Zurück zum Content

Unterwegs in Shanghai

So, gestern gab es hier ja den Beitrag vom Besuch oben auf dem Tower zu lesen. Heute geht es auch schon fast nahtlos weiter mit dem weiteren Verlauf unseres leider schon wieder fast 2 Monate vergangenen wundervollen Tages in Shanghai im China-Urlaub:

Hier der Blick unmittelbar nach Verlassen des Towers, quasi fast noch auf dem Fundament des Towers:

DSC_4361

Und dann der Blick gut 600 Meter nach oben. Schon fast nicht mehr zu glauben, dass ich nur wenige Minuten vorher dort oben gestanden bin…

DSC_4363

Der Blick schräg hinter den Tower offenbart die hier geradezu winzig erscheinenden Hochhäuser. Für deutsche Verhältnisse alles andere als winzig….

DSC_4364

DSC_4367

Und alle 3 zusammen:

DSC_4375

Ein Stück weiter weg vom Tower und gleich im Anschluss noch einmal der Shanghai-Tower in voller Länge:

DSC_4377DSC_4379

DSC_4384

Und die ersten Anzeichen des bald nahenden Sonnenunterganges: (Anders als in Deutschland war während unseres Urlaubes so gegen 18:30 bereits kompletter Sonnenuntergang)

DSC_4385

Noch ein Blick zurück auf die 3 „Großen“

DSC_4388

Und dann waren wir schon fast am nächsten Ziel, dem Huangpu-Fluss:

DSC_4404

DSC_4406

DSC_4407

DSC_4415

DSC_4416

Auf dem Fluß war auch einiges los, wir hier auf dem Bild zu sehen:

DSC_4418

Wie so oft in meinem China-Urlaub auch hier ein gut besuchtes Star Bucks:

DSC_4425

DSC_4429

Der Sonnenuntergang naht:

DSC_4426

Nach einem leider zu kurzem Besuch (Der gebuchte Zug zurück von Shanghai nach Suzhou musste erwischt werden) im Hooters:

DSC_4441

blieb noch kurz Zeit für ein paar „Nachtbilder“

DSC_4442

DSC_4445

DSC_4448

DSC_4451

DSC_4452

Und wie so oft im Leben wenn man wirklich Spaß hat verrinnt die Zeit wie im Flug. U-Bahn fahren war nicht mehr, nur mit Taxi hatten wir eine Chance und anschließend die Beine in die Hand nehmen um unseren Zug noch zu erwischen.

Letztendlich haben wir den Zug tatsächlich noch erwischt und kamen geschafft aber glücklich in Suzhou an:

DSC_4453

Die Tempelanlage gegenüber dem Bahnhof sah bei Dunkelheit noch wesentlich imposanter aus:

DSC_4456

Und hier der genau entgegengesetzte Blick zur Bahnhofshalle:

DSC_4458

Und das war er dann auch, mein sensationeller Tag in Shanghai…..

Gib als erster einen Kommentar ab

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.