Zum Inhalt springen

Facing my life Beiträge

Nachwuchs

zu gerne möchte ich die Gesichter einiger Leser erblicken, beim Lesen des Titel. Aber weit gefehlt, es geht nur um Objektiv-Nachwuchs. Nach langen Überlegungen über das Endziel Objektivpark bin ich vor einigen Tagen zu dem Entschluss gekommen, ich brauche mehr Weitwinkel.

Daher wird mein Tamron 17-50 F 2.8 verkauft. Ich benutze es fast ausschliesslich bei 17mm und wünschte mir schon sehr oft noch mehr Weitwinkel. Das Sigma 10-20 war schon beschlossene Sache, Finanzierungstechnisch allerdings erst für Dezember als Neukauf geplant. Beim täglichen Stöbern im DSLR-Forum-Gebrauchtmarkt konnte ich heute aber nicht nein sagen, noch dazu da der Verkäufer ebenfalls in Nürnberg wohnt.

Tja, und vor ner guten halben Stunde hab ich das neue Baby dann abgeholt (nach guten 2 Stunden sehr netten Plauderns über die DSLR-Welt im gemütlichen Wohnzimmer des Verkäufers) Wenn ich jetzt mein Tamron wie geplant verkaufen kann, kostet mich das Sigma nur 100,- Aufpreis, für mich der perfekte Tausch.

Ach ja, aussehen tut das Teil übrigens so:

Sigma 10-20  EX DC HSM

13 Kommentare

Der alte Mann wollte es noch mal wissen

Am 26. Juli hab ich den Beitrag Der alte Mann will es noch mal wissen verfasst und in die Tat umgesetzt. Nach guten 2 Monaten wollte ich mal ein Zwischenergebnis festhalten. Leider tu ich mich mit Selbstportraits etwas schwer, aber das Studio war heute komplett leer, so bot sich eine gute gelegenheit.

Um niemand hier zu verschrecken gibt es die Fotos nur als kleine Vorschaubildchen, wer damit nix anfangen kann, einfach nicht anklicken. Axo, ja klar, mein Fazit. Die Diät noch etwas ausbauen, masse ist genug, und wird auch sicher nicht noch mehr, es gibt einfach natürliche (ja, das ist mir sehr wichtig) Grenzen, aber der Weg scheint der richtige zu sein, und, na klar, ich bin ja auch keine 20 mehr 😉

der alte Mann der alte Mann

der alte Mann der alte Mann

21 Kommentare

Kommerzkommentieren

Als ich bei Jojo gelesen habe dass er in der Kommentarfunktion die Links rausgenommen hat war ich etwas verwundert. Doch in letzter Zeit sehe ich immer öfter auch bei nicht-alphabloggern (blödes Wort) Leute kommentieren die ich vorher noch nie irgendwo gesehen habe. Per se ja nix ungewöhnliches. Doch ich bin ein reichlich neugieriger Mensch und klicke eigentlich bei fast jedem „neuen Gesicht“ gleich mal auf den Link.

Tja, und da tauchen dann definitiv kommerzielle Seiten auf. Tarifvergleiche, Tennisartikel usw. Das bringt mich dann doch ins Grübeln. Ich möchte den Herren ja nix unterstellen, aber so ein bisschen hat das für mich schon den Beigeschmack Leute auf deren Kommerzielle Seiten zu locken. Vielleicht reagiere ich ja auch über, oder bin bisschen paranoid. So eine ganz abschliessende Meinung hab ich mir noch nicht gebildet, es spricht ja nix dagegen auch als kommerzieller Anbieter seine private Meinung kund zu tun, aber wäre da ein Blog nicht besser geeignet als eine offensichtliche Verkaufsseite ? Der Schleichwerbungsbeigeschmack drängt sich mir doch ein wenig auf…..

7 Kommentare

dog-content

jetzt muss ich hier echt mal ne beschwerde loswerden. ich finde das echt unmöglich. da kommt der jeden abend nach hause, nimmt mich ne gute viertel stunde hoch, verwöhnt mich, krault mich, ich schnurre wie wild, lass mich verwöhnen. und dann bin ich mal ein paar tage nicht hier im blog, und was muss ich sehen ? DOG-CONTENT ! hallo, gehts noch ? dass ist doch das letzte.

du sollste keine andere haben neben mir:

IMG_4970

schlimm, schlimm !

6 Kommentare
ALL-INKL.COM - Webhosting Server Hosting Domain Provider

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen