Zum Inhalt springen

Hernie

Tja, da hab ich schon blöd geguckt. Also angefangen hatte das ja im Urlaub. So ein Ziehen im Bauch. Fühlte sich erstmal an wie eine Art Muskelkater. Wie das so ist mit 45, da zieht es schon mal hier oder da. Da macht Mann sich ja nicht gleicht Sorgen. Als es dann aber doch nicht besser wurde war es doch recht seltsam.

Das etwas nicht stimmt war mir klar als meine Frau mich frage wo es eigentlich weh tut. Und dann habe ich in die Nähe meines Nabels gedrückt und DAS tat wirklich verdammt weh. Nach einem Besuch eines Allgemeinarztes in Bredstedt bin ich dann in Husum in der Klinik gelandet. Gibt schöneres am 3. Urlaubstag.

Nach einigen sehr unangenehmen Stunden „….das ist gar nicht gut, Sie bleiben heute Nacht sicher hier…“ Ich meine nach solchen Worten wird einem schon anders.. hatte ich aber eine Diagnose. Ein Nabelbruch. Aber nach innen. Also im Prinzip ein Loch in dem sich etwas Fettgewebe verzwickt hatte was sich dann wohl entzündet hat. Eine Operation war zum Glück nicht sofort nötig, aber dann doch bitte nach dem Urlaub.

Ja, und am Mittwoch war es dann soweit:

Hernie

Allerdings gab es eine Überraschung. Ursprünglich ging mein Doc von einem 0,7 cm Loch aus. Bei der OP zeigten sich dann zwei Brüche direkt nebeneinander. Beide ca. 0,7 cm und nur 2 mm auseinander. Na ja, da bin ich mal froh, den Eingriff rechtzeitig gemacht zu haben. Ab einer gewissen Größe besteht immer die Gefahr dass sich da Darm verklemmt.

Getreu dem Motto wenn ich schon mal auf dem Tisch liege, hab ich mir dann auch gleich an der rechten Schläfe so eine Art gutartige Wucherung entfernen lassen. Ich meine die Gelegenheit war ja einfach mal günstig:

2017-09-29_07-18-00

Na ja, was soll ich sagen, es tut nicht weh wäre gelogen 😉 Die Vollnarkose hab ich aber super vertragen und etwas spazieren gehen darf ich auch schon. Ab Morgen sogar wieder duschen. Donnerstag werden die Fäden gezogen.

Gut, dass ich die Serie The Good Wife für mich entdeckt habe. 7 Staffeln 🙂

– Werbung –

6 Kommentare

  1. Sebastian Sebastian

    Gute Genesung! 🌻🌷🌹🏋🏼

  2. Gute Besserung, alter Knipskönig.

  3. Schaut aber böse aus. Dann sieh mal zu das die Nähte schnell verheilen. Gute Besserung.

  4. Danke für die Genesungswünsche. Es geht schon etwas besser. Das Schlafen auf dem Rücken ist noch etwas ungewohnt. Einige Stunden am Tag gehts schon ohne Schmerztabletten. Nur sitzen und Aufstehen ist echt übel…

  5. Na dann auch mal gute Besserung von mir.
    Ich wollte Dir schon sagen, dort, wo die Narbe sitzt, wächst kein Haar mehr… aber das hat sich an der Stelle und bei Dir ja eh erledigt 😉
    Hoffe mal, dass die Schläfe sich gut verwächst und bald nichts mehr zu sehen ist. Da braucht man etwas geduld…
    Man o Man, Sachen machst Du… 😀

  6. Crosa Crosa

    Danke 🙂 Die Schläfe war mehr so im Vorbeigehen, getreu dem Motto wenn ich eh schon da liege und gerade nix besseres vor habe. Jeden Tag gehts aber bisschen besser mit dem Bauch. Muss mich allerdings echt zurücknehmen und schonen, braucht einfach seine Zeit. Donnerstag kommen die Fäden raus…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.