• erlebtes

    Need new feet and St. Pauls Highlight

    Neeeeed new Feed. Unglaublich, wie mir die Füße weh tun. Den 3. Tag in Folge von früh bis spät auf den Beinen, that hurts man.
    Neben shoping und Chinatown war das heutige Highlight auf jeden Fall die St. Pauls Cathedral. Ich habe es ja nicht so mit dem Glauben, also mit DIESEM Glauben, aber die Häuser sehe ich mir sehr gerne an. Leider ist das Fotografieren im Inneren verboten, aber ohne Fisheye-Objektiv ist das glaube ich eh nicht aus Sensor bannbar.

    St Pauls Cathedral London

    Leider hat unsere Planung am Ende nicht geklappt, die Fahrt auf der Themse klappte wegen 15 Minuten nicht. Ist auch unvorstellbar, dass an einem Samstag bei Bombenwetter das letzte Boot um 18.30 los schippert. Sehr schade. Mal sehen ob wir das Morgen nachholen, dann wird es aber sehr knapp mit dem Zoo, 19:50 geht der Flieger in Stansted. Aber irgendwas ist ja immer. Das Wetter war eigentlich schon fast zu gut, hartes Licht und viel schwitzen, aber beschweren wollen wir uns natürlich nicht. Alternativprogramm zum auf der Themse rumschippern war dann der Buckingham Palace, natürlich auch nur von aussen, da war ja auch schon zu.

    Irgendwie aber auch nicht so bombastisch wie erwartet. Ja, schon klar, Luxussorgen sind das 😉

    So, Morgen um diese Zeit schon wieder in Nürnberg 🙄 Also die letzten Stunden geniessen….

  • erlebtes

    Londonwettergott meint es gut mit uns

    Nie im Leben hätte ich damit gerechnet hier in London schon den 2. Tag in Folge 25° und wolkenloses Himmel zu erleben. Ein besseres Wetter kann man sich überhaupt nicht vorstellen.

    Gestern Tower of London, HMS Belfast, Towerbridge innen und aussen, London Eye (Ja, bei dem Wetter 🙂 ) und des Abends noch Piccadilly Circus. Diese Stadt ist schon wirklich sehr, sehr geil.

    Wieder 2 neue U-Bahnlinien erkundet und noch viel mehr begeistert vom U-Bahn fahren in London 🙂

    piccadilly circus

  • erlebtes

    Swiss Cottage

    So, Heute Morgen um 6.30 in Nürnberg los, 7:05 Uhr Ortszeit Stansted angekommen. Gleich den Bus erwischt und ohne Probleme bis BackerStreet. Dann 2 Stationen mit der Jubilee-Linie und schon da, im Best Westrn Swiss Cottage Hotel London 🙂

    Den frühen Tag natürlich gleich genutzt und mit der U-Bahn zum KEW Garden wer meint schon mal einen großen botanischen Garten gesehen zu haben, der wird nach KEW Garden über das Wort Groß neue nachdenken. Auf dem Heimweg konnten wir nicht anders als Westminster die Röhre nicht nur zum Umsteigen, sondern auch für einen Oberflächen Spaziergang zu verlassen.

    Und das erste Mal am Big Ben zu stehen, das hat schon was 🙂

    Big Ben

    Jetzt bin ich mal gespannt auf das Frühstück Morgen 🙂 Und dann wird erstmal geshopped…

  • erlebtes

    London calling und Flugshow

    So, 6.30 Uhr geht der Air-Berlin flog gen London. Ich versuche vermutlich jetzt gerade in diesem Moment noch etwas Schlaf zu tanken, der Donnerstag wird mit Sicherheit ein etwas längerer werden. Ich freue mir echt einen Wolf auf London. Schon so viele Jahre wollte ich da mal hin, und jetzt ist es soweit.

    3 Objektive habe ich eingepackt. 24-70 für Stadt, 70-200 für Zoo und 50 1.4 für wenn es etwas dunkler wird. Das muss reichen. Ich weiss zwar jetzt schon, dass ich das Makro vermissen werde, aber Handgepäck ist nun mal begrenzt.

    Sonntag Abend geht es wieder heim, also liegen 4 Vollgas Tage vor den Crosas.

    Um hier nicht nur übel Fernweh zu verbreiten anbei ein paar Bilder von den Naturfototagen in Fürstenfeldbruck, da war ich letzten Sonntag das 3. Jahr in Folge. Passend zum bevorstehenden Flug, ein paar echt gute “Flieger”

    IMG_1335

    IMG_1339

    IMG_1343

    IMG_1346

    IMG_1362

    IMG_1435

    IMG_1456

    IMG_1461

    IMG_1498

    Tja, und manchmal ist man einfach einen Sekundenbruchteil zu spät am Auslöser:
    IMG_1359

    Unglaublich wie schnell diese Künstler der Lüfte sich fortbewegen. Aber mit einer 5D kann man ja eh nicht Sport fotografieren, viel zu langsam ^^

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen