Kamerastuff

1.2

Wie bereits im Beitrag Wunschkiste beschrieben hatte ich ja die aussergewöhnliche Möglichkeit fast alle Pro-Objektive im Nürnberger Tiergarten zu testen. Bei den wirklich cremigen 1.2er Festbrennweiten fehlte mir allerdings das richtige Motiv. Die Lagune bot da für mich nicht wirklich den richtigen Anwendungszweck.

Blieb also nur Ich selbst:

Einmal mit 17mm Blende 1.2:

P7220102

(Dank dem komplett schwenkbaren Monitor der EM1 Mark II kein Problem sich selbst zu fokussieren, auch mit Offenblende F 1.2)

Und hier mit 25mm Blende 1.2:

P7220117

Mit dem 45 1.2 war die Nahstellgrenze einfach zu hoch, ein paar Bilder mit dem Objektiv folgen aber noch…

3 Comments

  • AndiBerlin

    Ich besitze das 45mm 1.8 und bin dort mit der Nahstellgrenze auch nicht zufrieden. In meinen Augen war das 45mm ein Fehlkauf, da ich meist eh nur das 17mm und 25mm drauf habe. Die beiden Objektive sind echt mein Ding. Darauf habe ich mich, wahrsten Sinne des Wortes, eingeschossen.

    Im übrigen, wenn Du noch einen Gutschein brauchst (20%), melde Dich.

  • Crosa

    Das 45 hat seinen eigenen Anwendungszweck. 90mm Kleinbild sind eben 90mm. Das ist einfach die Domäne von Portraits. Wobei auch Landschaft gut geht wenn es passt. Die Freistellung ist toll und die Leistung bei Offenblende einfach ein Hammer. Und das bei dem Gewicht. Einfach mal einen Tag nur mit 45 losziehen und “warm” werden.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen