• netzkult

    interact10ways

    Obwohl sich die Medienwelt mit atemberaubender Geschwindigkeit weiterentwickelt, sind Bilder in der Art und Weiße wie wir kommunizieren lebendiger den je.

    Wir haben mit 5 der führenden Designern zusammengearbeitet um 10 “Möglichkeiten” zu erschaffen:

    Interaktive Experimente die eröffnen was die visuelle Sprache so mächtig macht und wo uns das hin führen kann.

    Interagiere, spiele, erfahre..

    (mein verzweifelter Versuch die englische Startseite zu übersetzen)

    Worte reichen beim besten willen nicht aus um zu beschreiben was es bei interact10ways.com zu entdecken gibt….

    10ways

  • erlebtes

    Rent a tank ?

    Beim Einkaufsbummel heute Nachmittag ist mir förmlich die Kinnlade nacht unten geklappt. Ich stand plötzlich vor einem Panzer. Ich hab erst mal überlegt ob ich den Computer gestern zu lange an hatte und Battlefield 1942 gespielt hatte.. Gut ich bin spät ins Bett, ich war supermüde, aber so krasse Hallos ? Nein. Das Ding war echt:

    tank

    Hinter dem Tank hab ich dann noch einen MC-Laren F600 und einen Lamborghini irgendwas stehen sehen. Kurz darauf bin ich auch auf den Besitzer der Karossen gestossen: Auto- Zitzmann

    Als ich den Panzer näher betrachtet habe bekam ich leuchtende Augen:

    Tank1

    Rent a tank. o.O Geile Idee… Ich vermutete Abenteuerwochenenden in unwegsamen Gelände, mit dem Panzer durch Schlammgruben heizen… Doch auf den Internetseiten von Zitzmann fand ich auch die Anzeige bei mobile.de:
    Beschreibung:
    Thyssen Henschel Condor-Panzer-Spähwagen UR 416 4×4, Straßen-Zulassung! Führerschein Klasse 2!Unimog-Technik U1700: Motor-Getriebe-Achsen, Hubraum 5675 cm², 6 Sitzplätze, Länge 6050 mm, 6 Zylinder, Anhängekupplung, Leergewicht ca. 9200 kg, 8-Gang-Getriebe, Verkauf im Kunden-Auftrag! § 25 a ! KANN AUCH FÜR EVENTS GEMIETET WERDEN! Irrtum und Änderung vorbehalten!

    Schade. Also nur zum blöd in der Gegend rumstellen und naive Nasen wie mich neugierig machen.

  • netzkult

    Künstler ?

    einen wirklich genialen Service gibt es bei art.com. Ihr könnt dort mit einem virtuellen Pinsel ein echtes Meisterwerk zaubern und den gesamten Zeichenvorgang dann per Mail verschicken. Ich bin definitiv kein Küstler wie man hier unschwer erkennen kann.

  • funstuff

    lol per mail

    gerade per Mail erhalten:

    Petrus und der Chef einigen sich darauf, künftig nur noch Fälle
    anzunehmen, die eines besonders spektakulären Todes gestorben sind! Es
    klopft an der Himmelstür, Petrus ruft: “NUR NOCH AUSSERGEWÖHNLICHE
    FÄLLE!”. Der Verstorbene: “;Höre meine Geschichte! Ich vermutete schon
    lange, dass meine Frau mich betrügen würde. Also komme ich überraschend
    3 Stunden früher von der Arbeit, renne wie wild die sieben Stockwerke zu
    meiner Wohnung rauf, reiße die Tür auf, suche wie ein Wahnsinniger die
    ganze Wohnung ab und auf dem Balkon finde ich einen Kerl und der hängt
    am Geländer. Also, ich einen Hammer geholt, dem Mistkerl auf die Finger
    gehauen, der fällt runter, landet direkt auf einem Strauch und steht
    wieder auf, die Sau. Ich zurück in die Küche, greife mir den kompletten
    Kühlschrank und schmeiß das Ding vom Balkon. TREFFER! Nachdem die Sau
    nun platt war, bekomm’ ich von dem ganzen Stress einen Herzinfarkt.
    “OK,” sagt Petrus, “ist genehmigt, komm rein.”
    Kurz darauf klopft es wieder… “Nur außergewöhnliche Fälle,” sagt
    Petrus. “Kein Problem,” sagt der Verstorbene, “ich mach wie jeden Morgen
    meinen Frühsport auf dem Balkon, stolper’ über so ‘nen beschissenen
    Hocker, fall über das Geländer und kann mich wirklich in letzter Sekunde
    ein Stockwerk tiefer außen am Geländer festhalten. Meine Güte, dachte
    ich, geil, was für ein Glück, ich lebe noch! Da kommt plötzlich ein
    völlig durchgeknallter Idiot und haut mir mit dem Hammer auf die Finger,
    ich stürze ab, lande aber auf einem Strauch und denke: “DAS GIBT ES
    NICHT… zum zweiten Mal überlebt! Ich schau noch mal nach oben und seh
    gerade noch, wie der Kerl einen Kühlschrank auf mich wirft… “OK,” sagt
    Petrus, “komm rein.”
    Und schon wieder klopft es an der Himmelstür. “Nur außergewöhnliche
    Fälle,” flüstert Petrus. “Kein Thema!,” sagt der Verstorbene, “ich sitze
    nach einer total scharfen Nummer völlig nackt im Kühlschrank und…”
    “REIN!” brüllt Petrus…

    Comments Off on lol per mail
  • sonstiges

    Die gute alte Zeit

    Ich arbeite jetzt seit 1989 in dieser Firma (Großhandel). Davon war Ich über 10 Jahre im Vertrieb tätig. In dieser Zeit hab ich diese alten Stahlschränke geliebt. Genauer gesagt sind es eigentlich 3 Stahlschränke mit jeweils 3 Hängeregisterauszügen. Der Inhalt dieser Hängerahmen wurde gehütet wie ein Schatz. Feinst säuberlich wurden hier sämtliche Speziallieferantenunterlagen archiviert. Egal wie Exotisch, hier wurde man fündig. In meiner Vertriebszeit half mir der Inhalt des Schranks bei der Suche nach einer wirklich verzwickten Lösung.

    Heute wurde der gesamte Inhalt der 3 Schränke im großen Sondermüll Container entsorgt. Wir haben einen Untermieter und in dem neuen Mietbereich waren die Teile „geparkt“.

    Seinerzeit schickte man eine Bestellung (die wurde vom Einkäufer auf so ein tolles Aufnahmegerät diktiert. Die Magnetplatte ging dann ins Schreibbüro und wurde dort abgetippt und per Brief verschickt o.O ) zum Lieferanten und der lieferte das Teil dann Frachtfrei… Das glaubt einem Heute doch keiner mehr.

    Ich habe mit den Produkten ja eigentlich nix mehr am Hut, bin seit 2000 in der EDV, aber trotzdem hat mir irgendwie das Herz geblutet als der „Schatz im großen Container verschwunden ist“ Ich hab eine Mappe rausspitzen sehen, die trug das Datum 1948…

    Heute sieht man halt beim Hersteller im Internet nach. Geht schneller und ist immer aktuell.
    Ruhe sanft, alter Schatz….

    kataloge

    Comments Off on Die gute alte Zeit

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen