• @work,  erlebtes

    Schneelandschaft

    Ich konnte es auf dem Heimweg kaum erwarten, das bereits auf dem Hinweg als wudnervoll empfundene Schneeloch zwischen zwei Tunnels erneut zu erreichen um bei dem deutlich besseren Wetter erneut freudig die Canon zu zücken.

    Zuerst noch durch die leider nicht wirklich saubere Scheibe aus dem fahrenden Auto:
    IMG_2564

    IMG_2566

    IMG_2570

    Und dann war es endlich so weit. Bis zu den Knöcheln im Schnee 🙂
    IMG_2574

    IMG_2553

    IMG_2578

    IMG_2585

    IMG_2587

    IMG_2593

    IMG_2594

  • @work,  erlebtes

    Graz (Teil2)

    Gerne hätte ich mir Graz ganz ausgiebig angesehen, vor allem die Canon hätte sehr gerne. Doch die Zeit war leider begrenzt, und so war diese wunderschöne Kirche unser einziger Stop.

    Ich liebe ja diese alten Wasserspeier. Da ich allerdings nur mit 50 1.4 unterwegs war, wurde die Brennweite etwas zu kurz, erkennbar ist das schöne Stück hoffentlich trotzdem:

    IMG_2536

    Natürlich waren wir auch in der Kirche selbst. Da ich mit der Kirche an und für sich nichts am Hut habe, und mein Geld monatlich lieber anderen Vereinigungen überweise, gibt es aber immer eine Spende in den jeweiligen Opferstock zum Erhalt der Kirchen:

    IMG_2538

    IMG_2542

    IMG_2545

    IMG_2546

    IMG_2547

    und dann war unser kleiner Grazausflug auch schon zu Ende, und es ging weiter auf die Heimreise, in der Hoffnung nochmals auf Schnee zu treffen, und ich sollte Glück haben…

  • @work,  erlebtes

    Graz (Teil 1)

    Nach einer Nacht in einem schönen Wirtshaus ging es am Freitag Morgen auf die Heimreise. Zum Glück waren noch 3-5 Minuten Luft um kurz einen Abstecher nach Graz zu unternehmen:

    IMG_2520

    IMG_2522

    IMG_2528

    IMG_2523

    IMG_2532

    IMG_2533

  • @work,  erlebtes

    schon wieder Österreich

    4.30 Uhr Aufbruch, das ist echt kein Spaß, aber letztendlich dann doch nicht so schlimm, wie man es sich vorher vorstellt. Ich hätte mir ja vor ein paar Wochen nicht zu träumen gewagt, dass ich innerhalb von 2 Wochen 2x beruflich nach Österreich komme. Gefreut habe ich mich mal wieder über die Schneeweissen Berge und die weisse Pracht, die uns in einem Schneeloch zwischen 2 Tunnels überrascht hat. Knapp 30 Tunnel lagen auf unserer Strecke. Der erste Termin führte uns ein Stück hinter Leibnitz, der zweite nach Großwilfersdorf. Leibnitz liegt kurz vor der slowenischen Grenze, Großwilfersdorf kurz vor der ungarischen Grenze.

    Da die Anfahrt mit 650 Km doch recht heftig war, und natürlich ein Zeitplan eingehalten musste, durfte die Canon nur ab und an kurz ihre Dienste verrichten, kam aber trotzdem nicht zu kurz. Die ersten Berge am Horizont, da geht mir innerlich einfach die Sonne auf (später am Abend übrigens nochmals, als der Fleischspiess von dieser mehr als attraktiven jungen Dame serviert wurde):

    IMG_2484

    Das Wetter zeigte sich von seiner schönsten Seite und so wurde sogar der Parkplatz zum Motiv:
    IMG_2485

    nach dem *überlegt* 10. Tunnel ? Keine Ahnung, nach einigen Tunneln jedenfalls dann auch endlich die so erhofft Winterlandschaft:
    IMG_2488

    IMG_2505

    IMG_2506

    und nachdem ich meinen kleinen Schokoladenkoffer ausgepackt hatte, neigte sich der Tag auch schon dem Ende:
    IMG_2511

    IMG_2518

  • erlebtes

    Winter..

    Keine Ahnung ob ich jetzt gerade eingeschneit irgendwo am Ende von Österreich aus meinem hoffentlich erholsamen Schlauf aufgewacht bin und ein ähnliches Bild wie letzten Sonntag vorgefunden habe, der Artikel wurde ja bereits am Mittwoch Abend vorbereitet, also ist Jetzt für mich ja noch Zukunft. Aber Schnee und sonniges Wetter, das fände ich schon klasse. Auch wenn ich nur das EF 50 1.4 mitgenommen habe.

    Egal, hier noch ein paar winterliche Bilder vom Agility-Turnier letzten Sonntag:

    IMG_2463

    IMG_2461

    IMG_2459

    IMG_2457

    vermutlich sind wir bereits auf der Heimfahrt, wenn das hier veröffentlicht wird…

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

SchlieĂźen