• Kamerastuff

    [VERKAUFT] Nikon D600 zu verkaufen, frisch von der Sensorreinigung

    Verkaufe wegen Umstieg auf MFT meine sehr gepflegt Nikon D600. Kaufdatum mit Rechnung 2014. Der Sensor der Kamera wurde heute im Fotofachgeschäft frisch gereinigt, Kassenzettel/Quittung liegt bei.

    Verkauft wird die Kamera mit Originalverpackung, Original-Accu + 2. Accu (Fremdhersteller) + Ladeteil+Kabel, Blitzschuhabdeckung, Anleitung, Garantiekarte, Rechnungskopie, Rechnung der Sensorreinigung, Bajonettabdeckung und natürlich die Kamera.

    28971 Auslösungen sind drauf, es kommen keine mehr hinzu, Kamera liegt verpackt bereit zum Verkauf.

    Abholung in Nürnberg möglich. Versand per Versichertes DHL Paket. Gerne per Paypal oder Überweisung.

    Verkaufspreis: VB: 690,- EUR inkl. Versandkosten !

    PA070033

    Comments Off on [VERKAUFT] Nikon D600 zu verkaufen, frisch von der Sensorreinigung
  • Kamerastuff

    Presets und Fünfziger

    Gut. Einstieg finden war ich überhaupt erzählen will… Presets. Presets sind importierbare “Einstellungen” für Adobe Lightroom. (Lightroom ist eine Programm zur Bearbeitung von RAW-Foto-Dateien, also quasi digitalen Negativen). Diese sogenannten Presets sind eine tolle Möglichkeit nach dem für ein bestimmtes Bild gelungene Einstellungen in Lightroom gefunden wurden diese auch zu speichern. Anschließend kann mit jedem weiteren Bild mit nur einem Klick dieses Preset angewendet werden.

    Interessant ist die Möglichkeit diese Presets zu ex- und zu importieren. Natürlich gibt es wie immer im Internet auch Leute die so etwas noch besser als man selbst können. (Oder einfach nur anders…) Jedenfalls arbeite ich jetzt seit fast 10 Jahren seit der Version 1.2 oder so und hab schon wirklich viel rum probiert.

    Was ich sehr mag sind Presets die ein wenig wie analoger Film wirken. Einige habe ich schon in meiner Sammlung. Heute habe ich wieder 10 Stück gefunden. Das beste daran: Kostenlos. (Ok, die E-Mailadresse muss man preisgeben, das das ist auch ok.)

    Hier gleich mal ein Bild, auf Basis eines der VSCO-Cam-Presets von Natephotographic:

    DSC_2571

  • Kamerastuff,  technisches

    Dynamikumfang: Nikon(Sony) Hui, Canon Pfui…

    Die vielen bunten Kameraheftchen und all die tollen Verkäufer in diversen Elektronikmärkten erzählen ja immer sehr gerne Canon und Nikon würden sich eigentlich nicht viel nehmen. Bullshit !

    Ich bin nach fast 10 Jahren ja nicht umsonst komplett zu Nikon gewechselt. Der Dynamikumfang der aktuellen Sony-Sensoren(welche ja Nikon aktuell auch verbaut) ist gerade bei dunklen Stellen Canon haushoch überlegen !

    Glaubt Ihr nicht ? Dann seht euch doch mal dieses Video an:

    Comments Off on Dynamikumfang: Nikon(Sony) Hui, Canon Pfui…
  • erlebtes,  Kamerastuff

    Motivsuche ohne Motiv

    Welcher Hobbyfotograf kennt das nicht. Das Wetter ist toll, die Kamera ist dabei und man hat Lust zu fotografieren, doch wo ist das Motiv ?. Es ist Sonntag und die Familie ist dabei. Das Ausflugsziel wurde aber von einem selbst schon bestimmt 4x zu Tode fotografiert.

    Es geht um das Wildschweingehege in Fürth. Naheliegend wäre es die Wildschweine als Motiv zu nehmen. Das habe ich aber bei den letzten 4 Besuchen schon gemacht. Ausserdem ist das 35mm auf der Nikon. Nichts mit wirklich viel Brennweite. Nahe ran ans Motiv wird auch schwierig weil die Tiere ständig in Bewegung und direkt am Gitter alles voller Kinder.

    Dann eben gar nicht erst zum Gitter selbst sonder kurz vorher abbiegen. Umsehen. Überlegen. Perspektive wechseln ? Genau. Motiv gefunden ?

    DSC_8324-Bearbeitet

    Comments Off on Motivsuche ohne Motiv
  • Kamerastuff

    Sigma 24mm F1.8 DG Macro

    Objektivtausch Nikon 50 1.4 vers. Sigma 24mm F1.8 DG MACRO abgeschlossen

    So, ich hatte ja von meinem geplanten Tausch berichtet.

    Jetzt habe ich es tatsächlich getan und das “neue” ist heute schon mit der Post gekommen. Im Vergleich zu meinem bisherigen super winzigen Sigma Ultrawide ist das 24 1.8 schon eine ganz andere Nummer. Optisch sehr schön, 77mm Frontlinse und der dezente schmale goldene Ring sehen schon gut aus. An der D600 macht das schon was her:

    Sigma 24mm 1.8 Makro @D600

    Warum 24mm Festbrennweite ? Die Antwort ist schnell gegeben. Weil es kürzer als 35mm ist. 35mm ist meine Standard/Lieblingsbrennweite am Kleinbild geworden. Doch gerade in Städten oder Innenräumen muss einfach ab und an etwas mehr aufs Bild. DAS ist der Hauptanwendungszweck. Doch das Sigma hat noch 2 weitere sehr nette Eigenschaften. Die Nahstellgrenze ist nur 18cm und die Lichtstärke 1.8 ! Der Abbildungsmaßstab 1:2.7 hat schon gewisse Makrofähigkeiten die gerade in Verbindung mit der hohen Lichtstärke sehr interessante Fotos zulassen.

    Comments Off on Sigma 24mm F1.8 DG Macro

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen