• Projekt 50x50

    Freitags an den Königsweihern

    Freitag Nachmittag hab ich dann meine Münzensammlung zur Bank gefahren. Als ich an den Königsweihern vorbei gefahren bin konnte ich gar nicht anders als sofort rechts ran zu fahren. Gut, mit 50mm nicht meine bevorzugte Brennweite für derartige Aufnahmen, aber genau darauf kommt es doch an, beim Projekt 52.

    50mm@weiherhaus

    Die Trauerweiden haben es mir ganz besonders angetan:

    50mm@weiherhaus

    Ein Sonnenunter- oder Aufgang muss hier wirklich traumhaft sein, wenn schon am Nachmittag das Wasser so wundervoll:

    50mm@weiherhaus

    50mm@weiherhaus

  • Projekt 52

    Projekt 52, Woche 38: vergangene Zeiten

    Projekt 52
    Ja, ich gestehe, ich gehöre zu den Menschen die für den einen oder anderen ein Widerspruch sein mögen. Ich weine einerseits der vergangenen Zeit hinterher, mit all ihren so wertig gefertigten Gegenständen, ihrer Langsamkeit, verglichen mit der aktuellen Hektik, und zugleich liebe ich die technischen Möglichkeiten unserer aktuellen Zeit. Doch müsste, nein vielmehr könnte ich mich entscheiden, ich würde die vergangenen Zeiten wählen.

    Mein Bild zum Projekt52: Vergangene Zeiten zeigt kein antikes Dorf, und auch keine Kindheitserinnerung. Nein, es zeigt vielmehr wie wertig früher Gegenstände gefertigt wurden. Quasi für die Ewigkeit. So wie auf dieser Haustür zu sehen:

    50mm@Stadtpark

  • sonstiges,  St├Âckchen

    Zoomyast

    Was um alles in dieser Welt soll die Überschrift dieses Beitrags bedeutet ? Gut, ich hätte vielleicht einen Bindestrich einfügen sollen: Zoomy-Ast hätte sich leichter verstehen lassen. Jetzt klar ? Es geht um das Stöckchen von Zoomyboy welches ich gerne gleich beantworte:

    Warum bloggst Du?
    Diese Frage stelle ich mir auch sehr oft. ^^ Im Mai 2006 hätte ich das sicher noch ganz anders Beantwortet, heute kann ich sagen, weil Fotos alleine zu betrachten bei weitem nicht so viel Spaß macht, ich also den Blog eher als Medium nutze um meine Fotos zu zeigen. Und meine Fotos zeigen was ich so sehe, also ist der Titel des Blogs immer noch absolut passend. Warum noch ? Weil es eine wirklich tolle Möglichkeit ist, mit anderen Menschen, die man sonst niemals getroffen hätte in Interaktion zu treten ­čÖé

    Seit wann bloggst Du?
    Seit 10. Mai 2006. Täglich.

    Warum lesen Deine Leser Deinen Blog?
    Die Frage müsste ich meinen Leser stellen. Vermutlich weil es hier etwas zu sehen gibt ­čśë

    Welche war die letzte Suchanfrage, über die jemand auf Deine Seite kam?
    rent a tank


    Welcher Deiner Blogeinträge bekam zu Unrecht zu wenig Aufmerksamkeit?

    Regentropfen. Das lag aber sicher daran, das 05/2006 hier so gut wie keine Leser waren. Es war ein kurzer, aber sehr persönlicher Beitrag.

    Dein aktueller Lieblings-Blog?
    Puh… sehr schwer zu sagen. Nein, ich möchte mich da nicht auf einen festlegen. Es sind zu viele die ich gleich gerne mag.

    Welchen Blog hast du zuletzt gelesen?
    http://www.shockmotion.de/

    Wie viele Feeds hast du gerade im Moment abonniert?
    219. Aber das sind nicht alles Blogs. Es dürften wohl so um die 50 Blogs sein, die ich regelmässig verfolge.

    An welche fünf Blogs wirfst du das Stöckchen weiter und warum?

    Hombertho, weil ich die Mischung von Alltag und Fotosachen sehr schätze

    Die Glücksburger. Weil ich den Blog einfach mag

    AndiBerlin weil es glaub ich einer der längsten Blogs die ich seit 2006 fast täglich besuche

    Magdeblog weil die Welt genau solche Blogs braucht.

  • sonstiges

    Schlachtfest

    So, gestern war es wieder so weit, die Sparsau wurde entleert. Gut, die Sau ist eine Katze, und geschlachtet wird sie ja nicht wirklich. Vielmehr wird der Gummistöpsel im Bauch geöffnet und die vielen Münzen herausgeschüttelt….

    Und dann lag er vor mir, der Berg. Wie immer war ich sehr gespannt wie viel es denn tatsächlich geworden ist:

    50mm@money2spend

    50mm@money2spend

    Und nach dem Zählen hatte ich wieder ein lächeln im Gesicht. 70,- waren ja in Scheinen, knapp 30,- in 1-und 2-Euro Münzen. Jetzt noch die 50er und 20er Münzen und es waren 240,-. Gleich auf die Bank und mein Geburtstagsgeschenk ist schon teilfinanziert ­čÖé

    50mm@money2spend

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu erm├Âglichen. Wenn du diese Website ohne ├änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erkl├Ąrst du sich damit einverstanden.

Schlie├čen