    @herr ohlsen
    Danke. Ich war nicht genau 90ยฐ darüber. Das 50 1.4 verzeichnet eigentlich gar nicht.

    @hombertho
    wenn ich so aus dem Fenster sehe, gutes Wetter sieht anders aus. Das mit dem Kommentarfeld ist mir ein Rätsel, ich hab mämlich überhaupt rein gar nix gemacht o.O

    @Agnes
    Danke. Die Knöpfe sind alle in einer alten Komode die im Flur steht, sind von Frau Crosas Oma. Zeitzeugen…

  • Thea

    Das ist ja wirklich massenhaft. Klasse Idee!
    Ich habe ja auch ziemlich viele Knöpfe, teilweise auch noch von meiner Mutter, aber so ne Menge… Toll.
    Lieben Gruß
    Thea

  • gluehwuermchen

    Herrlich! Für solch eine Knopfschachtel hatte ich ja schon immer einen leicht Hang. Schon der Geruch ist ganz außergewöhnlich. Und dann erst die Dinge, die da eigentlich gar nicht reingehören…
    Hier z. B. die rote Rosette, mit denen wir als Kinder spielten und bastelten!
    Diesmal danke an dich, Crosa, für die Erinnerung ;o)

  • Tommy

    klasse foto, thema genial umgesetzt ๐Ÿ™‚ das bild strahlt eine faszination aus, ich kann es nicht in worte fassen. wirklich als wenn jeder einzelne knopf eine geschichte erzählt.

  • Crosa

    @Thea
    Fein, dass auch noch wo anders jede Menge Knöpfe gehortet werden ๐Ÿ™‚

    @Gluehwuermchen
    Ja, der Geruch ist Geschichte pur. Es gibt auch noch eine weitere Schublade, mit alten Schneiderutensielien… muss ich auchmal die Canon reinhalten.

    @Tommy
    Freut mich, dass es so gefällt.

    @TominMuc
    Danke. genau so soll es sein.

  • HASENFARM

    Komisch, warum Knöpfe, obwohl sie sächlich sind, mit ihren zwei “Augen” immer etwas von Lebendigen hat. Die Ansammlung finde ich wirklich gut in Szene gesetzt!

  • Verena

    Da kommen Kindheitserinnerungen in mir hoch, denn mein Opa war Schneidermeister und da gabs Unmengen an Knöpfen, mit denen wir Kinder spielen durften :-)!
    LG Verena

  • alexandra

    ooooh, diese knöpfe sind ja toll. und mit ein bißchen bunter pappe und draht kann man daraus wunderbare blümchen basteln, das würde ein riesiges blumenmeer geben.

  • Crosa

    @Elke
    So soll es sein ๐Ÿ™‚

    @Beate
    Bin auch gespannt. Manchmal braucht es ein paar Tage, bis sich die die Idee entwickelt…

    @Rewolve44
    Danke.

    @Verena
    Soweit ich weiss, stammen die Knöpfe auch aus einem Schneider-Haushalt…

    @alexandra
    Ja, da liese sich bestimmt einiges mit anstellen…

    @Das Claudi
    Ja, ich denke, im Bedarfsfall lässt sich da was finden..

  • Petra

    Supergeniales Foto! Erinnert mich an den Nähmaschinenschrank meiner Großmutter, dort durfte ich als Kind mit der Knopfsammlung spielen. Absoluter Favorit für mich, dieses Foto! LG Petra

  • Crosa

    @BexX
    Der Opa von Frau Crosa war Schneider

    @Petra
    freut mich, dass es dir so gefällt, und vor allem das es so positive Erinnerungen auslöst ๐Ÿ™‚

  • plerzelwupp

    als ich finde es auch gut umgesetzt. Insbesondere die Schärfe und die geometrische Aufteilung find ich klasse.

    Es ist auch kein Knopf überstrahlt – technisch gut umgesetzt. Da stört es auch kaum, dass das Bild zu den Rändern hin etwas dunkler wird.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermรถglichen. Wenn du diese Website ohne ร„nderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklรคrst du sich damit einverstanden.

SchlieรŸen