• aufgemerkt

    Dachhimmel

    Bei den aktuellen Temperaturen hat leider die Klimaanlage meines kleinen Flitzers die Grätsche gemacht. Einen Termin zur Wartung/Reparatur gibt es aber erst in einer Woche. Selbstredend dass ohne Klima bei dem Wetter nicht geht. Beim Autohaus meines Vertrauens gab es dann dafür ein Leihauto.

    Eigentlich hasse ich SUVs wie die Pest. Kleiner Pimmel denk ich mir immer wenn ich jemand mit so einer Monsterkiste fahren sehe. 2 Tonnen sinnloses Auto, CW-Wert eines Kühlschranks, Spritverbrauch ohne Ende. Am besten noch tiefer gelegt…

    Jetzt ist der Leihwagen doch tatsächlich so ein Mini-Suv. Quasi mein Peugeot 208 als Basis. Die Ausstattung (GT-Line) kann sich jedoch sehen lassen, Leder, Alu-Schaltknauf, DAB Radio usw….

    Doch ein Blick an die Decke hat mich jedoch verwundert. Im Himmel des Autos sind etliche längliche Streifen. Nicht einfach aufgemalt sonder eher wie hineingeschnitten. Ich hatte die Dinger schon wieder vergessen als dann bei Dunkelheit schnell klar wurde für was die Streifen da sind:

    Dachhimmel

    Indirekte Beleuchtung via LEDs. Sehr geil.

    Von Aussen wirkt das Auto in schwarz schon auch nicht schlecht:

  • aufgemerkt,  erlebtes

    Vergessen…

    “Ich pack die Dose mal kurz in den Gefrierschrank, damit sie schneller kalt wird”. Aus “kurz” wurden dann gute 2 Wochen. Jetzt sieht die Dose wie folgt aus:

    P6190002

    P6190003

    Jetzt ist sie nach einigen Stunden auf dem Balkon in den Kühlschrank umgezogen. Mal sehen ob sie noch schmeckt. Mit einer Glasflasche wäre das sicher in die Hose gegangen…

  • aufgemerkt,  sonstiges

    Lieferservice

    Puh, ruhig ist es hier gewesen die letzten Tage. Ich komme einfach nicht mehr rum. Will sagen die Zeit für dieses Blog findet sich gerade einfach nicht. Wenn beide Kinder im Bett sind ist einfach Couching angesagt. Na ja, mal sehen, werden auch wieder andere Zeiten kommen.

    Ist ja nicht so, dass mir nicht genug Sachen im Kopf herumschweben welche ich hier gerne verwursteln würde.

    Jetzt aber wenigstens mal ein Thema abarbeiten:

    REWE Lieferservice. Erst hab ich meine Frau unglaubwürdig angesehen. Das brauchen wir doch nicht, zu teuer usw.. Und dann hat Sie das erste Mal bestellt:

    Rewe Lieferservice

    Kommisioniert wird vom Zentrallager und geliefert im REWE-LKW. Von einem echt superfreundlichen Mitarbeiter. Die Sachen sind in umweltfreundlichen Papiertüten gepackt und werden in grauen Transportboxen im LKW befördert. Die fährt der REWE-Mann

  • aufgemerkt

    Quo vadis, Blog ?

    Facebook hat wirklich ganze Arbeit geleistet. Die “Blog-szene” wie ich sie 2006 kennen und lieben gelernt habe ist irgendwie Tot. Klar, einige haben es geschafft damit Geld zu verdienen, sind groß geworden. Einige wenige sind immer noch da. Viele andere leider nicht.

    Seit 12 Jahren gibt es das hier jetzt, und nicht das erste Mal sitze ich da und überlege ob das hier dauerhaft eine Zukunft hat. Zu oft erwische ich mich dabei wie ich nachdenke bevor ich schreibe. Wer liest das jetzt ? Will ich das ? War es ein Fehler sich zu zeigen ? Schrieb es sich nicht viel persönlicher als klar war niemand der mich in RL kennt liest das ?

    Und dann sehe ich mir die Zugriffszahlen an. Das ist traurig. Vor allem wenn ich mir die Zahlen meines Flickr-Accounts ansehe. Und Flickr dient ja eigentlich nur als Bilderspeicher:

    Sollte ich nicht meine Zeit statt hier viel mehr Flickr widmen ? Die URL hier einfach auf Flickr umbiegen und dort aktiver werden ?

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen